Regelwerke
Kompass - © pixabay.de/Efraimstochter
09.09.2019

Richtlinienentwurf DVS 2203-4 für das Prüfen von Schweißverbindungen

Richtlinienentwurf DVS 2203-4 „Prüfen von Schweißverbindungen an Tafeln und Rohren aus thermoplastischenKunststoffen – Zeitstand-Zugversuch“

Mit Ausgabedatum September 2019 hat der DVS einen neuen Enwturf für die Richtlinie 2203-4 „Prüfen von Schweißverbindungen an Tafeln und Rohren aus thermoplastischenKunststoffen – Zeitstand-Zugversuch“ veröffentlicht. Das Dokument befasst sich mit der Prüfung von Schweißverbindungen an Tafeln und Rohren aus thermoplastischen Kunststoffen durch den Zeitstand-Zugversuch. Die Einspruchsfrist für den Entwurf endet am 30. November 2019.

Zur Beurteilung der Qualität von Schweißverbindungen in Thermoplastkonstruktionen ‒ insbesondere von deren Langzeit-Tragverhalten ‒ hat sich der Zeitstand-Zugversuch in Verbindung mit weiteren Prüfungen bewährt. Für den Zeitstand-Zugversuch liegen umfangreiche Prüferfahrungen  bei den Polyolefinwerkstoffen PE und PP (Polyethylen und Polypropylen) sowie für PVC/U (Polyvinylchlorid weichmacherfrei) und PVDF (Polyvinylidenfluorid).

Zeitstand-Zugversuche werden bei Tafel-, Rohr- und Profilhalbzeugen angewendet. Die Zeitstandzug-Schweißfaktoren sowie das Bruchbild geben eine Aussage über die Qualität der Schweißausführung. Die Ergebnisse können für die Bemessung von Schweißkonstruktionen bei statischer Beanspruchung herangezogen werden.

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
  • Geltungsbereich
  • Versuchsart und -aufbau
  • Form und Anzahl der Probekörper
  • Versuchsbedingungen
  • Durchführung
  • Auswertung
  • Prüfbericht
  • Normen, Richtlinien

Der Richtlinienentwurf ist im DVS-Regelwerksportal einsehbar und kann dort bis zum 30. November 2019 kommentiert werden.

 

 

Schlagworte

KunststoffePrüfungSchweißverbindungen

Verwandte Artikel

25.03.2020

Liquid Additive Manufacturing: Funktionale Hochleistungsmaterialien

Liquid Additive Manufacturing: Hochleistungsmaterialien von DELO lassen sich unter anderem in einem Druckvorgang miteinander kombinieren.

Additive Fertigung Automobilindustrie Kunststoffe Liquid Additive Manufacturing Mikroelektronik
Mehr erfahren
05.03.2020

Handschweißgeräte mit integrierter Kühlleitung für das Punktschweißen

Mit den Handschweißgeräten vom Typ USH 40E und USH 30E präsentiert mth leistungsstarke Weiterentwicklungen. Die Geräte eignen sich unter anderem zum mobilen Punktschweiße...

Bördeln Kunststoffe Kunststofffügen Nieten Punktschweißen Schneiden Ultraschallschweißen
Mehr erfahren
Normen
30.01.2020

Update der DIN EN ISO 2553: Symbolische Darstellung von Schweißverbindungen in Zeichnungen

Im Dezember 2019 ist eine Neufassung der DIN EN ISO 2553 „Schweißen und verwandte Prozesse – Symbolische Darstellung in Zeichnungen – Schweißverbindungen“ erschienen.

Normung Schweißverbindungen Technische Zeichnungen
Mehr erfahren
Wissenschaftler bei einem Laserversuch
29.10.2019

Smarte Prozesse beim Laserkunststoffschweißen

LPKF hat ein neues Softwarepaket entwickelt. Anwender benötigen nur wenige Mausklicks für die Umsetzung vom CAD-Layout zum lasergeschweißten Kunststoffbauteil – mit verlä...

Kunststoffe Kunststoffschweißen Laserschweißen
Mehr erfahren
23.10.2019

Schweißen von Dichtungsbahnen: Neue Ausgaben in der Richtlinienreihe DVS 2225

Im Oktober 2019 hat der DVS in der Richtlinienreihe DVS225 „Schweißen von Dichtungsbahnen“ einige neue Ausgaben veröffentlicht, die Vorgängerdokumente aus September 2016...

Dichtungsbahnen Kunststoffe Schweißen
Mehr erfahren