Award
© beyondwork2020
13.05.2020

#futureworkchallenge – der internationale Jugend-Wettbewerb

#futureworkchallenge – der internationale Jugend-Wettbewerb

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Und vor allem: Als was werden wir in Zukunft arbeiten? Bei der #futureworkchallenge geht es darum, auf diese Fragen eine kreative Antwort zu finden.

Der internationale Wettbewerb ruft Jugendliche und junge Erwachsene in Europa von Mitte April bis Mitte August 2020 dazu auf, eigene Visionen zu den Arbeitswelten der Zukunft zu entwickeln. Die Aufgabe besteht darin, einen Beruf der Zukunft in einem Foto oder Video darzustellen und ihn auf Deutsch oder Englisch in wenigen Worten zu erklären. Ob Hightech-Bäcker oder Astrogärtnerin, ob mit Requisiten oder pantomimisch dargestellt – alles ist möglich!

Alle Teilnehmenden können ihren Beitrag bis zum 15. August 2020 via Instagram einreichen: Einfach mit dem Hashtag #futureworkchallenge versehen, den Kanal @beyondwork2020 verlinken und dann die Fachjury überzeugen!

Die Gewinnerinnen und Gewinner können sich über tolle Preise freuen. Alle Finalistinnen und Finalisten werden außerdem zur Preisverleihung im Oktober eingeladen.

Das Bundesministerium richtet die #futureworkchallenge im Rahmen der am 21. und 22. Oktober in Bonn stattfindenden Europäischen Arbeitsforschungstagung beyondwork2020 aus. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Forschung und Wirtschaft sowie der Sozialpartner sind eingeladen, gemeinsam über die Arbeitswelt von morgen zu diskutieren und sich zu vernetzen.

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es auf beyondwork2020.com/wettbewerb

(Quelle: Presseinformation von beyondwork2020)

Schlagworte

ArbeitskräfteArbeitsmarktFachkräfteFachkräftesicherungNachwuchsföderung

Verwandte Artikel

16.10.2021

Neues Online-Portal „Berufenavi“ gibt Jugendlichen Orientierung bei der Berufswahl

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Professor Hubert Ertl, Forschungsdirektor des BIBB, haben dasneue Online-Portal „Berufenavi“ vorgestellt. Das digitale Angebot...

Fachkräftemangel Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung
Mehr erfahren
13.10.2021

Lieferkettenprobleme bremsen Metallhandwerk aus

Die anhaltenden Probleme innerhalb der Lieferketten verhindern auch weiterhin positivere Entwicklungen im nordrhein-westfälischen Metallhandwerk. Preissteigerungen und in...

Fachkräftesicherung Lieferketten Metallhandwerk Wirtschaft
Mehr erfahren
10.10.2021

Frauen in MINT-Berufen: Die eigenen Talente führen zum Erfolg

In Interviews berichten Studentinnen und Absolventinnen im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Industrielles Produktionsmanagement“ des Fachbereichs Maschinenbau der Un...

Fachkräftemangel Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Ingenieurwesen MINT-Fächer
Mehr erfahren
03.10.2021

BMBF-Bericht: Erfreulicher Trend bei der Weiterbildung, auch in Corona-Zeiten

Laut dem Bericht „Weiterbildungsverhalten in Deutschland 2020“ nahmen 60 Prozent der Erwachsenen im vergangenen Jahr an mindestens einer Weiterbildung teil

Arbeitsmarkt Arbeitswelt Bildung Digitalisierung Lernen Qualifikation Weiterbildung
Mehr erfahren
24.09.2021

Engpässe auf dem Ingenieurarbeitsmarkt nehmen wieder zu

Nachdem die Corona-Krise vor allem im dritten Quartal 2020 noch deutlich negative Spuren auf dem Ingenieurarbeitsmarkt hinterlassen hat, zeigen sich im zweiten Quartal 20...

Arbeitsmarkt Fachkräftemangel Ingenieurwissenschaften
Mehr erfahren