Produkte
X5 FastMig ist eine modulare 360-Grad-Schweißlösung, die es Ihnen ermöglicht, die beste Konfiguration für Ihre Anforderungen zu erstellen. Sie haben die Wahl zwischen Stromquellen mit 400 und 500 A, manuellen, automatischen und Auto-Impuls-Schweißoptionen und können das Paket mit einem SuperSnake GTX-Zwischenvorschubsystem, Schweißsoftware und einer großen Auswahl an Zubehör ergänzen. - © Kemppi
21.10.2022

Produktneuheiten von Kemppi auf der EuroBLECH

Die digitale Datenerfassung der Schweißparameter erfordert einen X5 FastMig APC-Drahtvorschub. Der Verkauf der X5 FastMig Pulse beginnt im Oktober 2022. Der Verkauf der Master M 358, die bereits im Frühjahr 2022 vorgestellt wurde, beginnt zeitgleich.

Die Master M ist ein kompaktes und dennoch leistungsstarkes MIG/MAG-Schweißgerät, das erstklassige Schweißleistung mit hervorragender Anwenderfreundlichkeit für manuelles, synergetisches und gepulstes MIG-Schweißen kombiniert. „Die Master M steigert die industrielle Schweißleistung. Die digitale Lichtbogensteuerung, das schnelle Einrichten und das hervorragende Verhältnis von Leistung zu Gewicht setzen neue Maßstäbe für Schweißqualität und Arbeitseffizienz,“ erläutert John Frost.

Die Master M-Serie umfasst drei Spitzenklasse-Modelle mit manueller und automatischer Parametereinstellung (353) oder den Verfahren Manuell, Auto und Auto Puls (355 und 358).  Die integrierten LED-Arbeitsleuchten geben Sicherheit und Komfort bei der täglichen Arbeit. Die praktische zusätzliche Lichtquelle, mit oder ohne Netzanschluss, erhöht die Sicherheit und steigert die Produktivität bei schlechten Lichtverhältnissen. Bei höheren Schweißzyklen unterstützt der Master M Cooler und maximiert die Leistung der 350 A Schweißstromquelle mit 40 Prozent Einschaltdauer. Das Safe Lift Design stellt sicher, dass die Master M von Hand getragen oder mit einem Kran aufgehängt werden kann. Dies sorgt für den sicheren und bequemen Transport der Stromquelle auf der Baustelle. Darüber hinaus unterstützen vier optionale Fahrwagen, einschließlich des neuen T35A, spezifische Einsatzbedingungen und den Transport der Schweißmaschine auf der Baustelle.

Die MasterM-Serie besteht aus drei Modellen, die in der Kategorie der kompakten MIG/MAG-Schweißgeräte neue Maßstäbe setzen: 353, 355, 358. - © Kemppi
Die MasterM-Serie besteht aus drei Modellen, die in der Kategorie der kompakten MIG/MAG-Schweißgeräte neue Maßstäbe setzen: 353, 355, 358. © Kemppi
WeldEye ArcVision erfasst Daten über Schweißparameter

WeldEye ArcVision ist eine integrierte Industrie 4.0-Lösung, die Schweißparameter, Lichtbogen-Einschaltzeit und Zusatzwerkstoffverbrauch erfasst. Die Daten werden von digital angeschlossenen Schweißstationen gesammelt und drahtlos an den Cloud-basierten WeldEye ArcVision-Service übertragen. WeldEye ArcVision stellt die Schweißdaten in übersichtlichen Tabellen und Grafiken dar, die je nach Bedarf gefiltert werden können.

„WeldEye ArcVision hilft bei der Messung von Schweißmaschinenbetrieb und Lichtbogen-Einschaltzeit sowie bei der Aufzeichnung von Schweißparametern. Schweißdaten, die in Tabellen und Grafiken dargestellt werden, sind in WeldEye ArcVision leicht zu interpretieren. Darüber hinaus machen Echtzeitdaten die Kontrolle der Schweißqualität effizienter und beschleunigen die Arbeitsphasen“, sagt Vesa Tiilikka, Manager, Digital Services bei Kemppi.

Käufer der X5 FastMig können den Cloud-basierten WeldEye ArcVision-Service drei Monate lang kostenlos testen. APC-Modelle des X5 FastMig-Drahtvorschubs lassen sich drahtlos und ohne zusätzliche Geräte mit WeldEye ArcVision verbinden.

Sie finden die Kemppi GmbH auf der EuroBLECH in Halle 13, Stand E112 mit der Industry Fusion Foundation!

(Quelle: Presseinformation der Kemppi GmbH)

Schlagworte

LichtbogenschweißenMIG SchweißenPulsschweißenSchweißmaschinenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Nach der Preisverleihung (von links nach rechts): Dr. Ulrike Wolf (Ministerialdirektorin im Bayerischen Wirtschaftsministerium), Franz Xaver Peteranderl (Präsident der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern), Lea Sauerwein, Dr. rer. nat. Elfriede Eberl (IHK Mittelfranken), EVOSYS Geschäftsführer Frank Brunnecker, Dr.-Ing. Robert Schmidt (IHK Mittelfranken), Prof. Klaus Josef Lutz (Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages).
25.11.2022

EVOSYS mit dem Innovationspreis Bayern geehrt

Die Evosys Laser GmbH aus Erlangen ist Träger des ersten Hauptpreises des diesjährigen Bayerischen Innovationspreises. Überzeugt hat die Jury das innovative und patentier...

Kunststoffschweißen Laserstrahlschweißen Lasertechnologien Schweißtechnik
Mehr erfahren
24.11.2022

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023: Alle Marktführer nehmen teil

Beste Vorzeichen für die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023: Bereits jetzt haben alle Branchengrößen ihre Stände für die Weltleitmesse rund um das Fügen, Trennen und Beschichten...

Beschichten Fügen Oberflächenbehandlung Schneiden Schneidtechnik Schweißen Schweißtechnik Trennen Unterwassertechnik
Mehr erfahren
22.11.2022

Update für die DIN EN IEC 60974-10

Mit Ausgabedatum November 2022 ist die Norm DIN EN IEC 60974-10 „Lichtbogenschweißeinrichtungen – Teil 10: Anforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)“...

Bolzenschweißen Elektromagnetische Verträglichkeit Lichtbogenbolzenschweißen Lichtbogenschweißeinrichtungen Lichtbogenschweißen Plasmaschneiden
Mehr erfahren
Die leistungsstarke Exento LowVac-Absauganlage mit dem flexiblen Absaugarm zeichnet sich durch ihren großflächigen Erfassungsgrad aus.
21.11.2022

Effektive Schweißrauchabsaugung von Fronius

Für einen wirkungsvollen Schweißrauchschutz bringt Fronius den neuen benutzerfreundlichen Exento Absaugschweißbrenner und zwei mobile, leistungsstarke Exento Absauganlage...

Absaugbrenner Arbeitsschutz E-Hand Schweißen Gesundheitsschutz MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
17.11.2022

Techman Robot kündigt „All-in-One“ AI Cobot-Serie an

Techman Robot hat die Einführung seiner TM AI Cobot Serie angekündigt. AI Cobot ist ein kollaborativer Roboter, der einen leistungsstarken und präzisen Roboterarm mit ein...

Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Cobots Industrie 4.0 KI Künstliche Intelligenz Palettieren Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren