Veranstaltung
© pixabay.com/Jürgen
26.01.2023

Call for Papers: „Fügen und Konstruieren im Schienenfahrzeugbau“

Call for Papers: 15. Tagung Fügen und Konstruieren im Schienenfahrzeugbau

Am 24. und 25. Mai 2023 veranstaltet die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Halle GmbH die 15. Tagung „Fügen und Konstruieren im Schienenfahrzeugbau“. Bis zum 28. Februar 2023 können Vorträge für diese im Hybridformat stattfindende Veranstaltung eingereicht werden.

Die Wertschöpfungskette der Bahnindustrie verbindet Design, Produktion, Dienstleistungen sowie Forschung und technologische Entwicklung gleichermaßen. Nicht ohne Grund ist sie seit jeher ein leistungstragender Industriezweig mit jährlichen Milliardenumsätzen. Grundlage für die Wirtschaftskraft sind fortlaufende innovative Entwicklungen in den Technologien, bei den Produkten und Dienstleistungsangeboten. Hinzu kommen technische Regelwerke mit ihren europaweit harmonisierten Richtlinien, die regelmäßig an die Entwicklungen und an neue Anforderungen angepasst werden müssen. Hierzu steht die Branche in stetem Dialog, dem die Fachtagung „Fügen und Konstruieren im Schienenfahrzeugbau“ auch in diesem Jahr eine ansprechende Plattform bieten möchte.

Angesprochen sind alle Experten des Schienenfahrzeugbaus, die sich mit den Fügetechnologien und der Konstruktion beschäftigen. Schweißaufsichtspersonen, Konstrukteure und Qualitätsverantwortliche aus der Fertigung und Instandsetzung von Schienenfahrzeugen sind zum technisch-wissenschaftlichen Gedankenaustausch eingeladen.

Die Veranstalter laden alle Interessierten herzlich dazu ein, im Rahmen eines Vortrages von ihren Erfahrungen, Forschungsergebnissen oder Entwicklungen zu berichten. Ob Green Deal, Energiewende oder Friday for Future – die Experten waren schon immer davon überzeugt, mit dem Schienenverkehr als ökologischer Verkehrsträger die Zukunft
gestalten zu können. Heute gibt es für dieses Ziel eine breite öffentliche Zustimmung und politische Unterstützung. Die Fachtagung leistet ihren Beitrag in Bezug auf Konstruktionen und Fügetechniken, die die Anforderungen der Schienenverkehrsunternehmen erfüllen und somit dem sichersten Verkehrsträger gerecht werden.

Vortrag einreichen

(Quelle: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Halle GmbH)

Schlagworte

FertigungFügenFügetechnikProduktionSchienenfahrzeugbauSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Gewinner und Jury.
20.02.2024

Flexxbotics und Zaptic gewinnen 3. „Sixth Sense“-Wettbewerb

Die Manufacturing Intelligence Division von Hexagon gibt Flexxbotics und Zaptic als Gewinner des „Sixth Sense“-Summits bekannt. Acht Teilnehmer haben an dem intensiven Pr...

Automation Digitalisierung Fertigung Robotik
Mehr erfahren
20.02.2024

Mit Visual Components die Produktionstechnik von morgen entwickeln

Das Karlsruher Institut für Technologie nutzt gemeinsam mit BENTELER Automobiltechnik moderne Fabrikplanungssoftware von Visual Components, um Produktionstechniken von mo...

Montage Planung Produktion Produktionstechnik Schweißtechnik Software
Mehr erfahren
Beim Fräsen von Titanbauteilen wird ein Großteil des Materials zerspant. Dabei aufgetretene Standzeitprobleme von Werkzeugen konnte der Vollhartmetallfräser InnoTitan von INGERSOLL eliminieren.
19.02.2024

Metallbearbeitung: Für anspruchsvolle Materialien gewappnet

Als Lohnfertiger hat sich die HSP Schermer GmbH auf die Herstellung von Bauteilen aus schwer zerspanbaren Materialien spezialisiert. Seit zwei Jahren stellt das Unternehm...

Bauteile Getriebebau Maschinenbau Metallbearbeitung Produktion Werkzeugbau Werkzeuge
Mehr erfahren
Das gesamte RIFTEC-Team freut sich über die Auszeichnung.
16.02.2024

RIFTEC zählt zu den TOP 100

Die RIFTEC GmbH hat das TOP 100-Siegel 2024 erhalten. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Mentor des Innovationswettbewerbs, wird RIFTEC bei der Preisverleihung am 2...

Innovationen Rührreibschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
CEO Susanne Szczesny-Oßing (links) und CSO Robert Stöckl nahmen für EWM den Award „Arbeitgeber der Zukunft“ der Deutschen Unternehmer Plattform für Digitalisierung und Nachhaltigkeit (vertreten durch Brigitte Zypries) entgegen.
14.02.2024

EWM siebenmal als Top-Arbeitgeber prämiert

Für seine Leistungen als Arbeitgeber hat EWM 2023/24 bislang sieben Auszeichnungen erhalten. Insgesamt wird das Westerwälder Unternehmen mit den verliehenen Awards insbes...

Schweißtechnik
Mehr erfahren