Produkte
Der neue Lorch Rauchabsaugbrenner im Einsatz: Ein ideales Werkzeug, um den immer strenger werdenden Vorschriften zur Einhaltung der Staubgrenzwerte gerecht zu werden. - © Lorch Schweißtechnik GmbH
06.09.2019

Gesundheitsschutz mit den neuen Lorch-Absaugbrennern

Lorch bietet die Rauchabsaugbrenner in den drei Leistungsklassen 280, 320 und 550 Ampere an, wobei die ersten beiden Varianten luftgekühlt sind und der auf 550 Ampere ausgelegte Brenner mit Wasser gekühlt wird. Zum Schutz vor Schweißspritzern oder scharfen Kanten der Werkstücke ist der Absaugschlauch bei allen Brennervarianten mit einem robusten Überzug aus Leder erhältlich. In Kombination mit der Lorch Powermaster-Funktion kann der Schweißer zudem alle wichtigen Parameter über das Bedienpanel direkt am Brenner regeln. Alle drei Leistungsklassen können problemlos an marktgängige Absauganlagen angeschlossen werden, die in Verbindung mit den neuen Brennern eine effektive Absaugleistung von 55-65 m3/Stunde (gemessen am Brennerkopf) erreichen.

Lars Braun, Produktmanager der Lorch Schweißtechnik GmbH bilanziert: „Mit unseren neuen Rauchabsaugbrennern geben wir den Unternehmen ein ideales Werkzeug an die Hand, um den immer strenger werdenden Vorschriften zur Einhaltung der Staubgrenzwerte gerecht zu werden und damit die Gesundheit der Schweißer zu schützen. Die Brenner sind innovativ und vereinen die Eigenschaften und Funktionen, die ein Schweißer heute an ein modernes Arbeitsgerät stellt: Kompaktheit, hocheffiziente Absaugung sowie eine ergonomisch optimale Form, die jederzeit eine exzellente Schweißnaht garantiert.“

(Quelle: Presseinformation der Lorch Schweißtechnik GmbH)

Schlagworte

AbsaugungArbeitsschutzBrennerabsaugungGesundheitsschutzSchweißrauch

Verwandte Artikel

Der Rohbau
07.09.2020

ABICOR BINZEL investiert in Zukunft

Der Neubau an der Firmenzentrale in Buseck ist eine nachhaltige Invesition in den Standort. Das Richtfest wurde Ende August pünktlich zum 75-jährigen Firmenjubiläum mit p...

Absaugung Cobotschweißen Optische Nahtführung Schweißbrenner Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik
Mehr erfahren
29.08.2020

Flexibles Arbeiten gut gestalten

Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte liegen im Trend, führen aber nicht automatisch zu mehr Zufriedenheit. Eine neue Broschüre der BAUA unterstützt Arbeitgeber und -neh...

Arbeitsmedizin Arbeitsschutz Homeoffice
Mehr erfahren
Elisabeth Richter ist neue CFO bei der KEMPER GmbH.
27.08.2020

Elisabeth Richter ist neue CFO bei KEMPER

Elisabeth Richter ist neue Chief Financial Officer (CFO) bei der KEMPER GmbH. In der höchsten operativen Führungsebene des Unternehmens verantwortet sie ab sofort die Ber...

Absaugtechnik Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Schweißrauchabsaugung
Mehr erfahren
22.08.2020

BG Bau: Gegen Abstürze und Durchstürze vorsorgen

Fast die Hälfte aller tödlichen Arbeitsunfälle am Bau geht auf Abstürze zurück. Die BG Bau weist darauf hin, dass Unternehmen und Beschäftigte gerade bei hochgelegenen Ar...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Gefährdungsbeurteilung
Mehr erfahren
14.08.2020

Einstiegsgerät für die stationäre Schweißrauch-absaugung

Mit dem Filtersystem WallMaster von KEMPER optimieren metallbearbeitende Betriebe den Arbeitsschutz. Das Gerät lässt sich leicht integrieren und ohne eigene Stromversorgu...

Absaugung Arbeitsschutz Filtration Gesundheitsschutz Metallverarbeitung Schweißrauch
Mehr erfahren