Regelwerke
Kompass - © piabay.com/Efraimstochter
08.07.2020

Neufassung des Merkblatts DVS 3101 „Prüfung der Metallisierung der Keramik“

Neufassung des Merkblatts DVS 3101 „Prüfung der Metallisierung der Keramik“

Mit Ausgabedatum Juli 2020 ist eine Neufassung des Merkblatts DVS 3101„Prüfung der Metallisierung der Keramik“ erschienen. Diese Neuausgabe ersetzt die Vorgängerversion, die im Mai 1999 mit der Dokumentennummer 3101-1 veröffentlicht wurde.

Das Merkblatt gibt Verarbeitern von hartlötfähig metallisierter Keramik Hinweise dazu, wie sich die Haftfestigkeit des Verbundes „Metallisierung-Keramik“ durch eine einfache Prüfmöglichkeit bestimmen lässt. Bei den Erläuterungen wird auf die zu verwendenden Werkstoffe, die Probenherstellung und die Durchführung der zugehörigen Prüfverfahrens sowie dessen Auswertung eingegangen. Daraus wiederum ergeben sich die Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätsbeurteilung, wie sie in der Praxis in Anbetracht der meist unterschiedlichen Geometrien der Bauteile und Herstellparameter wünschenswert sind.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Prinzip der Prüfmethode
  • Materialspezifikationen
    • Metallisierte Keramik
    • Ausdehnungslegierungen
    • Lote 
    • Werkstoff für die Lötlehre
    • Schutzgas
  • Probenherstellung und Vorbehandlung
    • Teststück der metallisierten Keramik
      • Herstellung
      • Vorbehandlung
    • Teststab
      • Dimensionierung
      • Vorbehandlung
    • Lotformteil
      • Herstellung
      • Vorbehandlung
    • Lötlehre
      • Herstellung
      • Vorbehandlung
  • Lötprozess und Wärmenachbehandlung
    • Vorbereitung
    • Lötprozess
    • Beurteilung der Lötung
    • Wärmenachbehandlung
  • Bestimmung der Bruchlast
    • Prüfmaschine und Prüfvorrichtung
    • Prüfbedingungen
  • Haftfestigkeit und Bruchfläche
    • Berechnung der Haftfestigkeit
    • Beurteilung der Bruchfläche 
    • Beurteilung der Haftfestigkeit

Die Neufassung des Merkblatts DVS 3101 „Prüfung der Metallisierung der Keramik“ ist im DVS-Regelwerksportal zum Download hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

FügenKeramikMetallisierungPrüfung

Verwandte Artikel

02.07.2020

Der DVS CONGRESS 2020 wird online durchgeführt

Der DVS-Verband hat entschieden, den DVS CONGRESS 2020 online durchzuführen. An fünf Tagen, vom 14. bis 18. September 2020, wird das vielfältige Vortragsprogramm auf eine...

Beschichten Fügen Schweißen Trennen
Mehr erfahren
22.06.2020

Neue Normenreihe DIN EN ISO 21904 „Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen“

Die Normenreihe DIN EN ISO 15012 wurde umstrukturiert und läuft nun unter der Nummer DIN EN ISO 21904. Im Juni siend die Teile 1,2 und 4 dieser Normenreihe neu erschienen...

Absaugung Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Prüfung Schweißrauch
Mehr erfahren
29.05.2020

Richtlinien-Entwurf: Additive Fertigung von keramischen Bauteilen

3D-Druckverfahren ermöglichen auch die Herstellung von keramischen Bauteilen. Die neue Richtlinie VDI 3405 Blatt 8.1 vermittelt die dafür notwendigen Grundkenntnisse.

3D-Druck Additive Fertigung Keramik Keramische Werkstoffe Konstruktion Produktentwicklung
Mehr erfahren
24.05.2020

Call for Ideas: EU-Projekt fördert AM-Lösungen gegen das Corona-Virus

Im Kampf gegen das Coronavrius unterstützen Institutionen aus ganz Europa im EU-Projekt AMable Unternehmen bei der Realisierung von Additive-Manufacturing-Ideen.

3D-Druck Additive Fertigung Additive Manufacturing Corona-Hilfe Corona-Krise Keramik Kunststoff Metall
Mehr erfahren
02.01.2020

Siegel für ausgezeichnete Sicherheit

Die stabile und platzsparende Absauganlage varioCube von TEKA entfernt und filtert hohe Staub- und Rauchmengen – und hat dafür das IFA-Siegel für die höchste Schweißrauch...

Absaugung Filtration Fügen Hochlegierte Stähle Schweißtechnik Trennen
Mehr erfahren