Unternehmen
20.08.2019

Flotte Flitzer sind die Stars der ersten „EWM Welding Stories“

Flotte Flitzer sind die Stars der ersten „EWM Welding Stories“

Das Leben schreibt oft die besten Geschichten ‒ auch beim Schweißen. Das sieht man an den ersten beiden „EWM Welding Stories“, die das Unternehmen auf YouTube veröffentlicht hat. Die EWM Welding Stories zeigen im Reportage-Stil besondere, außergewöhnliche und schöne Projekte, in denen immer auch das Schweißen eine Rolle spielt.

Die Stars der ersten zwei Stories sind flotte Flitzer, die Studierende an der Technischen Universität (TU) Berlin und der Hochschule BRS Bonn-Rhein-Sieg realisiert haben.

An der TU Berlin bauen beim Projekt "FaSTTUBe" rund 80 Studierende an gleich zwei Rennwagen. Etwa dre Monate dauert das Konstruieren, rund fünf bis sechs Monate der anschließende Bau. Geschweißt wird natürlich auch, vor allem im Dünnblechbereich und mit Aluminium.

Die Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg haben den G19e realisiert. Geschweißt wurden Aluminium und Stahl, unter anderem an den zwei Überrollbügeln und am Heckflügel. Schweißtechnisch gesehen, fühlt sich das Team im Paradies, erklärt Sandro Elsweijer, der Subteamleiter Aerodynamics: „Wir haben insgesamt drei verschiedene Schweißgeräte. Wir können MIG-/MAG-Schweißen, wir können WIG-Schweißen und wir können Elektrodenschweißen.“ 

EWM wird die Reihe der EWM Welding Stories fortsetzen, neue Geschichten sind bereits in Planung. Die ersten beiden Videos haben wir nachfolgend aufgelistet:

EWM WELDING STORIES: TU Berlin baut neue Rennwagen

EWM WELDING STORIES: BRS Rennwagen-Rollout „Hochschule Bonn-Rhein-Sieg“

Schlagworte

AluminiumDünnblechE-Hand SchweißenMAG SchweißenMIG SchweißenStahlWIG Schweißen

Verwandte Artikel

An der 300 Meter langen Werksbrücke West in Frankfurt kamen feuerverzinkte Fahrbahnübergänge zum Einsatz.
06.01.2021

Mageba erhält den Innovationspreis Feuerverzinken 2020

Den Innovationspreis Feuerverzinken 2020 erhält die Mageba GmbH, die für die Entwicklung und Markteinführung feuerverzinkter Fahrbahnübergänge ausgezeichnet wurde.

Bauindustrie Beschichten Feuerverzinken Innovationspreis Instandhaltung Konstruktion Korrosion Korrosionsschutz Nachhaltigkeit Stahl Stahlkonstruktionen Verzinken Verzinkung
Mehr erfahren
Die neue Rohrschweißanlage der H. Hüttenbrauck Profil GmbH arbeitet mit einem ressourceneffizienten Faserlaser.
05.01.2021

Neue Faserlaser-Schweißanlage schont Klima und Geldbeutel

Die H. Hüttenbrauck Profil GmbH aus Fröndenberg realisierte eine neue Faserlaser-Schweißanlage und senkte dank der effizienteren Technik ihre Abwärme und ihren CO₂-Aussto...

Aluminium Faserlaserschweißen Hochfrequenzschweißen Schweißen Schweißtechnik Stahl
Mehr erfahren
Neu im Rohrverbinder-Portfolio von Brinck: Die Baureihe QR mit eckigen Aluminium-Verbindern für die Realisierung von Vierkantrohr-Konstruktionen.
30.12.2020

Leichte Alternative zum runden Querschnitt

Der Hersteller Brinck hat sein Portfolio mit Leichtmetall-Verbindern für Vierkantrohre mit quadratischem Querschnitt erweitert – eine Design-Alternative für korrosionsbes...

Aluminium Anlagenbau Fahrzeugbau Rohrleitungen
Mehr erfahren
27.12.2020

Verdrängung der deutschen Stahlproduktion schadet Klima und Wirtschaft

Eine Studie hat analysiert, mit welchen Folgen der Wirtschaftsstandort Deutschland konfrontiert ist, wenn die Dekarbonisierung der Stahlindustrie ausschließlich durch ste...

Emissionen Import Industrie Klimaschutz Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlproduktion Wasserstoff Wirtschaft Wirtschaftsstandort Deutschland
Mehr erfahren
23.12.2020

Geballte Metall-Kompetenz

Das Cordless Alliance System (CAS) hat mit TRUMPF, GESIPA und MontiPower im Dezember 2020 die 20-Marken-Grenze erreicht.I m Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner...

Akkusysteme Blechbearbeitung Elektrowerkzeuge Handel Handwerk Industrie Innovationen Kooperation Maschinen Metallbearbeitung Metallhandwerk Oberflächenbearbeitung Pressen Produkte Reinigung Scheren Schleifmittel Stahl Werkzeuge
Mehr erfahren