Unternehmen
Mit 400 Vertriebs- und Servicestützpunkten weltweit, 60 Jahren Erfahrung und über 10.000 Produkten ist EWM Deutschlands größter Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik. - © EWM
14.06.2021

EWM erhält German Brand Award

EWM erhält German Brand Award

Die unabhängige Jury des German Brand Awards hat bestätigt: EWM ist eine der besten Produkt- und Unternehmensmarken aus Industrie, Maschinenbau und Technik. Damit wurde Deutschlands größter Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik als einer der Gewinner in der Kategorie „Excellent Brands – Industry, Machines & Engineering“ ausgezeichnet.

Gemeinsam mit dem Rat der Formgebung als Initiator, vergibt die auslobende Stiftung German Brand Institute mit dem German Brand Award einen der wichtigsten deutschen Markenpreise. Ausgezeichnet werden die innovativsten Marken und besten Strategien in puncto konsequenter Markenführung sowie nachhaltiger Markenkommunikation im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld. Das unabhängige Expertengremium aus Wirtschaft und Wissenschaft hat den Schweißtechnik-Hersteller EWM zu einem der Gewinner in der Preisklasse „Excellent Brands – Industry, Machines & Engineering“ gekürt. Damit gehört das Westerwälder Unternehmen zu den besten Produkt- und Unternehmensmarken in Industrie, Maschinenbau und Technik.

EWM verbindet Tradition und Zukunft

Neben dem breiten, innovativen Produkt- und Leistungsspektrum hat EWM die Jury mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Schweißtechnologie und über 10.000 Produkten rund um das Schweißen überzeugt. Die EWM-Geräte zeichnen sich durch ihre langlebige Qualität aus und werden bei vielen Kunden teilweise seit 25 Jahren im 24/7-Betrieb eingesetzt.

Darüber hinaus stehen neue Branchentrends im Fokus des Schweißgeräteherstellers: Unter dem Claim „Welding 4.0“ treibt EWM die Digitalisierung und Entwicklung der Schweißtechnik voran. Auf diese Weise sichert das Unternehmen seinen Kunden einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil und begleitet sie auf ihrem Weg zu einem zukunftsweisenden Industrie-4.0-Unternehmen. Als einer der Technologieführer entwickelt EWM gemeinsam mit seinen Partnern und Kunden innovative Schweißtechnik-Lösungen, die wirtschaftlich, sicher und umweltschonend sind.

Westerwälder Familienunternehmen und Global Player in der Schweißtechnik: Diese Aspekte verbindet EWM unter dem Motto „WE ARE WELDING“. - © EWM
Westerwälder Familienunternehmen und Global Player in der Schweißtechnik: Diese Aspekte verbindet EWM unter dem Motto „WE ARE WELDING“. © EWM
Auf Erfolgskurs bestätigt

EWM ist ein renommiertes Familienunternehmen, das seinen Wurzeln im Westerwald mit Mündersbach als Hauptverwaltung treu geblieben ist – und das bei einem enormen internationalen Wachstum mit mehr als 400 Vertriebs- und Servicestützpunkten weltweit. In der zu 100 Prozent familiengeführten AG gehören sechs der sieben Vorstandsmitglieder zur Familie Szczesny. An der Spitze des Aufsichtsrats steht zudem Angelika Szczesny-Kluge. Die vierte Generation der Familie wird innerhalb der nächsten Jahre dazukommen. Auch als Arbeitgeber setzt EWM auf den eigenen Nachwuchs: Das zeigen 14 Ausbildungsberufe, eine Lehrwerkstatt und diverse Kooperationen mit Hochschulen, Verbänden, Wirtschaft und Politik, um Ausbildungen und Studiengänge modern und praxisnah zu gestalten.

„Unser Ziel ist es, Erster und Bester zu sein – in Bezug auf Kundenorientierung und die Qualität unserer Produkte. Die Auszeichnung durch das German Brand Institute bestätigt, dass wir uns als Unternehmen auf dem richtigen Kurs befinden“, sagt Susanne Szczesny-Oßing, Vorstandsvorsitzende bei EWM. „Vertrauen, Wertschätzung und Ehrlichkeit gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferpartnern sind die zentralen Werte, die EWM ausmachen – gemeinsam stark für innovative Schweißtechnik made in Germany.“

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Interessierte auf www.ewm-group.com/de/.

(Quelle: Presseinformation der EWM AG)

Schlagworte

FügetechnikIndustrie 4.0LichtbogenschweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Von links nach rechts: Prof. Dr. Emil Schubert, Bernd Lorösch, Dr. Andreas Kahn
24.05.2022

ABICOR BINZEL und SmartRay sichern Partnerschaft

Gleichbleibend hohe Qualität von Schweißnähten beim Roboterschweißen garantiert die nun besiegelte Kooperation zwischen ABICOR BINZEL und SmartRay.

Automation Automobilindustrie Qualitätssicherung Roboterschweißen Robotik Schutzgasschneidtechnik Schutzgasschweißtechnik Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.05.2022

Kleine Losgrößen automatisiert schweißen – bald auch für KMUs selbstverständlich?

Lohnten sich Investitionen in Robotik auch für KMU, wo normalerweise unterschiedliche Bauteile in kleinen Losgrößen manuell geschweißt werden? Intelligente Software-Lösun...

Additive Fertigung Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Datenmanagement Fachkräftemangel Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik Sensorik WAAM
Mehr erfahren
19.05.2022

pro-beam Gruppe gründet Joint Venture mit Elektronenstrahlexperten aus China

Im Rahmen des Zusammenschlusses wurde das Gemeinschaftsunternehmen THD-pb Power-Beam gegründet, welches den chinesischen Markt noch zielgerichteter bedienen soll.

Elektronenstrahlschweißanlagen Elektronenstrahlschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
18.05.2022

Zehn Unternehmen erhalten Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das BMWK verleiht erstmals den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt. Prämiert werden herausragende Innovationen von zehn deutschen Unternehmen und Forschungsei...

Innovationen Innovationspreis Klimaschutz Schweißtechnik Umweltschutz
Mehr erfahren
Dr.-Ing. Roland Boecking und MdB Markus Hümpfer (links und Mitte) bei ihrem Besuch bei der HWS Lasertechnik GmbH in Schweinfurt. Im Bild mit Geschäftsführer Matthias Wolfrum.
DVS Group
18.05.2022

Ortstermin zeigt die Vorteile von Forschung für den Mittelstand

Die erheblichen Vorteile von Forschungs-projekten für jedes einzelne Unter-nehmen und den deutschen Mittelstand standen im Zentrum eines Ortsbesuchs des DVS-Hauptgeschäf...

Formen Fügen Fügetechnik Lasertechnologien Markieren Metallbearbeitung Schneidtechnik Trennen
Mehr erfahren