Produkte
© Kawasaki Robotics GmbH
18.02.2022

Roboterschweißen aus dem Container: RoboCon

Roboterschweißen aus dem Container: RoboCon

Fachkräftemangel, hohe Investments und wechselnde Losgrößen erschweren oftmals die Automatisierung von Schweißprozessen in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen. Mit RoboCon hat eine Kooperation aus mehreren Schweiß- und Automatisierungsexperten eine Lösung entwickelt, welche diesen Problemen auf außergewöhnliche Weise begegnet: Die vollfunktionsfähige Roboterschweißzelle ist mobil und flexibel einsetzbar und kann überall dort platziert werden, wo sie benötigt wird. Egal ob in der Werkshalle oder im Außenbereich – lediglich ein Stromanschluss ist nötig und die Zelle ist einsatzbereit. Besonders nachhaltig und praktisch: Die gesamte Zelle ist in einem recycelten Schiffscontainer untergebracht.

Einfache Bedienung und schneller ROI im Fokus

Die Firmen INperfektion, Kawasaki Robotics, Kemppi, Siegmund und Nederman haben das Projekt RoboCon im Frühjahr 2021 inmitten der Pandemie ins Leben gerufen – ein erster Prototyp bestehend aus dem Equipment aller Partner folgte bereits im Herbst. Carsten Finke, Geschäftsführer bei INperfektion, berichtet: „Wir haben RoboCon so entwickelt, dass die Lösung für Unternehmen verschiedenster Branchen und Größenordnungen gleichermaßen hilfreich ist – einfach in Betrieb zu nehmen, intuitiv zu handhaben und vor allem: Mit schnellem ROI für den Anwender.“

Die Anwendung lässt sich auch ohne tiefe Roboterprogrammierkenntnisse schnell erlernen: Eine eintägige Einweisung reicht völlig aus um auch ohne Erfahrung loszulegen. Eine Handführung von Kawasaki Robotics ermöglicht dabei das besonders intuitive Programmieren des Roboters während das 3D-Tool K-Virtual die Planung von Schweißprozessen direkt in einer digitalen Simulation ermöglicht.

© Kawasaki Robotics GmbH
© Kawasaki Robotics GmbH
Volle Flexibilität für Anwender: Bedarfsgerechtes Leasingmodell

Flexibilität für die Anwender stand bei der Entwicklung von RoboCon ebenso im Vordergrund, so Kawasaki Robotics Vice President Carsten Stumpf: „Egal wo und wie lange Unternehmen RoboCon benötigen – unsere Lösung bietet alle Freiheiten. Über ein attraktives Leasingmodell lässt sich RoboCon auch bedarfsgerecht mieten, etwa für Projekte oder um den ersten Schritt in Richtung automatisiertes Schweißen zu gehen. Dies erlaubt Unternehmen, sich ohne Risiko einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern.“

Mehr Informationen zu RoboCon unter: www.robocon.tech

(Quelle: Presseinformation der Kawasaki Robotics GmbH)

Schlagworte

AutomationAutomatisiertes SchweißenAutomatisierungRobotikSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Von links nach rechts: Prof. Dr. Emil Schubert, Bernd Lorösch, Dr. Andreas Kahn
24.05.2022

ABICOR BINZEL und SmartRay sichern Partnerschaft

Gleichbleibend hohe Qualität von Schweißnähten beim Roboterschweißen garantiert die nun besiegelte Kooperation zwischen ABICOR BINZEL und SmartRay. ABICOR BINZEL sorgt mi...

Automation Automobilindustrie Qualitätssicherung Roboterschweißen Robotik Schutzgasschneidtechnik Schutzgasschweißtechnik Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.05.2022

Kleine Losgrößen automatisiert schweißen – bald auch für KMUs selbstverständlich?

Lohnten sich Investitionen in Robotik auch für KMU, wo normalerweise unterschiedliche Bauteile in kleinen Losgrößen manuell geschweißt werden? Intelligente Software-Lösun...

Additive Fertigung Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Datenmanagement Fachkräftemangel Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik Sensorik WAAM
Mehr erfahren
19.05.2022

Industrielle Automatisierung macht 2022 weiteren Evolutionssprung

Die Transformation in der industriellen Automatisierung ist in vollem Gange und wird 2022 einen deutlichen Sprung machen. Maschinen- und Anlagenbauer profitieren dabei un...

Anlagenbau Automatisierung Digitalisierung Maschinenbau
Mehr erfahren
19.05.2022

pro-beam Gruppe gründet Joint Venture mit Elektronenstrahlexperten aus China

Im Rahmen des Zusammenschlusses wurde das Gemeinschaftsunternehmen THD-pb Power-Beam gegründet, welches den chinesischen Markt noch zielgerichteter bedienen soll.

Elektronenstrahlschweißanlagen Elektronenstrahlschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
18.05.2022

Zehn Unternehmen erhalten Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das BMWK verleiht erstmals den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt. Prämiert werden herausragende Innovationen von zehn deutschen Unternehmen und Forschungsei...

Innovationen Innovationspreis Klimaschutz Schweißtechnik Umweltschutz
Mehr erfahren