Praxistipp
01.04.2020

Gut zu wissen: Der Stammbaum des Schutzgasfügens

GUT ZU WISSEN: DER Stammbaum des Schutzgasfügens  

Der unten im Bild dargestellte Stammbaum des Schutzgasfügens zeigt die Einteilung dieser Verfahrensgruppe in die vielfältigen Verfahrensvarianten.

Beim Schutzgasfügen erfolgt zunächst die Unterteilung in zwei Verfahrensbereiche:

  1. „Metall-Schutzgasschweißen“ (MSG) und
  2. „Wolfram-Schutzgasschweißen“ (WSG).

Die Bereiche unterscheiden sich darin, dass bei den Varianten des Metall-Schutzgasschweißens die Drahtelektrode abschmilzt, die Wolframelektrode im Bereich des Wolfram-Schutzgasschweißens jedoch nicht.

Im Metall-Schutzgasschweißen unterteilen sich die Schutzgasverfahren im nächsten Schritt nach den Eigenschaften des jeweils verwendeten Schutzgases. Dies sind entweder inerte, also reaktionsträge Gase beim Metall-Inertgasschweißen (MIG) oder aktive Schutzgase beim Metall-Aktivgasschweißen (MAG).

Bei den Schutzgasschweißverfahren mit abschmelzender Wolframelektrode kommen hauptsächlich das Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) und das Wolfram-Plasmaschweißen (WP) zum Einsatz.  

© DVS Media GmbH
© DVS Media GmbH

Das Metall-Aktivgasschweißen kann entweder mit Mischgas (MAG-M) oder Kohlendioxid (MAG-C) durchgeführt werden. Je nach Schutzgas und Schweißparametern stellen sich beim Schweißen die unterschiedlichen Lichtbogenarten ein: Beim Schweißen mit Mischgas sind dies entweder ein Impulslichtbogen (p), ein Sprühlichtbogen (s), ein Übergangslichtbogen (ü) oder ein Kurzlichtbogen (k). Beim Schweißen mit Kohlendioxid sind es entweder ein Kurzlichtbogen oder ein Langlichtbogen (l).

Einen eigenen Zweig des Metall-Schutzgasschweißens bildet das Metall-Schutzgaslöten (MSG-L). Es wird üblicherweise an Feinblechen eingesetzt. Durch die niedrige Schmelztemperatur des Lots wird eine geringe thermische Belastung der Bauteile erreicht. Der Grundwerkstoff wird dabei nicht aufgeschmolzen, und es sind üblicherweise keine Flussmittel erforderlich.


Eine Kurzfassung dieses Textes, verfasst von Dipl.-Ing. Holger Specht, wurde in DER SCHWEISSER, Ausgabe 1/2020 veröffentlicht.

Schlagworte

MAG SchweißenMetall-AktivgasschweißenMetall-InertgasschweißenMetall-SchutzgaslötenMetall-SchutzgasschweißenMIG SchweißenMSG LötenMSG SchweißenWIG SchweißenWolfram-InertgasschweißenWolfram-PlasmaschweißenWolfram-SchutzgasschweißenWP-SchweißenWSG-Schweißen

Verwandte Artikel

Mit ihren neuen MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräten Phoenix XQ puls  und Taurus XQ Synergic erweitert die EWM AG aus Mündersbach ihre XQ-Serie um die Titan XQ puls.
Beitrag mit Video
22.02.2021

Erfolgreiche Erweiterung der MIG-/MAG XQ-Serie

Mit den zwei neuen MIG-/MAG-Multiprozess-Schweißgeräten Phoenix XQ puls und Taurus XQ Synergic erweitert EWM die bewährte XQ-Serie. Mit dem Ausbau der Produktreihe finden...

Industrie 4.0 MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Beitrag mit Video
15.02.2021

Effiziente Rauchgasabsaugung hoch zwei

Ein besonders effizienter Schutz vor Schweißrauchen ist gewährleistet, wenn Absaugbrenner mit einem mobilen Absauggerät kombiniert werden. Wie das in der Praxis funktioni...

Abluftreinigung Abluftreinigungsanlagen Absauganlagen Absaugbrenner Absaugtechnik Absaugung Arbeitsschutz Gesundheitsschutz MAG Schweißen MIG Schweißen Mobile Absauganlagen Mobile Absaugung Schweißrauch
Mehr erfahren
Beitrag mit Video
01.02.2021

Das große Einsparpotenzial bei Schutzgas

Wer den Schutzgasverbrauch senkt, kann bares Geld sparen. Ein Gas-Management-System ist dabei eine große Hilfe. Wie einfach und effizient ein solches System in der Praxis...

MAG Schweißen MIG Schweißen Schutzgase Schutzgasschweißen Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
21.01.2021

Erfolgreiche Verlosung: Die Rally MIG 161i hat einen neuen Besitzer

2020 suchte Migatronic in ausgewählten Ländern Europas die älteste grüne Migatronic-Schweißmaschine und verloste unter allen Teilnehmern eine Rally MIG 161i. In  Deutschl...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Durch das modulare Baukastensystem bietet die QINEO StarT individuell auf die Schweißaufgabe angepasste Konfigurationsmöglichkeiten.
13.01.2021

Neue Schweißstromquelle QINEO StarT

Herzstück der neuen MSG-Schweißstromquelle QINEO StarT ist ein von CLOOS entwickeltes Inverterleistungsteil, das mit einer hohen Taktfrequenz pulsiert. Dies ermöglicht ei...

Lichtbogenschweißen Metall-Schutzgasschweißen MSG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren