Produkte
Für den harten industriellen Dauereinsatz sind die neuen Netz-Winkelschleifer mit ihren leistungsstarken 1.900 Watt bestens geeignet. - © Metabo
19.04.2022

Neue Netz-Winkelschleifer mit revolutionärem Kohlebürstensystem

Neue Netz-Winkelschleifer mit revolutionärem Kohlebürstensystem

Gute Nachrichten für alle Anwender, die ihre Winkelschleifer im harten Dauereinsatz nutzen: Der Nürtinger Elektrowerkzeughersteller Metabo hat ein innovatives Kohlebürstensystem entwickelt, das für eine einzigartige Lebensdauer sorgt. In der neuen Winkelschleifer-Range kommt es nun erstmals zum Einsatz. Die Winkelschleifer haben dank der neuen, zum Patent angemeldeten M-Brush-Technologie servicefreie Kohlebürsten – sie punkten mit dreifacher Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Kohlebürsten.

„Das reicht für ein ganzes Maschinenleben, ohne dass sie zwischendurch ausgetauscht werden müssen“, sagt Matthias Lutz, Leiter Kompetenzcenter Metall bei Metabo. „Unsere Kunden haben hohe Erwartungen an die Lebensdauer ihrer Winkelschleifer. Eine Arbeitsunterbrechung, weil die Maschine bei intensiver Nutzung kaputt geht, ist teuer. Das betrifft insbesondere Anwender im Schiffs- und Sonderfahrzeugbau, Metall- und Stahlbau oder im Bereich Maschinen-, Anlagen-, Behälter- und Rohrleitungsbau – eben alle, die ihre Maschinen im harten Dauereinsatz haben“, sagt Lutz. „Um Maschinenausfälle zu vermeiden, haben wir die M-Brush-Technologie entwickelt.“ Für den harten Dauereinsatz sind die neuen Netz-Winkelschleifer auch dank ihrer leistungsstarken 1.900 Watt die richtige Wahl. Ein im Lieferumfang enthaltener Staubschutzfilter sorgt für noch mehr Lebensdauer.

Intensive Nutzung dank servicefreier Kohlebürsten

„M-Brush ist eine echte Revolution“, sagt Lutz. Während bei herkömmlichen Motoren sehr schmale Kohlebürsten aus einem einzigen Material verwendet werden, hat Metabo mit M-Brush eine Lösung entwickelt, bei der anders dimensionierte Bürsten eingesetzt werden, die zudem aus zwei verschiedenen Materialien bestehen. „Sie sind perfekt auf die unterschiedlichen Stromarten des rotierenden Kollektors abgestimmt,“ erklärt Lutz. „Das reduziert das Bürstenfeuer, minimiert den Verschleiß und verringert Maschinenausfälle – spart unseren Anwendern also Zeit und Geld.“

Im Standardlieferumfang ist ein Staubschutzfilter enthalten – er verhindert, dass sich grobe Metallspäne im Gerät absetzen und verlängert so die Lebensdauer. - © Metabo
Im Standardlieferumfang ist ein Staubschutzfilter enthalten – er verhindert, dass sich grobe Metallspäne im Gerät absetzen und verlängert so die Lebensdauer. © Metabo

Zur neuen Range zählen die Netz-Winkelschleifer WE 19-125 Q M-Brush, WEV 19-125 Q M-Brush, WEPBA 19-125 Q DS M-Brush und WEPBA 19-150 Q DS M-Brush. Alle vier Geräte punkten mit einer leistungsstarken 1.900 Watt Nennaufnahmeleistung. Denn dank Metabo Marathon-Motor mit optimierter Kühlung sind die Maschinen noch besser vor Überhitzung geschützt und verfügen damit über eine sehr hohe Überlastfähigkeit.

Optimierter Lieferumfang

„Die neuen Netz-Winkelschleifer sind für den industriellen Dauereinsatz ausgelegt. Daher haben wir auch den Lieferumfang optimiert“, erklärt Lutz. „Im Standardlieferumfang ist ein Staubschutzfilter enthalten – er verhindert, dass sich grobe Metallspäne im Gerät absetzen und verlängert so die Lebensdauer der Maschinen. Das ist insbesondere für Arbeiten mit aggressiven Schleifmitteln – wie etwa keramischen Fiber- oder Trennscheiben – sehr hilfreich.“

Außerdem bieten die neuen Winkelschleifer höchsten Anwenderschutz. „Wir haben die WEBPA-Modelle nun serienmäßig mit einer robusten Metallöse ausgestattet. Daran können Anwender unseren passenden Werkzeugsicherungsgurt befestigen und so Mensch und Maschine beim Arbeiten in großer Höhe absichern.“ Je nach Modell verfügen die neuen Schleifer außerdem über weitere Sicherheitsfunktionen wie Sanftanlauf, Wiederanlauf- und Überlastschutz, Sicherheitskupplung, Scheibenbremse, Totmannschalter und Autobalancer. Bei allen Modellen aus der neuen Range geht der Scheibenwechsel zudem dank M-Quick werkzeuglos und schnell von der Hand. „Unterm Strich sind die neuen Netz-Winkelschleifer die erste Wahl, wenn es um höchsten Anwenderschutz und maximale Lebensdauer im harten, industriellen Einsatz geht“, resümiert Lutz.

(Quelle: Presseinformation der Metabowerke GmbH)

Schlagworte

AnlagenbauBehälterbauMaschinebauMetallbauMetallbearbeitungSchiffsbauSchleifenSchleifgeräteSonderfahrzeugbauStahlbauWinkelschleifer

Verwandte Artikel

30.08.2022

AMB fördert die Metallbearbeitung von morgen

Sinkende Nachwuchszahlen und der allgemeine Fachkräftemangel sind drängende Probleme der Metallbearbeitung. Daher legt die AMB in diesem Jahr einen der Schwerpunkte auf d...

Fachkräftemangel Fachkräftesicherung Maschinenbau Metallbau Metallbearbeitung Metallhandwerk
Mehr erfahren
Die neuen Akku-Bohrschrauber/Schlagbohrschrauber von Metabo sind extrem leistungsstark und damit die perfekten Maschinen für Schlosser und Metallbauer. Der BS 18 LTX-3 BL Q I Metal schafft beispielsweise Gewindeschneiden bis M16 und Bohrungen bis 20 Millimeter Durchmesser in Metall.
29.08.2022

Volle Kraft voraus in Metall mit den neuen Akku-Schraubern von Metabo

Bei seiner neuen Akku-Bohrschrauber- und Schlagbohrschrauber-Range legt Metabo den Fokus auf maximale Leistung für Arbeiten in Metall. Mit ihrer 3-Gang-Schaltung kommen d...

Akku-Schruaber Metallbau Metallbearbeitung Metallschrauber Schlagbohrschrauber Schlossereien Schrauber
Mehr erfahren
Die vollautomatisierte und verkettete Konservierungslinie leistet bei CMCS einen wesentlichen Beitrag beim Ausbau der Geschäftstätigkeit um den Bau von Passagierschiffen. Kurze Durchlaufzeiten bei hoher Prozessstabilität und minimalem Rösler Oberflächentechnik GmbH, Vorstadt 1, 96190 Untermerzbach, Deutschland Ansprechpartner: Herr Daniel Hund, Tel.: +49 9533 924-802, Fax: +49 9533 924-300, E-Mail: d.hund@rosler.com, www.rosler.com Personalaufwand sorgen bei der Bearbeitung der Bleche und Profile für einen Wettbewerbsvorsprung.
24.08.2022

Konservierungslinien der Superlative

Ob Schiffswerft oder Stahl-Walzwerk, wenn es um Konservierungslinien geht, die besondere Anforderungen erfüllen müssen, setzen Unternehmen weltweit auf die Kompetenz von...

Blechbearbeitung Bleche Metallbearbeitung Oberflächenbehandlung Oberflächentechnik Profile Schiffbau
Mehr erfahren
Josef Schiller, Inhaber einer Schmiede und Metallbaufirma in Oberbayern, investierte erstmals in eine eigene Schneidanlage. Seit dem Start im März 2022 profitiert er von der 2D-Plasmaschneidanlage PL Compact. „Die Anlage läuft fast jeden Tag und ist wirklich leistungsfähig. Für uns passt sie genau.“
23.08.2022

Zuschnitt im Haus: „Wenn man es selber kann, dann macht man es einfach“

Die Josef Schiller Schmiede & Metallbau mit Sitz am Tegernsee ist ein Kleinbetrieb, der vielseitige Produkte vorwiegend für das Baugewerbe fertigt. Das geht dank einer Fe...

Blechbearbeitung Metallbau Plasmaschneiden Schneiden Schneidtechnologien
Mehr erfahren
Die Maschinen werden für jeden Einsatzzweck individuell mit speziellen Armaturen ausgestattet, wie zum Beispiel die DALEX-Mittelfrequenz-Buckelschweißmaschine mit einem Sonderschweißwerkzeug, um Silberkontakte an Schaltfinger zu löten bzw. zu schweißen.
22.08.2022

Produktivitätsschub mit individuellen Maschinenkonfigurationen

Der Bedarf an Sondermaschinen in der Elektrotechnik steigt stetig, denn zu unterschiedlich sind die herstellerindividuellen Fertigungsaufgaben. Unterstützung versprechen...

Anlagenbau Buckelschweißen Elektrotechnik Schweißtechnik Sonderanlagenbau
Mehr erfahren