Unternehmen
Das Fronius-Team Leipzig ist umgezogen - © foto-grehl.de
14.01.2019

Neuer Standort für das Fronius-Team Leipzig

Das Leipziger Fronius-Vertriebsteam ist umgezogen: Seit dem 01. Dezember 2018 sind die Mitarbeiter des Schweiß-, Solar- und Batterieladetechnik-Spezialisten im wenige Kilometer entfernten Landsberg für ihre Kunden da. Der Standort punktet unter anderem durch eine zentrale Lage, mehr Platz und ein eine optimale Verkehrsanbindung.

Die neuen Räumlichkeiten befinden sich im Gewerbepark Halle/Queis, unmittelbar an der Abfahrt Halle/Ost der B14. „Unser Standort ist damit sehr verkehrsgünstig und außerdem im Zentrum unseres Vertriebsgebiets gelegen“, bemerkt Ingo Pfeiffer, Regionaler Vertriebsleiter bei Fronius Deutschland. „Damit sind wir für unsere Kunden gut erreichbar und können schnelle Reaktionszeiten sicherstellen. Ihnen steht hier die komplette Produktpalette der Fronius-Schweißtechnik zur Verfügung.“

Auch die Service-Qualität soll durch dden Umzug noch weiter steigen. Fronius bietet vor Ort umfangreiche Dienstleistungen wie die Reparatur von Schweißbrennern, Produktschulungen oder die Vermietung von Schweißsystemen an. Auch für Seminare ist in den Räumen mit ihren insgesamt fast 1.000 Quadratmetern Fläche ausreichend Platz.

© foto-grehl.de
Der nue Standort punktet durch eine zentrale Lage, mehr Platz und ein breites Service-Angebot. © foto-grehl.de

(Quelle: Presseinformation von Fronius)

Schlagworte

SchweißtechnikUnternehmen

Verwandte Artikel

Bei der neuen TruLaser Weld 1000 können Anwender das Schweißprogramm schnell und einfach mit einem integrierten Roboter erstellen.
27.10.2021

Einsteigermaschine für automatisiertes Laserstrahlschweißen

Auf der Blechexpo zeigt das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF erstmals eine Lösung, die Unternehmen aus der Blechfertigung den Einstieg ins automatisierte Laserschweißen...

Automatisiertes Schweißen Blechfertigung Cobot Schweißen Cobots Fügetechnik Laserschweißen Laserstrahlschweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Bis ins kleinste Detail ist der neue Koffer aus Hochleistungskunststoff auf den optimalen Praxiseinsatz ausgerichtet und das Design entsprechend optimiert.
25.10.2021

Vollschutz-Vorschubkoffer für den anspruchsvollen Praxiseinsatz

Mit kompakten Abmaßen, geringem Gewicht und robuster Bauweise bietet die Lorch Schweißtechnik GmbH einen neuen Vollschutz-Vorschubkoffer, der auch bei extremen Arbeitsbed...

Behälterbau MIG Schweißen Schiffbau Schweißtechnik
Mehr erfahren
Verschiedene Positionsschweißungen erfordern das Pulsschweißen mit der TransSteel Pulse.
19.10.2021

Nachhaltig heizen mit Biomasse

Die Guntamatic GmbH baut Hightech-Heizsysteme. Zur Fertigung verwendet das Unternehmen schon immer Schweißtechnik von Fronius. Im Bereich Handschweißen auch auf die Froni...

Fügetechnik Handschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Nachhaltigkeit Pulsschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Bild 2			Passend zum modularen Aufbau steht der neue Drahtvorschubkoffer Drive XQ IC 200 alternativ zur Verfügung. Dieser ist geeignet für 5kg Drahtspulen und damit ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.
18.10.2021

EWM stellt erweiterbare MIG/MAG-Schweißgeräte vor

Um Schweißern noch mehr individuellen Komfort zu gewährleisten, hat EWM neue modulare Versionen seiner MIG/MAG Schweißgeräte Phoenix XQ puls, Taurus XQ Synergic und Tauru...

MAG Schweißen Manuelles Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
15.10.2021

Cevisa konzentriert sich auf Anfasmaschinen und plant neue Modelle

Das baskische Unternehmen Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. (kurz: Cevisa) ist spezialisiert auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von industriellen Sc...

Fasen Kantenvorbereitung Schweißtechnik
Mehr erfahren