Unternehmen
© Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
30.03.2021

ABICOR BINZEL übernimmt die S/P/A Welding Systems GmbH

ABICOR BINZEL übernimmt die S/P/A Welding Systems GmbH

Die Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG aus Buseck, eine 100%ige Tochter der IBG Industrie-Beteiligungs-Gesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Köln, hat am 11. Februar 2021 alle Unternehmensanteile der Firma S/P/A Welding Systems GmbH, einem Hersteller von Orbital-Schweißprodukten aus Gröbenzell bei München, übernommen. Der unter der Dachmarke ABICOR BINZEL agierende Weltmarktführer in der Schweiß- und Schneidtechnik kann seinen Kunden mit dieser Übernahme zusätzliche, spezielle schweißtechnische Lösungen für die Rohrproduktion bieten.

„Unsere Unternehmensstrategie sieht den Ausbau des Marktsegmentportfolios Shipyard, Offshore & Energy vor. Mit der Akquisition der S/P/A Welding Systems GmbH und ihrer Expertise kommen wir diesem Ziel einen maßgeblichen Schritt näher“, sagt Jens Schleicher, Sprecher der Geschäftsführung der Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG. Der Erwerb des Unternehmens mit seinen Produkten ermögliche es nun, den Kunden aus diesen Bereichen ein noch besseres, auf deren Bedürfnisse abgestimmtes Produktportfolio anbieten zu können. „Aus technologischer Sicht ist besonders das Spezial-Know-how in den Bereichen Orbital- und Engspalt-Schweißen ein Gewinn für ABICOR BINZEL“, ergänzt Prof. Dr. Emil Schubert, Chief Technology Officer der IBG Industrie-Beteiligungs-Gesellschaft mbH & Co. KG.

Michael Kett, Geschäftsführer der S/P/A Welding Systems GmbH sieht den Zusammenschluss vor allem als Chance, den internationalen Markt für seine Produkte zu erweitern: „Die Technologien und Produkte von ABICOR BINZEL sind seit vielen Jahren im Premiumsegment des internationalen Schweißmarkts angesiedelt. Wir freuen uns, in Zukunft auch die Produkte der S/P/A Welding Systems GmbH in Ländern anbieten zu können, in denen wir zum Teil noch kaum aktiv sind wie zum Beispiel Nord- und Südamerika sowie Australien. So können wir sowohl zum Wachstum von ABICOR BINZEL im Bereich Shipyard, Offshore & Energy beitragen, als auch selbst davon profitieren.“

Aus technologischer Sicht ist besonders das Spezial-Know-how in den Bereichen Orbital- und Engspalt-Schweißen ein Gewinn für ABICOR BINZEL - © Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
Aus technologischer Sicht ist besonders das Spezial-Know-how in den Bereichen Orbital- und Engspalt-Schweißen ein Gewinn für ABICOR BINZEL © Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
Über die Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG

Die Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG wurde 1945 gegründet und ist internationaler Weltmarktführer für Schutzgas-Schweiß- und Schneidbrenner. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Buseck nahe Gießen und entwickelt und produziert seine Produkte in Deutschland, Russland, Indien, China, Brasilien und den USA. Heute arbeiten weltweit mehr als 1.200 Mitarbeiter in 38 Ländern unter der Dachmarke ABICOR BINZEL, die mittlerweile auch bei Systemlösungen im automatisierten Schweißen, in der Roboter- und Lasertechnik sowie der Rauchgas-Absaugtechnik internationale Standards setzt.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.binzel-abicor.com

Über die S/P/A Welding Systems GmbH

Die 1994 von Michael Kett gegründete S/P/A Welding Systems GmbH mit Sitz in Gröbenzell, Bayern, entwickelt kundenspezifische Lösungen in den Bereichen Pipeline, Engspaltschweißen und automatisiertes Spezialequipment. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören die Entwicklung eines eigenen Orbital-Schweißtraktors sowie das Fertigen von Führungsschienen für Orbital-Schweißanlagen aller Marken, beschichteten Stromkontaktdüsen sowie Engspaltlösungen aller Art nach Kundenwunsch.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.spa-welding.com

(Quelle: Presseinformation der Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG)

Schlagworte

EngspaltschweißenFügetechnikOrbitalschweißenSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

DVS Group
17.08.2022

DVS-Umfrage zur Digitalisierung in der Schweißtechnik – jetzt teilnehmen!

Die Digitalisierung verändert die Arbeits- und Geschäftsprozesse in der Schweißtechnik. Aber wie genau sehen diese aus? Welchen Grad der Digitalisierung haben wir erreich...

Digitalisierung Schweißtechnik
Mehr erfahren
Für die Maßhaltigkeit der einzelnen Baugruppen galten hohe Anforderungen.
16.08.2022

Gefragte Brennschneidexpertise für Pilotprojekt zur Grubenwasserhaltung

Die Folgen des Steinkohlenabbaus begleiten das Ruhrgebiet als sogenannte Ewigkeitsaufgaben. Thyssen Schachtbau beauftragte Jebens mit der Fertigung einer 150 Tonnen schwe...

Bergbau Blechbearbeitung Brennschneiden Schweißtechnik
Mehr erfahren
Stoßseitig mit RMS gefügte Gummidichtung einer Autotür
15.08.2022

SKZ Wegbereiterprojekt hilft bei komplexen Verbindungen

Das Kunststoff-Zentrum SKZ möchte in einem Wegbereiterprojekt gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) die Technologien zum Verbinden...

Fügetechnik Hybridfügen Kunststoff-Metall-Verbund Leichtbau Materialverbunde Mobilitätswende
Mehr erfahren
Der auszeichnende Business Hero Club ist ein Zusammenschluss aus Vorständen, Investoren und Unternehmern. Die Initiative legt dabei gleichermaßen Wert auf eine Mischung aus traditionellem Mittelstand und revolutionären Ideen von morgen.
12.08.2022

EWM mit Business Hero Award ausgezeichnet

EWM ist Preisträger des Business Hero Award 2022. Mit 9,7 von möglichen zehn Punkten bestätigt die unabhängige Jury die zahlreichen Stärken des Lichtbogenschweißtechnik-H...

Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
12.08.2022

Zwei deut­sche Dele­gierte in zen­trale IIW-Po­si­tio­nen ge­wählt

Bei der 75. Jahresversammlung mit nachfolgender Konferenz des International Institute of Welding wurden gleich zwei zentrale Positionen in den IIW-Lenkungsgremien durch D...

Internationales Schweißtechnik
Mehr erfahren