Produkte
26.10.2018

Verbesserte Simulationssoftware

Mit Simufact Welding 8 lassen sich Schweißprozesse komfortabel simulieren

Simufact Welding 8 ist eine neue Software-Version für das Simulieren von Schweißprozessen. Das Programm aus dem Hause Simufact Engineering überzeugt mit verbesserten Möglichkeiten.

Simufact Engineering, ein MSC Software-Unternehmen, hat mit Simufact Welding 8 die nächste Version seiner Software-Lösung für das Simulieren von Schweißprozessen auf den Markt gebracht. Im Bezug auf Handhabung, Geschwindigkeit und Stabilität bietet die neue Software-Version einige Vorteile. Dr. Hendrik Schafstall, Managing Director and CEO, hält fest: „Wir freuen uns über die Veröffentlichung von Simufact Welding 8, denn bei diesem Produkt haben wir viel Wert auf eine verbesserte Benutzererfahrung, Nutzerfreundlichkeit und Verknüpfungserweiterung gelegt. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Anwender auch bei Simulationen von größeren und komplexeren Modellen ihre Produktivität steigern können.“

Die Geschäftsführer der Simufact Engineering GmbH vor dem Neubau des Unternehmens - © Simufact Engineering GmbH
Die Simufact-Geschäftsführer Michael Wohlmuth und Dr. Hendrik Schafstall. © Simufact Engineering GmbH

Ein besonderes Feature der neuen Software-Version ist die integrierte Vernetzungstechnologie, die auf eine intuitive, benutzerorientierte Handhabung ausgelegt ist. Der Anwender erstellt Basisgeometrien und vernetzt diese mit dem internen Vernetzer, der neben Hexaedern und Tetraedern auch Solid-Shell-Elemente unterstützt. Zugleich profitieren Simufact-Anwender davon, dass bei großen, komplexen Schweißmodellen die Vernetzungstechnologie von MSC-Software zum Einsatz kommt, sodass die Anwender nicht auf Fremdprodukte zurückgreifen müssen.

Für Simufact Welding 8 wurde außerdem der Kehlnahtgenerator überarbeitet. Er macht es möglich, vernetzte Geometrien auf Basis viereckiger Querschnitte zu erzeugen. Solche Geometrien werden oft für das Auftrag- oder Mehrlagenschweißen benötigt. Ein weiteres Highlight ist das Vorschaufenster: Hier kann sich der Anwender den Vernetzungsquerschnitt anschauen und die Netzqualität prüfen, die sich gleichzeitig verbessern lässt. Außerdem steigert die Vorschaufunktion die Berechnungsstabilität und somit auch die Qualität der Ergebnisse.

Schlagworte

SimulationSoftware

Verwandte Artikel

Das C-Gate bietet nun auch ein umfassendes Monitoring von QINEO-Schweißgeräten.
15.03.2021

Digitalisierungsplattform C-Gate mit neuen QINEO-Funktionen

Mit der Digitalisierungsplattform C-Gate von CLOOS können Anwender in Echtzeit auf Informationen aus ihrer Schweiß-fertigung zugreifen. Das Produktions-modul ermöglicht n...

Digitalisierung Fügetechnik Produktion Schweißen Schweißtechnik Software
Mehr erfahren
24.02.2021

Produktionskosten für 3D-Druck von Verbundwerkstoffen abschätzen

e-Xstream engineering hat neue Funktionen seiner Plattform „ Digimat“ bekanntgegeben. Damit sind Anwender in der Lage, die Produktionskosten für polymerbasierte, additiv...

3D-Druck Additive Fertigung Konstruktion Produktionsplanung Simulation Verbundwerkstoffe Visualisierung
Mehr erfahren
18.02.2021

Versionsupdate für Rohrschneidesoftware

Hypertherm hat ein großes Versionsupdate seiner Rohrschneidesoftware, Rotary Tube Pro 3, für Maschinen mit Drehachse angekündigt. Die neue Version enthält neue Funktionen...

CAD-Software CAM-Software Rohrbearbeitung Schneiden Schneidtechnik Software
Mehr erfahren
Die Visualisierungs-Software wurde für die Konstruktion eines Elektromotors entwickelt, lässt sich aber auch für die Optimierung anderer komplexer Anlagen oder Projekte einsetzen.
08.01.2021

Visualisierung schafft Durchblick bei der Produktentwicklung

Die Produktentwicklung wird immer anspruchsvoller. Das komplexe Zusammenspiel aller Parameter des geplanten Produkts macht jetzt eine Visualisierungs-Software sichtbar.

Datenverarbeitung Design Effizienz Entwicklung Industrie KI Konstruktion Nachhaltigkeit Planung Produktentwicklung Simulation Software Visualisierung
Mehr erfahren
Mobile Brechanlage Giporec R100 FDR Giga
07.12.2020

Hand in Hand: Maschinenbau, Schneidmaschinen und Software

Die Schweizer Maschinenbau-unternehmen Emil Gisler AG und GIPO AG setzen auf eine effizientere Produktion mit neuen Schneidmaschinen und auf „Industrie 4.0“.

Digitalisierung Industrie 4.0 Maschinenbau Produktion Schneiden Schneidtechnik Software Trenntechnik
Mehr erfahren