Produkte
© KEMPER
13.12.2021

KEMPER bringt VacuFil compact auf den Markt

KEMPER bringt VacuFil compact auf den Markt

Die Zukunft der Brennerabsaugung ist kompakt: Nach der erfolgreichen Neuvorstellung auf der Blechexpo/Schweisstec kommt der VacuFil compact jetzt auf den Markt. Ab sofort startet der Verkauf für das Hochvakuumabsauggerät. Damit bietet KEMPER eine mobile Brennerabsaugung zum attraktiven Preis für Profi-Schweißer. Alle gängigen Absaugbrenner sind mit dem mobilen Gerät kompatibel. Mit der optionalen Absaugleistungsregulierung bleibt die Performance automatisch auf dem erforderlichen Niveau.

„Je kompakter, desto besser für den Schweißer“, sagt Björn Kemper, Vorsitzender der Geschäftsführung der KEMPER GmbH. „Mit unserem neuen Hochvakuum-Absauggerät schließen wir eine Lücke in unserer VacuFil-Familie im Einstiegspreissegment.“ VacuFil compact ist zwar das günstigste Modell der VacuFil-Serie, es eignet sich aber dank seiner Ausstattung optimal für professionelles Schweißen.

Gerät scheidet mehr als 99,9 Prozent der erfassten Partikel ab

Bei einer minimalen Stellfläche von gerade einmal 60 mal 60 cm hat es der VacuFil compact in sich: Das integrierte Speicherfilter scheidet mehr als 99,9 Prozent ultrafeiner Schweißrauchpartikel ab. Anwender können das Gerät nicht nur mit Speicher-, sondern ebenso mit abreinigbaren Filtern einsetzen. Je nach Ausstattung ist eine Absaugleistung von bis zu 190 m³/h möglich. Weil die Patrone vertikal montiert ist, erfolgt die Abreinigung besonders effektiv.

Die optimale Leistung können Schweißer anhand der Angaben der Brennerhersteller per Ein-Knopf-Bedienung stufenlos einstellen – und das selbst mit Schutzhandschuhen. Um beispielsweise auch bequem ein Smartphone zu laden, verfügt das Gerät über eine USB Typ-A Ladebuchse. Der integrierte Seitenkanalverdichter sorgt für eine dauerhaft hohe Absaugleistung. Um sie konstant auf dem vorgegebenen Niveau zu halten, bietet KEMPER optional die automatische Absaugleistungsregulierung an. Diese wird dabei permanent überwacht und hält auch bei zunehmender Filtersättigung den Luftvolumenstrom konstant.

Auf der sicheren Seite mit VacuFil compact

„Wer Brennerabsaugung einsetzen will, ist mit dem VacuFil compact auf der sicheren Seite“, betont Kemper. Grund dafür seien nicht nur die Ausstattungsdetails. Darüber hinaus ist das mobile Gerät mit allen gängigen Absaugbrennern kompatibel. Mit eigenen Testungen analog zu internationalen DIN-Normen hat KEMPER relevante Absaug-Parameter für verschiedene Brennertypen ermittelt und bringt daher das nötige Know-how rund um die entsprechende Absaugleistung mit. Dank seiner Kompaktheit lässt sich das Gerät zudem mobil leicht an wechselnden Arbeitsplätzen einsetzen.

© KEMPER
© KEMPER

Weitere Zusatzausstattungen wie eine Start/Stopp-Automatik, Werkzeugschale mit Cup-Holder, verschiedene Saugschläuche sowie Schlitz- und Trichterdüsen runden das Gerät ab.

(Quelle: Presseinformation der KEMPER GmbH)

Schlagworte

AbsauggeräteArbeitsschutzBrennerabsaugungGesundheitsschutzSchweißrauchabsaugungSchweißrauche

Verwandte Artikel

14.01.2022

Die Gewinner des Azubi-Sonderpreises 2020/2021 „Kommunikation“

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) hat jetzt fünf innovative Maßnahmen von Auszubildenden aus Unternehmen der Branchen Holz und Metall ausgezeichnet, mit den...

Arbeitsschutz Innovationen Metallbau
Mehr erfahren
03.01.2022

Internet-Portal zum Betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Das neue Internetportal erleichtert den Überblick darüber, welche Maßnahmen zur Arbeitssicherheit in den Betrieben wichtig sind und wie Verantwortliche sie praktisch umse...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Gesundheitsschutz Metallhandwerk
Mehr erfahren
29.12.2021

Sicherheitsdatenblätter automatisch einlesen

Um die Sicherheit der Beschäftigten zu gewährleisten, müssen Gefährdungen ermittelt und Schutzmaßnahmen festgelegt werden. Zentrale Infor-mationsquelle ist das Sicherheit...

Arbeitsschutz Dokumentation Gefahrstoffe Gesundheitsschutz Sicherheit
Mehr erfahren
22.12.2021

Mit neuer Software Lärmbelastung in Arbeitsräumen abschätzen

Der Lärm laufender Maschinen kann das Gehör der Beschäftigten gefährden. Die BAuA stellt mit der SchallPrognoseApp SPA jetzt ein praxisnahes Instrument zur Verfügung, um...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Lärm
Mehr erfahren
DVS Group
25.11.2021

Kooperation für verbesserten Arbeitsschutz beim Schweißen

Der DVS und die Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V., kurz: DVS Forschung, beteiligen sich aktiv an einer Kooperation, um die Schweißrauchexposit...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißrauche Schweißtechnik
Mehr erfahren