Praxistipp
01.04.2020

Gut zu wissen: Der Stammbaum des Schutzgasfügens

GUT ZU WISSEN: DER Stammbaum des Schutzgasfügens  

Der unten im Bild dargestellte Stammbaum des Schutzgasfügens zeigt die Einteilung dieser Verfahrensgruppe in die vielfältigen Verfahrensvarianten.

Beim Schutzgasfügen erfolgt zunächst die Unterteilung in zwei Verfahrensbereiche:

  1. „Metall-Schutzgasschweißen“ (MSG) und
  2. „Wolfram-Schutzgasschweißen“ (WSG).

Die Bereiche unterscheiden sich darin, dass bei den Varianten des Metall-Schutzgasschweißens die Drahtelektrode abschmilzt, die Wolframelektrode im Bereich des Wolfram-Schutzgasschweißens jedoch nicht.

Im Metall-Schutzgasschweißen unterteilen sich die Schutzgasverfahren im nächsten Schritt nach den Eigenschaften des jeweils verwendeten Schutzgases. Dies sind entweder inerte, also reaktionsträge Gase beim Metall-Inertgasschweißen (MIG) oder aktive Schutzgase beim Metall-Aktivgasschweißen (MAG).

Bei den Schutzgasschweißverfahren mit abschmelzender Wolframelektrode kommen hauptsächlich das Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) und das Wolfram-Plasmaschweißen (WP) zum Einsatz.  

© DVS Media GmbH
© DVS Media GmbH

Das Metall-Aktivgasschweißen kann entweder mit Mischgas (MAG-M) oder Kohlendioxid (MAG-C) durchgeführt werden. Je nach Schutzgas und Schweißparametern stellen sich beim Schweißen die unterschiedlichen Lichtbogenarten ein: Beim Schweißen mit Mischgas sind dies entweder ein Impulslichtbogen (p), ein Sprühlichtbogen (s), ein Übergangslichtbogen (ü) oder ein Kurzlichtbogen (k). Beim Schweißen mit Kohlendioxid sind es entweder ein Kurzlichtbogen oder ein Langlichtbogen (l).

Einen eigenen Zweig des Metall-Schutzgasschweißens bildet das Metall-Schutzgaslöten (MSG-L). Es wird üblicherweise an Feinblechen eingesetzt. Durch die niedrige Schmelztemperatur des Lots wird eine geringe thermische Belastung der Bauteile erreicht. Der Grundwerkstoff wird dabei nicht aufgeschmolzen, und es sind üblicherweise keine Flussmittel erforderlich.


Eine Kurzfassung dieses Textes, verfasst von Dipl.-Ing. Holger Specht, wurde in DER SCHWEISSER, Ausgabe 1/2020 veröffentlicht.

Schlagworte

MAG SchweißenMetall-AktivgasschweißenMetall-InertgasschweißenMetall-SchutzgaslötenMetall-SchutzgasschweißenMIG SchweißenMSG LötenMSG SchweißenWIG SchweißenWolfram-InertgasschweißenWolfram-PlasmaschweißenWolfram-SchutzgasschweißenWP-SchweißenWSG-Schweißen

Verwandte Artikel

Die leistungsstarke Exento LowVac-Absauganlage mit dem flexiblen Absaugarm zeichnet sich durch ihren großflächigen Erfassungsgrad aus.
21.11.2022

Effektive Schweißrauchabsaugung von Fronius

Für einen wirkungsvollen Schweißrauchschutz bringt Fronius den neuen benutzerfreundlichen Exento Absaugschweißbrenner und zwei mobile, leistungsstarke Exento Absauganlage...

Absaugbrenner Arbeitsschutz E-Hand Schweißen Gesundheitsschutz MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
10.11.2022

Lorch baut seine erfolgreiche Cobot-Lösung weiter aus

Freie Wahl von Komponenten, neue Funktionen, ein noch leistungsfähigerer Cobot: Lorch forciert sein erfolgreiches Produktangebot beim kollaborativen Roboterschweißen. Unt...

Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Cobot-Schweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
02.11.2022

Update für DVS-Merkblatt „Anwendung von MSG-Hochleistungs-schweißverfahren“

Mit Ausgabedatum November 2022 ist eine Neufassung des Merkblatts DVS 0930-1 „Industrieroboter zum Schutzgasschweißen: Anwendung von MSG-Hochleistungsschweißverfahren“ er...

Hochleistungsschweißverfahren Industrieroboter MSG Hochleistungsschweißen MSG Schweißen Regelwerke
Mehr erfahren
Liegen perfekt in der Hand und sind kompromisslos auf gesteigerte Produktivität und ressourcenschonenden Verschleiß optimiert: die neuen Lorch MIG-MAG-Performance Brenner.
27.10.2022

MIG-MAG-Performance-Brenner für die Industrie der Zukunft

Ein ergonomisch wegweisend geformter Brenner mit zahlreichen technischen Innovationen ermöglicht Schweißern künftig ein Schweißerlebnis der Spitzenklasse. Die neuen Lorch...

MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißbrenner Schweißtechnik
Mehr erfahren
X5 FastMig ist eine modulare 360-Grad-Schweißlösung, die es Ihnen ermöglicht, die beste Konfiguration für Ihre Anforderungen zu erstellen. Sie haben die Wahl zwischen Stromquellen mit 400 und 500 A, manuellen, automatischen und Auto-Impuls-Schweißoptionen und können das Paket mit einem SuperSnake GTX-Zwischenvorschubsystem, Schweißsoftware und einer großen Auswahl an Zubehör ergänzen.
21.10.2022

Produktneuheiten von Kemppi auf der EuroBLECH

Kemppi bringt die X5 FastMig Pulse Schweißmaschine auf den Markt, die speziell für den industriellen Einsatz entwickelt wurde. Die modulare Schweißlösung ist für verschie...

Lichtbogenschweißen MIG Schweißen Pulsschweißen Schweißmaschinen Schweißtechnik
Mehr erfahren