Unternehmen
Fronius Deutschland hat am 13. Mai seine neue Landeszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn bezogen – in unmittelbarer Nähe zum bisherigen Standort. - © Fronius Deutschland GmbH
04.07.2019

Neue Landeszentrale für Fronius Deutschland

Die eingesetzte Klimatechnik ermöglicht sowohl Heizen als auch Kühlen und erreicht eine bis zu vierfach höhere Energieeffizienz als herkömmliche Systeme. Die Energie zum Betrieb der Anlage kommt im Sommer vorwiegend aus einer Photovoltaikanlage. Im Winter hilft die PV-Anlage beim Heizen. Zudem wurden auf dem Gelände mehrere Ladesäulen für Elektroautos für den Eigenbedarf und für die Nutzung durch Kunden errichtet. „Diese Konzepte für die umweltschonende Energieerzeugung und effizientes Energiemanagement spiegeln deutlich die Strategie und Verantwortung des Unternehmens“, erklärt Ewald Eisner, Geschäftsführer Fronius Deutschland GmbH.

Auf einer Nutzfläche von rund 5.200 Quadratmetern finden sich moderne Büros und großzügige Besprechungsräume, ein Technologie- und Servicecenter, eine Werkstatt, die Platz für Reparaturen, Schweißversuche sowie Kunden- und Mitarbeitertrainings bietet, eine Lagerhalle für Ersatz- und Verschleißteile sowie Schweißanlagen zur Vermietung. „Mit der neuen Landeszentrale sind wir für alle Herausforderungen gut aufgestellt und können unsere Kunden optimal unterstützen“, freut sich Eisner. „Wir bieten hier ein attraktives Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter und ein erweitertes Dienstleistungsportfolio für Kunden und Partner.“

(Quelle: Pressemitteilung der Fronius Deutschland GmbH)

Schlagworte

EnergieeffizienzNachhaltigkeitSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

17.06.2021

Neues DVS-Merkblatt zum Widerstandspunktschweißen von presshärtenden Stählen

Der DVS hat mit dem Merkblatt DVS 2935-3 ein neues Regelwerk zum „Widerstandspunktschweißen von Feinblechen aus niedriglegierten Stählen – Presshärtende Stähle“ veröffent...

Niedriglegierte Stähle Schweißen Schweißtechnik Stähle Widerstandspunktschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
17.06.2021

Staubfreie Metallarbeit mit dem Luftreiniger DustBox

Um Arbeitskräfte beim Flexen, Schleifen, Schweißen, Drehen oder Fräsen vor ungesundem Staub und Aerosolnebel zu schützen entwickelte möcklinghoff Lufttechnik die DustBox.

Arbeitsschutz Filtration Flexen Gesundheitsschutz Luftreinigung Metallbearbeitung Schleifen Schweißen Schweißrauch Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
17.06.2021

DVS CONGRESS 2021 + EXPO powered by SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

Live und vor Ort in Essen findet der diesjährige DVS CONGRESS vom 14. bis 17. September statt. Der jährliche Branchentreffpunkt des DVS wird von der Messe Essen GmbH mit...

Schweißen SCHWEISSEN & SCHNEIDEN Schweißtechnik
Mehr erfahren
16.06.2021

Webinar: „Wie aktives Gas-Management das Schweißen effizienter, grüner und besser macht“

Mit einem aktiven Gas-Management kann jedes produzierende Unternehmen beim Schweißen bares Geld sparen und dabei gleichzeitig den CO₂-Fußabdruck verkleinern. In einem kos...

Automation Gas Gas-Management-System Instandhaltung Nahtfehler Produktion Qualitätssicherung Schutzgas Schutzgasschweißen Schweißen Stand der Schweißtechnik Umweltschutz
Mehr erfahren
14.06.2021

100 Brennertypen: KEMPER-Datenbank für optimale Absaugung

Eine Datenbank von KEMPER macht eine effektive Brennerabsaugung möglich. Der Datenpool mit den Parametern von rund 100 Brennertypen ist Grundlage für die optimale Gefahrs...

Absaugbrenner Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Schweißen Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik
Mehr erfahren