Unternehmen
15.07.2021

Personelle Veränderungen am SKZ in Würzburg

Personelle Veränderungen am SKZ in Würzburg

Am SKZ stehen zur Jahresmitte entscheidende personelle Veränderungen an. So wird Dr. Eduard Kraus neuer Bereichsleiter Fügen und Oberflächentechnik, während Dr. Benjamin Baudrit die Bereichsleitung Materialentwicklung, Compoundieren und Extrudieren übernimmt.

Am 1. Juli 2021 wurde Dr. Eduard Kraus neuer Bereichsleiter Fügen und Oberflächentechnik am Kunststoff-Zentrum in Würzburg. In den vergangenen Jahren hatte der promovierte Ingenieur die zugehörige Forschergruppe mit viel Engagement und großem Erfolg geführt. In seiner neuen Funktion ist er nun Ansprechpartner für den gesamten Bereich Fügetechnik mit den Forschungs- sowie Aus- und Weiterbildungsaktivitäten rund um Schweißen, Kleben, Direktfügen und Oberflächentechnik. Das SKZ setzt mit der Neubesetzung dieser Position durch einen ausgewiesenen Fachmann, der mehr als 15 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet mitbringt, ein starkes Zeichen. „Es ist für mich eine große Freude, dass wir diese Position mit Eduard Kraus aus den eigenen Reihen besetzen können. Damit profitieren wir von seinem Erfahrungsschatz und seine fügetechnische Kompetenz. Kontinuität ist gerade in diesen Zeiten ein wichtiger Stabilitätsfaktor“, freut sich Dr. Thomas Hochrein, Geschäftsführer der Bereiche Forschung und Bildung am SKZ.

Damit tritt Kraus als Nachfolger von Dr. Benjamin Baudrit in große Fußstapfen. Als Chemiker hatte Baudrit 2004 begonnen, das heute sehr erfolgreiche Geschäftsfeld Fügen und Oberflächentechnik neu zu initiieren und aufzubauen. Baudrit ist gefragter Fachmann und Gesprächspartner in zahlreichen Gremien und Ausschüssen. Seine langjährige fügetechnische Erfahrung am SKZ gibt Baudrit nun in neue fähige Hände und wird sich Mitte des Jahres neuen Herausforderungen innerhalb des SKZ stellen. So wird er ab sofort die Bereichsleitung Materialentwicklung, Compoundieren und Extrudieren übernehmen.

„Ich finde es toll, dass Benjamin Baudrit diese neue Herausforderung angenommen hat und mit seiner langjährigen Fach- und Führungserfahrung nun den Bereich Materialien, Compoundieren und Extrudieren unterstützt und mit seinen Gedanken bereichert. Für seine neuen Aufgaben wünsche ich ihm alles erdenklich Gute!“, so Hochrein. Benjamin Baudrit bereitet damit auch bereits den Übergang zu Johannes Rudloff als perspektivischen Bereichsleiter vor, der aktuell an der Finalisierung seiner Promotion arbeitet. Neben der Bereichsleitung für Materialien, Compoundieren und Extrudieren leitet Herr Baudrit weiterhin auch den Bereich Produkte & Prozesse und ist als Prokurist im SKZ tätig.

Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Dr. Eduard Kraus (Bereichsleiter Fügung und Oberflächentechnik), Dr. Thomas Hochrein (Geschäftsführer Forschung und Bildung) sowie Dr. Benjamin Baudrit (Bereichsleiter Materialentwicklung, Compoundieren und Extrudieren).

(Quelle: Presseinformation des FSKZ e. V.)

Schlagworte

DirektfügenFügenFügetechnikKlebenKunststoffeOberflächenOberflächentechnikSchweißen

Verwandte Artikel

25.10.2021

Zwei neue DVS-Merkblätter zu UKP-Lasern

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 hat der DVS zwei neue Merkblätter zu Ultrakurzpulslasern veröffentlicht. Das Merkblatt DVS 3270 widmet sich den Grundlagen und der Systemtec...

Abtragen Additive Fertigung Bohren Fügen Glasschweißen Laserstrahltechnologien Schneiden Strukturierungen Trennen UKP-Laser Ultrakurzpulslaser
Mehr erfahren
KIT gewinnt ChemPLANT-Wettbewerb des VDI
23.10.2021

KIT gewinnt ChemPLANT-Wettbewerb 2021 des VDI

Die Gewinner des Studierenden-Wettbewerbs chemPLANT kommen in diesem Jahr vom Karlsruher Institut für Technologie KIT. Das Siegerteam überzeugte die Jury auf dem digitale...

Kunststoffe Kunststoffverbünde Recycling Verbundwerkstoffe Verfahrenstechnik
Mehr erfahren
21.10.2021

Gas-Management-System EWR 2: Antworten auf die häufigsten Fragen

Mit dem EWR 2/EWR 2 Net ist die Nachfolgeversion des erfolgreichen Gas-Managementsystem EWR von ABICOR BINZEL erschienen. In diesem Beitrag werden die wichtigsten Fragen...

Gas-Management Gas-Management-Systeme Schutzgasschweißen Schutzgasverbrauch Schweißen
Mehr erfahren
Verschiedene Positionsschweißungen erfordern das Pulsschweißen mit der TransSteel Pulse.
19.10.2021

Nachhaltig heizen mit Biomasse

Die Guntamatic GmbH baut Hightech-Heizsysteme. Zur Fertigung verwendet das Unternehmen schon immer Schweißtechnik von Fronius. Im Bereich Handschweißen auch auf die Froni...

Fügetechnik Handschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Nachhaltigkeit Pulsschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
15.10.2021

Webinar-Aufzeichnung: Aktives Gasmanagement in der Schweißtechnik

Florian Görlitz, Produktmanager bei ABICOR BINZEL, und Leonardo Cropanese aus dem Customer Service haben in einem Webinar die Vorteile eines aktiven Gas-Managements erläu...

Gas-Management Gas-Management-Systeme Qualitätssicherung Ressourceneffizienz Schutzgase Schweißen Umweltschutz
Mehr erfahren