Wirtschaft
© VDI
17.02.2020

VDI ELEVATE: Die VDI-Förderung für Studierende startet wieder

VDI ELEVATE: Die VDI-Förderung für Studierende startet wieder

VDI ELEVATE startet in die 27. Runde: Das Förderprogramm des VDI bietet Studierenden ingenieur- und naturwissenschaftlicher Fächer umfangreiche Unterstützung beim bevorstehenden Berufseinstieg. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms können sich in den kommenden zwei Jahren auf spannende Unternehmenskontakte und jede Menge exklusiver Vorteile freuen. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2020.

Erfahrungen aus erster Hand, hervorragende Kontakte und Einblicke in die reale Arbeitswelt – das bietet das Förderprogramm VDI ELEVATE. Wer schon während des Studiums ein erfolgreiches Netz aufbauen und durch Praktika und Abschlussarbeiten wichtige Kontakte zu Unternehmen knüpfen möchte, sollte sich jetzt unter www.vdi.de/elevate für die 27. Runde bewerben.

Wer die Partnerunternehmen ABB, Deutsche Bahn, Daimler, Brunel, Roche und Accenture während der Bewerbertage von seinem Talent, Ehrgeiz und Können überzeugen kann, darf sich auf jede Menge Angebote freuen: „Unsere Programmteilnehmer können unter anderem sieben Trainings aus dem Themenfeld der Soft- und Managementskills belegen und erhalten einen Gutschein des VDI Wissensforums im Wert von 1.500 Euro“, erklärt Projektleiterin Kathrin Sevink. „Außerdem profitieren sie in den kommenden zwei Jahren von einer VDI-Mitgliedschaft, vom individuellen Bewerbungscheck zum Berufseinstieg und weiteren Angeboten aus der VDI-Gruppe.“

Ihre Ansprechpartnerin im VDI:

Kathrin Sevink
Telefon: +49 211 6214-248
Telefax: +49 211 6214-140
 
(Quelle: Presseinformation des VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.)

Schlagworte

IngenieurwissenschaftenNachwuchsförderungNaturwissenschaften

Verwandte Artikel

Ob Studium oder Ausbildung – das KIT informiert am Girls’ Day über Berufsperspektiven insbesondere in den MINT-Fächern.
07.04.2021

Girls‘ Day 2021: Studium und Ausbildung am KIT

Was machen eine Physiklaborantin, Verkehrsingenieurin oder Technische Produktdesignerin? Antworten hierzu sowie passende Studiengänge und Ausbildungsberufe lernen Schüler...

Fachkräftesicherung MINT-Fächer Nachwuchsförderung Nachwuchsgewinnung
Mehr erfahren
Finalisten und Jury der Case Competition 2021.
28.03.2021

Studierende entwickeln Dienstleistungskonzepte für die additive Fertigung

„Develop innovation service concepts for additive manufacturing”, lautete die Aufgabe der kürzlich abgeschlossenen Case-Competition. Beim halbjährlich stattfindenden Idee...

3D-Druck Additive Fertigung Ingenieurwissenschaften Nachwuchsförderung
Mehr erfahren
15.02.2021

Herausragende Ingenieurinnen und Ingenieure und gesucht

Mit dem Dr.-Wilhelmy-VDI-Preis fördern der VDI und die Dr. Wilhelmy-Stiftung den wissenschaftliche Nachwuchs in den Ingenieurwissenschaften. Der mit 3.000 Euro dotierte P...

Fachkräftesicherung Ingenieurwissenschaften Promotion Technik Wissenschaft
Mehr erfahren
10.02.2021

Fremdsprachen-Wettbewerb „TEAM BERUF“ gestartet

In der Kategorie „Team Beruf“ des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen können Auszubildende und Berufschülerinnen und -schüler zeigen, dass sie fit sind für internationale Her...

Berufsbildung Handwerk Internationales Nachwuchsförderung Qualifizierung
Mehr erfahren
09.02.2021

Wissenschaftler der TU Ilmenau in Dt. Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen

Professor Jean Pierre Bergmann, Leiter des Fachgebiets Fertigungstechnik an der TU Ilmenau, ist in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen worden.

Fertigungstechnik Fügetechnik Nachwuchsförderung Technik Wissenschaft
Mehr erfahren