Regelwerke
28.02.2020

Update für die DIN EN ISO 9090 „Gasdichtheit von Geräten für das Gasschweißen“

Update für die DIN EN ISO 9090 „Gasdichtheit von Geräten für das Gasschweißen“

Mit Ausgabedatum Februar 2020 ist die DIN EN ISO 9090 „Gasdichtheit von Geräten für das Gasschweißen und verwandte Verfahren“ in neuer Fassung erschienen. Das Dokument ersetzt die frühere Version aus dem Februar 1990.

Das Dokument legt die maximalen äußeren Gas-Leckraten fest, die für Geräte für Gasschweißen, Schneiden und verwandte Verfahren zulässig sind und nennt auch die Verfahren zur Messung. Die Norm gilt für einzelne Teile, die von der Gasversorgung bis zum Brenner ab Verbindungspunkt des Schlauches verwendet werden, also vom Abgang des Flaschenventils oder dem Verbindungspunkt der Gasversorgungsanlage, aber nicht für die Gasversorgungsanlagen selbst. Die maximal zulässigen äußeren Gas-Leckraten, die im Dokument angegeben sind, sind Gesamtleckraten für ein komplettes Gerät einschließlich der Anschlüsse. Die Norm schafft damit eine Bezugsgrundlage für vergleichbare Festlegungen für Druckminderer, Brenner, Sicherheitseinrichtungen, Schlauchkupplungen und sonstige Geräte.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Der Anwendungsbereich wurde insgesamt klarer formuliert. Abschnitt 2 wurde aktualisiert und in Abschnitt 6.2.1, b wurde der untere Prüfdruck aktualisiert. Außerdem wurde die maximal zulässige Leckrate für nicht angeschlossene Kupplungskörper einer Schlauchkupplung wurde hinzugefügt, der Begriff Schlauch durch den Begriff „Schlaucheinbindung“ ersetzt und der Wert für die Leckrate wurde hinzugefügt. Die neue Fassung der Norm berücksichtigt außerdem verschiedene Arten von Brennern. Die Prüfverfahren für Brenner wurden in den neuen Anhang B verschoben und da Wasserstoff für die Dichtheitsprüfung nicht mehr zulässig ist, wurdeTabelle A.1 wurde entsprechend aktualisiert.

Schlagworte

BrennerDruckmindererGasdichtheitGasschweißenSicherheitseinrichtungen

Verwandte Artikel

10.06.2020

Prüfung von Schweißern im Luft- und Raumfahrzeug-bau: Update der DIN ISO 24394

Es gibt eine neue Fassung der DIN ISO 24394 „Schweißen im Luft- und Raumfahrzeugbau – Prüfung von Schweißern und Bedienern von Schweißeinrichtungen – Schmelz-schweißen v...

Elektronenstrahlschweißen Gasschweißen Laserstrahlschweißen Lichtbogenhandschweißen Luftfahrzeugbau Metall-Schutzgasschweißen Plasmaschweißen Raumfahrzeugbau Schmelzschweißen Unterpulverschweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
27.05.2020

Update: DIN EN ISO 15614-1 „Schweißverfahrensprüfung: Lichtbogen- und Gasschweißen von Stählen und Nickel“

Im Mai 2020 ist eine Neufassung der DIN EN ISO 15614-1 erschienen.

Gasschweißen Lichtbogenschweißen Nickel Nickellegierungen Schweißverfahren Schweißverfahrensprüfung Stahl
Mehr erfahren
28.04.2020

Update für die DIN EN ISO 3821: Gummischläuche an Gasschweißgeräten

Mit Ausgabedatum April 2020 ist eine neue Fassung der internationalen Norm DIN EN ISO 3821 „Gasschweißgeräte – Gummischläuche für Schweißen, Schneiden und verwandte Proze...

Gasschweißen Gasschweißgeräte Schneiden Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
22.04.2020

Erste Teams für die International Welding Competition 2021 stehen

Bereits sieben Nationen haben ihre Teilnahme an der International Welding Competition 2021 zugesagt, dem Wettbewerb für den internationalen Schweißernachwuchs.

Gasschweißen Lichtbogenhandschweißen Manuelles Schweißen Metall-Aktivgasschweißen Nachwuchsförderung Schweißen Wolfram-Schutzgasschweißen
Mehr erfahren
05.02.2020

Update für die DIN EN ISO 15609-2 „Schweißanweisung – Gasschweißen“

Im Dezember 2019 ist eine Neufassung der DIN EN ISO 15609-2: „Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe – Schweißanweisung – Teil 2:...

Gasschweißen Metalle Normung Schweißanweisung Schweißverfahren
Mehr erfahren