Kommentar
Dipl.-Betrw. Susanne Szczesny-Oßing, Aufsichtsratsvorsitzende der EWM AG und Präsidentin des DVS-Verbandes. - © EWM AG
24.06.2019

Im Interview: Susanne Szczesny-Oßing über ihre Erfahrungen in der Branche

Muss man als Frau in der schweißtechnischen Branche besonders männlich auftreten, um sich Gehör zu verschaffen? Dipl.-Betrw. Susanne Szczesny-Oßing klare Antwort darauf lautet "nein". Die erfolgreiche Unternehmerin ist Aufsichtsratsvorsitzende der EWM AG in Mündersbach und seit dem 01. Januar 2019 auch Präsidentin des DVS-Verbandes.

Die Diplom-Betriebswirtin wurde als junge Frau häufig unterschätzt.  Im Interview mit DVS-TV, dem Branchensender für Fertigungstechnik in Industrie und Handwerk, spricht sie über ihre Erfahrungen als Frau in der schweißtechnischen Branche.

Schlagworte

DVSSchweißtechnik

Verwandte Artikel

04.08.2021

Neues DVS-Merkblatt „Elektrodenbearbeitung beim Widerstandspunktschweißen“

Der DVS hat das neue Merkblatt 2903-2 „Elektrodenbearbeitung durch Fräsen beim Widerstandspunktschweißen“ veröffentlicht.

Fräsen Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik Stahlfeinbleche Widerstandspunktschweißen
Mehr erfahren
Beitrag mit Video
03.08.2021

Nicht brennbarer Alleskönner

Das Super Pistolenspray NF von ABICOR BINZEL ist eine überzeugende und sichere Lösung, um Schweißspritzer am Werkstück, an den Verschleißteilen des Brenners und am Spanne...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißspritzer Schweißtechnik Schweißtrennmittel
Mehr erfahren
02.08.2021

Metallhandwerk: Frank Kania übernimmt Vorsitz in internationalem Normenausschuss

Dipl.-Ing. Frank Kania vom Bundesverband Metallwurde zum Vorsitzenden des internationalen ISO-Normenausschusses ISO/TC 44/SC 10/WG 1 berufen.

Lichtbogenschweißen Metallhandwerk Normung Schmelzschweißen Schweißen Schweißtechnik Standardisierung
Mehr erfahren
Der Laser „Dynamic Beam“ aus Jerusalem ist inzwischen im Fraunhofer IWS in Dresden installiert. Das Institut ist damit die weltweit erste Forschungseinrichtung, die eine solche Laserlösung im Einsatz hat.
31.07.2021

Flexibler Faserlaser für die flinke Materialbearbeitung

Laser-Experten aus Sachsen und Israel erproben derzeit gemeinsam am Fraunhofer-Institut IWS einen neuartigen Laser für den Industrieeinsatz.

Additive Fertigung Aluminiumlegierungen Lasertechnologien Materialbearbeitung Schweißtechnik Schweißverbindungen Titanlegierungen
Mehr erfahren