Unternehmen
Heike Ahlers und Philipp Knobloch - © Schwarze-Robitec
19.03.2021

Schwarze-Robitec richtet die Vertriebsspitze neu aus

Schwarze-Robitec richtet die Vertriebsspitze neu aus

Automatisierung, zunehmend vernetzte Maschinen und der Wandel in der Automobilbranche: Der Kölner Rohrbiegemaschinenhersteller Schwarze-Robitec stellt sich angesichts veränderter Marktanforderungen strategisch neu auf. Mit Heike Ahlers als Head of Strategic Sales and Marketing und Philipp Knobloch als Global Sales Director geht das Unternehmen mit zwei erfahrenen Vertriebsexperten in neuen Rollen in die Zukunft.

Im Schiffsbau, in der Automobilproduktion oder im Energie- und Offshoresektor ermöglichen die Rohrbiegemaschinen von Schwarze-Robitec eine effiziente Produktion. Gemeinsam mit den Kundenmärkten müssen sich auch die zuliefernden Branchen weiterentwickeln: Diesen Wandel treibt bei Schwarze-Robitec Heike Ahlers in ihrer neuen Position als Head of Strategic Sales and Marketing voran. Die bisherige Vertriebs- und Marketingleiterin legt den Fokus damit künftig auf die strategische Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten des Unternehmens. Das operative Geschäft an der Spitze des weltweit agierenden Vertriebsteams übernimmt als neuer Global Sales Director Philipp Knobloch.

Klassische Kundenmärkte im Wandel

„Unsere Kundenmärkte verändern sich rasend schnell. Und mit ihnen wandelt sich unser Vertriebsprozess“, erklärt Heike Ahlers. „Der Vertrieb komplexer und kundenorientierter Maschinen und Anlagen verlangt eine hohe Kunden- und Marktkenntnis und setzt ein ganzheitliches Verständnis für die unterschiedlichen Kundenanforderungen und -bedürfnisse voraus. Dafür bringt Philipp Knobloch die besten Voraussetzungen mit.“ Der neue Global Sales Director ergänzt: „Wir richten uns noch besser als zuvor am Markt aus und wollen stärker wachsen. Immer wichtiger werden individuell konfigurierte Spezialmaschinen und kundenspezifische Lösungskonzepte. Das ist eine spannende Aufgabe für mein Team und mich.“

Beide Vertriebsexperten sind seit Jahren eng mit Schwarze-Robitec verbunden. Heike Ahlers stieg 2013 in den Bereich Business Development ein und war 2015 maßgeblich am Aufbau der US-Niederlassung beteiligt. Seit 2016 war sie Leiterin von Vertrieb und Marketing. Philipp Knobloch, 2014 als Junior Sales Manager zu Schwarze-Robitec gekommen, war zuletzt vier Jahre lang als Sales Manager für den Verkauf auf nationaler und internationaler Ebene verantwortlich.

(Quelle: Presseinformation der Schwarze-Robitec GmbH)

Schlagworte

HerstellerPersonalRohreUnternehmenVerkaufVertrieb

Verwandte Artikel

11.04.2021

Die wichtigsten Tipps für einen gelungenen Firmenumzug

Die Nürnberger Versicherung gibt Empfehlungen, was Unternehmen bei der Planung ihres Umzugs beachten sollten und welche Absicherung ratsam ist.

Maschinen Montage Planung Transport Unternehmen Versicherung Versicherungen
Mehr erfahren
10.04.2021

Fachkräftemangel in der Rezession: geringer, aber nicht verschwunden

Mit dem Einbruch der Wirtschaftsleistung im letzten Jahr ist auch die Personalnachfrage der Unternehmen zurückgegangen. Die Fachkräfte-Engpässe sind weniger gravierend, b...

Arbeitsmarkt Betriebe Branche Corona-Krise Entwicklung Konjunktur Markt Personal Rezession Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftliche Entwicklung
Mehr erfahren
10.04.2021

Indirekter Vertrieb: die Partnerbeziehung leben

Für die Zusammenarbeit zwischen Herstellern technischer bzw. erklärungsbedürftiger Güter und ihren Vertriebspartnern gilt ähnlich wie für eine Ehe: Die Beziehung muss gel...

Beratung Entwicklung Handel Hersteller Management Markt Unternehmen Verkauf Vertrag Vertrieb Wettbewerb
Mehr erfahren
Trotz verhaltener Erwartungen will die Automobilindustrie wieder mehr investieren.
05.04.2021

DIHK-Umfrage: Industrieunternehmen optimistischer als Gesamtwirtschaft

Die deutsche Industrie blickt wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft als noch im Herbst – das zeigt eine Sonderauswertung der jüngsten DIHK-Konjunkturumfrage.

Bruttoinlandsprodukt Corona-Krise Export Exporte Fahrzeugbau Handel Industrie Innovationen Konjunktur Mittelstand Trend Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftliche Entwicklung
Mehr erfahren
03.04.2021

Breiterer Schutzschirm für Ausbildungsplätze

Das Bundeskabinett hat im März die Verlängerung und Weiterentwicklung des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern“ gebilligt. Ziel ist es, die betriebliche Berufsausbi...

Ausbildung Auszubildende Beruf Betriebe Bildung Corona-Hilfe Corona-Krise Entwicklung Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Haften Information Messe Messen MMA Norm Rauch Richtlinie Schutz Unternehmen Vertrag Weiten Weiterbildung Wirtschaft Ziehen
Mehr erfahren