Produkte
Das Instant Robot Programming System IRPS ermöglicht das effiziente Schweißen von kleinen Losgrößen mit minimalem Programmieraufwand - © Carl Cloos Schweißtechnik GmbH
17.10.2019

IRPS: Zum Schweißen kleiner Losgrößen ohne Programmieraufwand

Effizientes Schweißen von kleinen Losgrößen ohne Programmieraufwand durch IRPS (Instant Robot Programming System)

Insbesondere im Stahl- und Metallbau ist der Programmieraufwand für das automatisierte Schweißen von Einzelstücken und Kleinstserien oftmals unverhältnismäßig hoch. Mit dem Instant Robot Programming System IRPS erzeugen Anwender in kürzester Zeit Programme für das automatisierte Schweißen. Damit lohnt sich nun auch das automatisierte Schweißen von Werkstücken in Losgröße 1. Die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH bietet das neue System in Kooperation mit dem niederländischen Unternehmen INSTANTpro B.V. an.

Der Bediener positioniert das geheftete Werkstück zunächst frei auf der Arbeitsstation der Roboteranlage. Dann startet er den Scanvorgang am Monitor des IRPS. Der an einem Längsfahrwerk montierte Scanner tastet die Arbeitsfläche der Roboteranlage ab und speichert das Ergebnis. Das IRPS wandelt die gespeicherten Daten des Scanners in ein 3D-Modell. Danach überträgt das IRPS das vollständig generierte Roboterprogramm inklusive aller Schweißdaten an die Robotersteuerung.

Das Instant Robot Programming System IRPS ermöglicht das effiziente Schweißen von kleinen Losgrößen mit minimalem Programmieraufwand - © Carl Cloos Schweißtechnik GmbH
Das Instant Robot Programming System IRPS ermöglicht das effiziente Schweißen von kleinen Losgrößen mit minimalem Programmieraufwand © Carl Cloos Schweißtechnik GmbH

Der Bediener startet den Schweißvorgang über einen Button am Monitor des IRPS. Individuelle Änderungen und Parameteranpassungen können dabei einfach und intuitiv vorgenommen werden. Der Bediener benötigt dabei keine detaillierten Schweiß- und Roboterkenntnisse. Durch die vollständige Automatisierung der Programmierung profitieren die Anwender von einer effizienten und flexiblen Schweißfertigung.

(Quelle: Presseinformation der Carl Cloos Schweißtechnik GmbH)

 

Schlagworte

AutomationAutomatisiertes SchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

13.11.2019

Prima Poster: Schweißpositionen nach DIN EN ISO 6947

Aktuell hat DVS-PersZert das Poster zu den Schweißpositionen nach der international gültigen Norm DIN EN ISO 6947 in neuer Auflage veröffentlicht.

Kehlnaht Schweißpositionen Schweißtechnik Stumpfnaht
Mehr erfahren
12.11.2019

Markteinführung für den TandemTrac

Die Kistler GmbH hat die Markteinführung des TandemTracs angekündigt, einem selbstfahrenden Tandemtraktor, der für das Unterpulverschweißen entwickelt wurde.

Schweißtechnik Tandem-Schweißen Unterpulverschweißen
Mehr erfahren
vostalpine Böhler Welding hat kürzlich den ersten Produktionsstandort in den USA eröffnet.
07.11.2019

voestalpine Böhler Welding Produziert jetzt „Made with Pride in the USA“

Mit einer großen Feier, Standortführungen, Produktvorführungen und vielem mehr hat voestalpine Böhler Welding kürzlich den ersten Produktionsstandort in den USA eröffnet.

Schweißdraht Schweißtechnik Schweißzusatzwerkstoffe
Mehr erfahren
DVS Group
25.10.2019

Nominierungsvorschläge für die IIW-Awards 2020 gesucht

Bis zum 22. November nimmt der DVS ‒ Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. Nominierungsvorschläge für die IIW-Awards 2020 entgegen. Insgesamt elf...

Forschung Fügetechnik Internationale Zusammenarbeit Schweißtechnik Wissenschaft
Mehr erfahren
DVS Group
24.10.2019

DVS CONGRESS 2020: Call for Papers

Der DVS-Verband lädt herzlich dazu ein, Vorträge für den DVS CONGRESS 2020 einzureichen. Die Themenfelder greifen aktuelle Handlungsfelder der Füge-, Trenn- und Beschicht...

Entwicklung Forschung Fügetechnik Kleben Konstruktion Mechanisches Fügen Regelwerke Schadensfälle Schneiden Schweißen Schweißtechnik Trenntechnik
Mehr erfahren