Award
© pixabay.com/Mimzy
09.11.2021

Der Azubi-Sonderpreis der BGHM geht in die nächste Runde

Der Azubi-Sonderpreis der BGHM geht in die nächste Runde

Kreativität ist gefragt: Unter dem Motto „Alle Sinne brauche ich – mein Gehör – meine Zukunft“ können Auszubildende selbstentwickelte Maßnahmen für einen wirkungsvollen Gehör- und Lärmschutz im Betrieb beim Sonderpreis für Auszubildende 2021/2022 einreichen.

Noch immer ist Lärmschwerhörigkeit die am häufigsten anerkannte Berufskrankheit in der BGHM.  Das Ohr ist ein sehr sensibles menschliches Organ. Ist dort ein Gehörschaden eingetreten, kann er nicht mehr rückgängig gemacht werden. Doch wie kann man sich am besten vor möglichen Schädigungen schützen?

Die BGHM sucht Auszubildende oder Azubi-Teams mit guten Ideen für einen besseren Schutz vor Lärm im Arbeitsumfeld. Unter dem Motto „Alle Sinne brauche ich – mein Gehör – meine Zukunft“ können Auszubildende Maßnahmen für einen wirkungsvollen Gehör- und Lärmschutz im Betrieb entwickeln. Die Voraussetzungen dafür: Das Unternehmen unterstützt das Projekt der Auszubildenden und die Beschäftigten nehmen das Projekt an. Auch ein besserer Schutz vor Lärm infolge des Projekts muss garantiert sein.

Ihrer Kreativität dürfen die Auszubildenden dabei freien Lauf lassen. Ob technische, organisatorische oder personenbezogene Maßnahmen – es können zu allen Bereichen Vorschläge eingereicht werden.

Der Azubi-Sonderpreis ist eine Kategorie des Sicherheitspreises der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM), mit dem die BGHM vorbildliche Maßnahmen und kontinuierliches Engagement für mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ausgezeichnet.

Die Anmeldefrist zum Azubi-Sonderpreis läuft parallel zum Ausbildungsjahr. Bewerbungen können bis zum 15. Mai 2022 unter idee@bghm.de eingereicht werden – es gibt attraktive Preise zu gewinnen.

Mehr über den Azubi-Sonderpreis erfahren

(Quelle: Presseinformation der BGHM – Berufsgenossenschaft Holz und Metall)

Schlagworte

ArbeitsschutzArbeitssicherheitGesundheitsschutz

Verwandte Artikel

10.08.2022

DVS CONGRESS 2022 bietet spannendes Programm

Mit branchenrelevanten Zukunftsthemen wartet der diesjährige DVS CONGRESS auf, der vom 19. bis 21. September 2022 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz stattfinden wird.

Additive Fertigung Arbeitssicherheit E-Mobilität Klebtechnik Laserstrahlschweißen Metall-Schutzgasschweißen Schweißtechnik Unterwassertechnik Widerstandsschweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
01.08.2022

Zum Ausbildungsstart: BG BAU unterstützt Unternehmen mit Azubi-Checkliste

Zehntausende junge Leute starten in den kommenden Wochen in ihre Ausbildung. Arbeitsschutz ist hierbei wichtig und gilt vom ersten Tag an.

Arbeitsschutz Ausbildung Auszubildende Bau Baugewerbe Bauwirtschaft Beruf Information Schutz Sicherheit Unfallversicherung Versicherung
Mehr erfahren
12.07.2022

Sommerzeit ist Hitzezeit - Tipps der BG Bau zum Hitzeschutz am Arbeitsplatz

Sonne satt und hohe Temperaturen: Das, worüber sich viele in der Freizeit freuen, kann am Arbeitsplatz herausfordernd sein. Schutz vor der Hitze ist daher gerade auf dem...

Arbeitsschutz Bau Baugewerbe Prävention
Mehr erfahren
LED-Systemleuchten spielen in Kombination mit Lichtmanagement ihre Stärken aus: Steuerung über Sensoren für maximale Energieeffizienz, Überwachung via Cloud und vorausschauende Wartung.
11.07.2022

Gute Lichtplanung ist normgerecht

Gutes Licht orientiert sich an einschlägigen Normen, schafft beste Arbeitsbedingungen, fördert die Unternehmenskultur und beugt Unfällen vor. Entscheidend für gutes Sehen...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Beleuchtung Lichtplanung Normung Standardisierung
Mehr erfahren
05.07.2022

Besser Arbeiten mit Lichtpower von Ledlenser

Mit dem umfangreichen Portfolio an Arbeitslampen liefert Ledlenser eine mobile Beleuchtung für den Einsatz im fordernden Arbeitsumfeld. Die extrarobusten Modelle der Work...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Beleuchtung
Mehr erfahren