Unternehmen
© VTH Verband Technischer Handel
05.03.2021

Nadine Lorenz gehört fortan zur Geschäftsführung des VTH

Nadine Lorenz gehört fortan zur Geschäftsführung des VTH

Nach fast 14 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in der Geschäftsstelle des VTH Verband Technischer Handel e.V. in Düsseldorf wird Dipl.-Kffr. Nadine Lorenz vom Gesamtvorstand einstimmig als Geschäftsführerin des traditionsreichen Verbandes bestellt. Dort entlastet sie Dipl.-Volksw. Thomas Vierhaus, der weiterhin als Hauptgeschäftsführer fungiert. Die Änderung wurde zum 1. März 2021 wirksam.

Nadine Lorenz trat im April 2007 in die VTH-Geschäftsstelle ein. Die heute 41-jährige erhielt bereits im Dezember 2009 die Handlungsvollmacht und avancierte im Januar 2018 zur Fachbereichsleiterin. Von den fünf Fachgruppen des Verbandes betreut sie diejenigen für Schlauch- und Armaturentechnik, für Dichtungstechnik und seit 2019 für Klebtechnik. Nicht nur die steigende Zahl an Fachgruppen, „auch die Ausweitung des Verbandes auf Österreich und die Schweiz haben der Verbandsführung in den letzten Jahren umfangreichere Aufgaben gestellt. Deshalb ist es sehr erfreulich, dass wir mit Frau Lorenz eine erfahrene und allseits akzeptierte Kennerin des VTH als Geschäftsführerin gewinnen konnten“, erklärt VTH-Vorsitzender Peter Mühlberger.

Nadine Lorenz freut sich auf den vergrößerten Verantwortungsbereich: „Der starke Zusammenhalt unter den Technischen Händlern und die reibungslose Zusammenarbeit in den Verbandsgremien motivieren mich täglich aufs Neue. Gerne setze ich mich nun noch stärker für die Belange unserer Mitglieder ein.“ Hauptgeschäftsführer Thomas Vierhaus hält fest: „Unsere Geschäftsstelle kann nun den großen Herausforderungen, vor denen unsere 230 Mitglieder stehen, noch produktiver begegnen, darunter der Digitalisierung und dem Angebot von unternehmensnahen Services zur Prozessoptimierung in der Industrie.“

Zur Person:

Nadine Lorenz studierte Wirtschaftswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Mit einer Diplomarbeit über „Ressourceneffizienz als Indikator für Managementqualität“ erzielte sie dort den Abschluss Diplom-Kauffrau.  Seit vielen Jahren engagiert sich die gebürtige Düsseldorferin ehrenamtlich im Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) und übte dort zeitweise das Amt der Vizepräsidentin aus.

(Quelle: Presseinformation des VTH Verband Technischer Handel e.V.)

Schlagworte

ArmaturentechnikKlebtechnikSchlauchtechnik

Verwandte Artikel

06.04.2021

Neues Merkblatt DVS 1401 zum Kleben additiv gefertigter Bauteile

Mit Ausgadatum April 2021 hat der DVS das neue Merkblatt 1401 „Gestaltungsempfehlungen zum Kleben additiv gefertigter Bauteile“ veröffentlicht.

Additive Fertigung Klebtechnik Pulverbettverfahren
Mehr erfahren
03.02.2021

Heiß-aktives Plasma für Oberflächenreinigung

Damit unterschiedliche Prozess-Schritte korrekt durchgeführt werden können, müssen Verunreinigungen am Bauteil vorab entfernt werden. Das Acerios-System ermöglicht durch...

Bauteile Fügetechnik Klebtechnik Plasmatechnologie Punktschweißen Reinigung Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
02.02.2021

Besser kleben im Leichtbau

Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser- Kunststoff-Verbunden rücken hybride Klebverbindungen in den Fokus. Das Fraunhofer-Institut LBF und Partner untersu...

Fügetechnik Hybridfügen Klebtechnik Kunststoffe Leichtbau Leichtmetalle
Mehr erfahren
21.01.2021

Schwingfestigkeit hybrid gefügter Materialverbindungen: hohes Leichtbaupotenzial

Im Rahmen des Forschungsprojektes „ALLIANCE wurden innovative Methoden auf Basis von Schwingfestigkeitsversu-chen zur Lebensdauerabschätzung für Multi-Material-Fügetechni...

Aluminium Automobilindustrie Fügetechnik Klebtechnik Leichtbau Nieten Schwingfestigkeit Stahl
Mehr erfahren
Die aufgeklebte Stahllamelle auf der Unterseite des Trägers. Solche nachträglichen Verstärkungen wurden ab 1990 durch eine an der Empa entwickelte Methode mit Lamellen aus CFK (kohlestofffaser-verstärkter Kunststoff) abgelöst.
26.12.2020

Verklebte Stahlbewehrungen: 50 Jahre alt und so gut wie neu

Bereits seit 1970 läuft an der Empa in Dübendorf ein weltweit einzigartiger Versuch, bei dem das Langzeitverhalten von verklebten Stahlbewehrungen an einem Betonträger un...

Biegekriechversuch Klebtechnik Stähle
Mehr erfahren