Unternehmen
Hajo und Lennart Schulenburg vor einer inline Röntgen-Prüfanlage. - © VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH
08.09.2020

VisiConsult mit Doppelspitze weiter auf Erfolgskurs

VisiConsult mit Doppelspitze weiter auf Erfolgskurs

Die VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH aus Norddeutschland gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich kundenspezifischer Röntgensysteme für die Industrie und stellt mit der Aufnahme der nächsten Generation in die Geschäftsführung den langfristigen Unternehmenserfolg sicher.

Das Familienunternehmen VisiConsult beschäftigt weltweit über 100 Mitarbeiter. Insgesamt arbeiten fünf Familienmitglieder im Unternehmen, drei davon in Führungsrollen. 2015 wurde ein zehnjähriger Prozess gestartet, der eine reibungslose Übergabe sicherstellt. Nach fünf Jahren verstärkt Lennart Schulenburg seit August 2020 die Geschäftsführung des Mittelständlers. „Durch den langfristig angelegten Übergabeprozess können wir unseren Kunden, Lieferanten und Partnern maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit bieten. Es macht mich sehr stolz, dass wir das Unternehmen mit einer familieninternen Lösung in die Zukunft führen können“, sagt Hajo Schulenburg, Geschäftsführer und Gründer von VisiConsult.

Lennart Schulenburg ist dank seines Studiums der Informatik an der TU Hamburg und einem MBA an der ESMT in Berlin hervorragend vorbereitet für die neue Aufgabe. „Ich freue mich sehr auf diese spannende Herausforderung und das Vertrauen der Gesellschafter und Mitarbeiter. Eine generationenübergreifende Doppelspitze verbindet langjährige Erfahrungen mit neuen Impulsen“, sagt Lennart Schulenburg. Die Position der Vertriebsleitung wird Jason Robbins übernehmen, der seit einem Jahr bei VisiConsult tätig ist.

Trotz der weltweiten Corona-Krise kann VisiConsult derzeit gute Auftragseingänge vorweisen und erweist sich durch seine breite Aufstellung als robust. „In unserer traditionellen Branche besteht ein hoher Automatisierungsbedarf. Daher sind unsere Lösungen und Systeme derzeit sehr gefragt. Die Corona-Krise erweist sich hier als Innovationskatalysator“, sagt Lennart Schulenburg. Die Geschäftsführung hat gemeinsam ein Zukunftskonzept für das Unternehmen entwickelt. Hier spielen Industrie 4.0, Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle eine große Rolle. „Wir leben in turbulenten Zeiten und VisiConsult ist das Schnellboot welches dieses Marktumfeld hervorragend navigieren kann. Eins kann ich Ihnen sagen, wir werden das Tempo nicht reduzieren“, schließt Hajo Schulenburg.

(Quelle: Presseinformation der VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH)

 

Schlagworte

Automatische FehlererkennungBildverarbeitungRöntgenprüfungZerstörungsfreie Prüfung

Verwandte Artikel

Dreidimensionale Darstellung der Mess-Ergebnisse.
17.12.2020

Thermografie mit Weitsicht

Das Kunststoff-Zentrum SKZ arbeitet seit Oktober 2020 daran, in der Thermografie neue Methoden der Bauteilanregung und Signalverarbeitung zu entwickeln und praxistauglich...

Qualitätssicherung Thermografie Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
23.11.2020

WeldSight Software für Schweißnahtprüfung mit Ultraschall

Olympus bietet Prüfern mit der Einführung der WeldSight PC-Begleitsoftware für das OmniScan X3 Prüfgerät leistungsstarke Werkzeuge, mit denen Fehlerdarstellung und Fehler...

Kalibrierung Normung Qualitätssicherung Schweißnähte Schweißnahtprüfung Software Ultraschallprüfung Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
Experten bündeln ihr Fachwissen und forschen gemeinsam rund um die Schweißnaht: (v.l.) TIME-Mitarbeiter Mario Bleeser, Dr. Ralf Polzin, Tobias Girresser, Katarzyna Grahner und die RIO-Kollegen Alexander Uts und Dr. Andreas Günther.
22.10.2020

Kooperation bei der Schweißnaht-Untersuchung

Die Haltbarkeit von Schweißnähten zweifelsfrei nachzuweisen, ohne sie zu zerstören, haben sich die RIO GmbH aus Siegen und das Technologie-Institut für Metall und Enginee...

Fügetechnik Qualitätssicherung Schweißnaht Schweißtechnik Ultraschall-Mikroskopie Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
21.09.2020

SKZ erweitert Portfolio durch Prüftechnik

Erstmals transferiert das Kunststoff-Zentrum SKZ das vorhandene Wissen in eigene Mess- und Prüfsysteme, die der Kunststoffindustrie zur Verfügung gestellt werden.

Kunststoffe Prüftechnik Qualitätssicherung Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
23.07.2020

Neufassung: DIN CEN ISO/TR 15608 zur Gruppeneinteilung metallischer Werkstoffe

Im Juli 2020 ist eine aktualisierte Fassung des Technischen Reports DIN CEN ISO „Schweißen – Richtlinen für eine Gruppeneinteilung von metallischen Werkstoffen“ erschiene...

Aluminium Gusseisen Kupfer Metalle Metallische Werkstoffe Nickel Schweißen Stähle Titan Umformen Wärmebehandlung Werkstoffe Zerstörungsfreie Prüfung Zirconium
Mehr erfahren