Trendthema
CD - © pixabay.de/PixelAnarchy
08.11.2019

Neue Initiative „Faszination Oberflächentechnik“ gegründet

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Faszination Oberflächentechnik: Neue Initiative informiert über smarte Lösungen

„Faszination Oberflächentechnik“ – so heißt die gemeinsame Initiative, die die Gemeinschaft Thermisches Spritzen e.V. (GTS) und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. in der vergangenen Woche gegründet haben. Sie hat das Ziel, das Thermische Spritzen und das Auftragschweißen als smarte Lösungen für die Oberflächenbeschichtung bekannter zu machen.

DVS und GTS haben zu diesem Zweck gemeinsam eine Website und eine Kampagne entwickelt, die den beiden Verfahren zur Oberflächenbeschichtung mehr Aufmerksamkeit widmet. Die Initiative will die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der beiden Verfahren aufzeigen und deren Entwicklung fördern. Dazu informiert sie über neue Forschungsprojekte und zeigt, wie sie in der Praxis angewendet werden.

„Das Besondere am Thermischen Spritzen: Beschichtungsmaterialien, Substrate, Anwendungen, Schichtzusammensetzungen und Suspensionen können je nach Bedarf kombiniert und praktisch umgesetzt werden. Das macht diese Technologie so erfolgreich“, sagt Werner Krömmer, Vorstandsmitglied der GTS. Einerseits ein Vorteil für viele Fachleute und Lohnbeschichter, die immer neue Lösungen für stetig wachsende Anforderungen finden. Andererseits auch ein Nachteil für alle, die bei unendlich vielen Möglichkeiten schnell den Überblick verlieren. Deshalb sind besonders hier Fachkompetenz und individuelle Aufklärung gefragt. „Wir sind sicher, dass die gemeinsame Initiative ,Faszination Oberflächentechnik‘ künftig das Know-how von GTS und DVS zu diesen Verfahren bündeln und für potenzielle Anwender sichtbar machen wird“, so Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck, Leiter der Abteilung „Forschung und Technik“ im DVS.

Hier geht es zur Webseite „Faszination Oberflächentechnik“

Ansprechpartner „Forschung und Technik“ im DVS:

Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck
Telefon: +49 211 1591-173
E-Mail: jens.jerzembeck@dvs-hg.de

Schlagworte

AuftragschweißenOberflächenbehandlungOberflächentechnikThermisches Spritzen

Verwandte Artikel

Kompass
04.11.2019

Neues DVS-Merkblatt zur Oberflächenbehandlung mit dem Elektronenstrahl

Mit Ausgabedatum November 2019 ist das neue Merkblatt DVS 3226 „Lokale Oberflächenmodifikation mit dem Elektronenstrahl“ erschienen. Es behandelt eine Verfahrensklasse, d...

Elektroenstrahlschweißen Oberflächenbehandlung Strahlverfahren
Mehr erfahren
Der Wechsel der Drahtspule beim Drahtvorschub des X8 MIG Welders ist einfach.
07.10.2019

Markteinführung: X8 MIG Welder

Kemppi führt weltweit den X8 MIG Welder auf dem Markt ein, eine Multiprozess-Schweißlösung für das industrielle Schweißen. Er lässt sich schnell an neue Schweißaufgaben,...

Auftragschweißen E-Hand-Schweißen Hochleistungs-Fugenhobeln Industrielles Schweißen MAG-Schweißen MIG-Löten MIG-Schweißen
Mehr erfahren
Darstellung des Elektroschlackeschweißens
Der Schweisser
01.10.2019

So funktioniert das Elektroschlackeschweißen

Das Elektroschlackeschweißen ist ein maschinelles Hochleistungs-schweißverfahren zum Fügen großer Querschnitte. Der Artikel erklärt den Ablauf des Schweißprozesses.

Auftragschweißen Elektroschlackeschweißen Hochleistungsschweißverfahren Maschinelles Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Stefan Kaskel ist Inhaber der Professur für anorganische Chemie I an der Technischen Universität Dresden und Geschäftsfeldleiter der Chemische Oberflächentechnik am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS. Er trägt ab sofort den Titel »Distinguished Visiting Professor« der renommierten Pekinger Tsinghua University.
23.09.2019

Stefan Kaskel zum Distinguished Visiting Professor ernannt

Professor Stefan Kaskel erfuhr hohe Ehren von der renommierten Tsinghua University. Die Pekinger Hochschule ernannte ihn zum „Distinguished Visiting Professor“. Der drei...

Oberflächentechnik Strahltechnik Werkstoffe
Mehr erfahren
Kompass
02.08.2019

Neufassung: DIN EN ISO 2063-1 „Thermisches Spritzen von Zink, Aluminium und ihren Legierungen“

Mit Ausgabedatum Juli 2019 ist eine Neufassung der Norm DIN EN ISO 2063-1 erschienen.

Aluminium Gestaltung Korrosionsschutz Normung Thermisches Spritzen Zink
Mehr erfahren