Regelwerke
Kompass - © pixabay.de/Efraimstochter
08.07.2019

Neufassung: DVS-Merkblatt 2918 für Widerstandsschweißeinrichtungen

Merkblatt DVS 2918 „Elektrische Auslegung von Widerstands-schweißeinrichtungen: Schweißstromkreis – Transformator – Leistungsteil“

Mit Ausgabedatum Juli 2019 ist das DVS-Merkblatt 2918 „Elektrische Auslegung von Widerstandsschweißeinrichtungen: Schweißstromkreis – Transformator – Leistungsteil“ in neuer Fassung erschienen. Das Dokument ersetzt die Fassung vom März 2011.

Widerstandsschweißeinrichtungen (WSE) zum Punkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen zeichnen sich üblicherweise durch kurze pulsförmige Ströme aus, die jeweilige Einschaltdauer ist jedoch anlagen- oder produktspezifisch. Bei der elektrischen Auslegung einer WSE sind daher einige Besonderheiten zu beachten. Diese betreffen insbesondere die Auslegung des Sekundärkreises, des Schweißtransformators, der Transformatorzuleitung, des Leistungsteils, der Netzzuleitung sowie der Absicherungen und des Netzanschlusses.

Das DVS-Merkblatt 2918 verfolgt das Ziel, Anwendern und Herstellern die erforderlichen Grundlagen für die elektrische Auslegung einer Widerstandsschweißeinrichtung zur Verfügung zu stellen. Dabei beschränkt sich das Merkblatt auf WSE mit Wechselstromleistungsteil (AC-WSE) und solche mit Inverterleistungsteil (MFDC-WSE). WSE mit konventioneller 3-Phasen-Gleichstrom-Technik oder Kondensatorentladungstechnik sind nicht Gegenstand dieses Merkblattes. Dennoch können die hier gemachten Angaben auch bei diesen Anlagen für Teilbereiche verwendet werden.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
  • Grundsätzliches zur Auslegung einer WSE
  • Berechnung der Einschaltdauer
  • Berechnung des äquivalenten sekundären Dauerstroms
  • Berechnung des Primärstroms des Schweißtransformators und des Netzstromes
  • Bestimmung der Wirkwiderstände im Schweißstromkreis
  • Besonderheiten bei der elektrischen Auslegung von AC-WSE
  • Besonderheiten bei der elektrischen Auslegung von MFDC-WSE
  • Auslegung der Schutz- und Trennvorrichtung
  • Dimensionierung von Absicherungen
  • Dimensionierung von Zuleitungen
  • Mittelspannungstransformator
  • Netzanschluss von mehreren WSE
  • Energieeffizienz
  • Vereinbarungen mit Netzbetreiber und Stromanbieter
  • CE-Kennzeichnung und Sicherheit von WSE
  • Beispielrechnungen
  • Unterschiede bei AC-WSE und MFDC-WSE

Das Merkblatt ist im DVS-Regelwerksportal hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenfreien Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

BuckelschweißenPunktschweißenRollennahtschweißenWiderstandsschweißen

Verwandte Artikel

25.05.2020

Hohler Arm trifft auf volle Produktivität

Mit der R-2000iD-Serie führt FANUC Roboter mit hohlem Arm ein. Damit ist die iD-Serie optimal für Applikationen mit Prozesskabeln, wie Punktschweißen oder Material Handl...

Automation Punktschweißen Robotik
Mehr erfahren
04.05.2020

Widerstandsschweißanlagen mit Arbeitssicherheit im Fokus

Die Schweißmaschinen und Sonderanlagen von DALEX steigern die Produktivität und optimieren Prozesse. Außerdem steht beim Konstruieren der Maschinen auch immer die Arbeits...

Buckelschweißen Industrie 4.0 Längsnahtschweißen Punktschweißen Quernahtschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
27.03.2020

Koppelmittel überflüssig: Neues Verfahren zur Ultraschallprüfung

In Kooperation mit Porsche Leipzig hat XARION Laser Acoustics ein Prüfverfahren entwickelt, das eine berührungsfreie Ultraschallprüfung von Punktschweißverbindungen ermög...

Materialprüfung Prozesskontrolle Punktschweißen Ultraschallprüfung Widerstandspunktschweißen Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
Blick in die Fertigung von Waggonbau Niesky
Schweissen und Schneiden
23.03.2020

Entwicklung beim einseitigen Punktschweißen: neue Möglichkeiten für Leichtbau-Fügeprozesse

Die SLV Halle und Nimak haben ein System zum einseitigen Punktschweißen beim Fügen im Schienenfahrzeugbau entwickelt.

Leichtbau Punktschweißen Schienenfahrzeugbau Widerstandspunktschweißen
Mehr erfahren
05.03.2020

Handschweißgeräte mit integrierter Kühlleitung für das Punktschweißen

Mit den Handschweißgeräten vom Typ USH 40E und USH 30E präsentiert mth leistungsstarke Weiterentwicklungen. Die Geräte eignen sich unter anderem zum mobilen Punktschweiße...

Bördeln Kunststoffe Kunststofffügen Nieten Punktschweißen Schneiden Ultraschallschweißen
Mehr erfahren