Wirtschaft
Gasschweißen - © DVS
03.12.2019

Autogentechnik: Hersteller erwarten nur geringes Umsatzwachstum

Autogentechnik-Hersteller erwarten nur geringen Umsatzzuwachs im 1. Halbjahr 2020

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden nationalen und weltweiten wirtschaftlichen Eintrübung erwarten die deutschen Hersteller von Autogentechnik im ersten Halbjahr 2020 nur marginale Umsatzzuwächse in Höhe von rund 0,5 Prozent. Dabei werden die Aussichten für das Auslandsgeschäft etwas besser bewertet als die Entwicklung im Inland.

Diese Einschätzung spiegelt die Umsatzentwicklung im laufenden Jahr wider. Von Januar bis Oktober 2019 verzeichneten die Unternehmen im Inland ein Minus von 0,9 Prozent, während die Umsätze im Ausland um 2,8 Prozent zunahmen. Nicht zuletzt steigende Ausfuhren in die USA – dem nach wie vor wichtigsten Exportmarkt für deutsche Autogentechnik – trugen zu diesem Plus bei. Hier nahmen die Lieferungen von Januar bis September 2019 um 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Noch deutlicher waren die Exportsteigerungen nach China, die satte 30,8 Prozent betrugen. China belegt Rang 2 der Exportmärkte für deutsche Autogentechnik.

Nachdem das Volumen der deutschen Autogentechnik-Produktion von 2016 bis 2018 kontinuierlich auf 223 Millionen Euro stieg, wird für 2019 aktuell mit einem Rückgang von rund 6 Prozent auf etwa 209 Millionen Euro gerechnet.

(Quelle: Presseinformation des VDMA e.V.)

Schlagworte

AutogenschweißenAutogentechnikSchweißgaseSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Blitzsaubere Sichtnähte an Handläufen in der Edelstahlwerkstatt.
06.07.2020

Alles aus einer Hand

Fronius International besuchte das Bauunternehmen Huter und Söhne in Innsbruck. In der hauseigenen Schlosserei gibt es zehn fest installierte Schweißplätze sowie mobile S...

Aluminium Edelstahl Metallbau Schweißtechnik Stahl WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
Kompass
01.07.2020

Aktualisiert: Merkblatt DVS 0211 „Druckgas-flaschen in geschlossenen Fahrzeugen“

Mit Ausgabedatum Juli 2020 ist das DVS-Merkblatt 0211 „Druckgasflaschen in geschlossenen Fahrzeugen“ in aktualisierter Fassung erschienen.

Druckgasflaschen Schneiden Schweißen Schweißgase Verwandte Verfahren
Mehr erfahren
Günter Fronius legte 1945 den Grundstein für die Fronius International GmbH, die heute weltweit zu den Innovationsführern in den Bereichen Schweißtechnik, Photovoltaik und Batterieladetechnik zählt.
25.06.2020

Familienunternehmen mit Tradition: Fronius feiert 75. Geburtstag

Die Geschichte des oberösterreichischen Familienunternehmens Fronius beginnt 1945 als Ein-Mann-Betrieb. Am 20. Juni vor exakt 75 Jahren fiel der Startschuss.

Batterieladetechnik Photovoltaik Schweißtechnik
Mehr erfahren
Heinz Soyer (Geschäftsführer), Heinz Soyer (Firmengründer & Geschäftsführer), Dipl. Ing. (FH) Florian Soyer (Fertigungsleiter) (von l.n.r.).
22.06.2020

In Millisekunden auf ewig verbunden

Die Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum. Der Grundstein für SOYER wurde 1970 in einem kleinen Garagenanbau in Pla...

Bolzenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
18.06.2020

Schadstoffe beim Schweißen und bei verwandten Verfahren

Anhand von Forschungs- und Untersuchungsergebnissen, Beispielen aus der Praxis und Erläuterungen zu wirksamen Schutzmaßnahmen hilft das Fachbuch bei der Umsetzung der gel...

Arbeitsschutz Gesundheitschutz Schweißtechnik
Mehr erfahren