Veranstaltung
fotolia.de/rcfotostock
09.10.2020

Neustart der Messewirtschaft ist gelungen

Neustart der Messewirtschaft ist gelungen

Nach fast sechs Monaten Corona-bedingtem Stillstand sind im September wieder größere reale Messen in Deutschland durchgeführt worden. Insgesamt zwölf Veranstaltungen haben ohne Probleme und mit gutem Erfolg stattgefunden. Darunter waren Publikumsmessen mit internationaler und regionaler Ausstrahlung ebenso wie Fachbesuchermessen mit regionalem bis nationalem Einzugsgebiet und internationaler Beteiligung.

Rund 180 000 Besucher dokumentierten das starke Interesse an den zwölf Messen im ersten Monat nach dem Neustart. Erwartungsgemäß erreichten sie nicht die Aussteller- und Besucherzahlen der Vorveranstaltungen, auch bedingt durch die Begrenzung der Besucherzahlen aufgrund der Verordnungen der Bundesländer, durch Reisebeschränkungen und die stark verschlechterte Wirtschaftslage.

Dennoch waren viele Aussteller und Besucher mit den Ergebnissen zufrieden und berichteten von teilweise überraschend guten Geschäften und Kontakten. Dazu der Geschäftsführer des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft, Jörn Holtmeier: „Das sind ermutigende Signale für die weiteren in diesem Jahr geplanten Messen. Viele Aussteller und Besucher haben auf den Neustart gewartet, um ihr Geschäft wieder in Gang zu bringen. Der Weg in die Normalität ist lang, aber wir kommen vorwärts“.

Aussteller und Besucher akzeptierten durchweg die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln. Es bestätigte sich, dass die Situation auf einer Messe mit vielen Alltagssituationen vergleichbar ist, etwa der in einem Shopping Center, das im Inneren die Grundstruktur einer Messehalle widerspiegelt.

(Quelle: Presseinformation des AUMA – Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.)

Schlagworte

AusstellungFachmessenInternationalesMessenMessewirtschaftVeranstaltungWirtschaft

Verwandte Artikel

VDI-Direktor Ralph Appel
20.10.2020

VDI-Direktor Ralph Appel ist neuer Präsident der FEANI

VDI-Direktor Ralph Appel ist zum Präsidenten der FEANI gewählt worden. Der Dachverband ist die von der EU-Kommission offiziell anerkannte Stimme von rund sechs Millionen...

Ingenieurwissenschaften Internationales VDI
Mehr erfahren
19.10.2020

Messen können weiter stattfinden

Auch nach den Beschlüssen von Bund und Ländern am 14. Oktober 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie können Messen in Deutschland weiter durchgeführt werden.

Fachmessen Internationales Messewirtschaft
Mehr erfahren
Schweissen und Schneiden
18.10.2020

Schweißen und Schneiden 2019: Produktion, Importe und Exporte

Der Fachbeitrag untersucht die Entwicklung der Schweiß- und Schneidtechnik anhand aktueller Zahlen. Es gab ein mäßiges Produktions-wachstum, Stagnation bei den Importen u...

Exporte Fügetechnik Importe Internationales Produktion Statistik Trenntechnik Volkswirtschaft Wirtschaft
Mehr erfahren
15.10.2020

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021: neue Themen-schwerpunkte

Die 20. Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN findet vom 13. bis 17. September 2021 in der Messe Essen statt. Die Ausstellungsflächen wurden thematisch neu geor...

Automation Beschichten Beschichtungstechnik Digitalisierung DVS CONGRESS Fachmessen Formieren Fügetechnik Gas Internationales Jugend schweißt Laser Schneiden Schweißen Schweißerwettbewerb Schweißtechnik Trennen Trenntechnik Werkstoffe Wettbewerb Zusatzwerkstoffe
Mehr erfahren
Dieter Kempf. Präsident des BDI
07.10.2020

BDI fordert Stärkung des Industriestandorts Deutschland

Der BDI fordert von der Bundesregierung mehr Anstrengungen für eine nachhaltige Stärkung des Industrie-standorts Deutschland. Der durch die Pandemie erschwerte Strukturwa...

Corona-Krise Industriestandort Deutschland Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren