Produkte
© Hitachi High-Tech Analytical Science
14.10.2020

SpArcfire-Software für mobile Funken-spektrometer

SpArcfire-Software für mobile Funkenspektrometer

Hitachi High-Tech Analytical Science hat SpArcfire auf den Markt gebracht, eine intuitiv zu bedienende Betriebssoftware. Sie ist bereits für alle stationären Funkenspektrometer von Hitachi verfügbar und wird nun auch bei den mobilen Funkenspektrometer eingesetzt. Die neue Benutzeroberfläche, die für Touchscreens optimiert wurde, bietet eine intuitive Bedienerführung und maximiert die Geschwindigkeit und Effizienz sowohl für einfache als auch komplexe Metallanalyseaufgaben. Diese intuitive neue Software macht umfangreiche Schulungen oder tiefe Vorkenntnisse überflüssig.

Mit der SpArcfire Software können Hitachi OES Spektrometer für alle Metallanalyseaufgaben eingesetzt werden, einschließlich der Analyse unbekannter Materialien, der Identifizierung und Verifizierung von Werkstoffen, der Erstellung von konfigurierten Berichten und der Überprüfung der Analysegenauigkeit mit Kontrollproben. Fortgeschrittene Benutzer können die Kalibrierbereiche durch Modifizierung der Regressionsdaten verändern. SpArcfire kann auch den Status des Geräts überprüfen und bietet Echtzeitüberwachung und -diagnose aller Systemparameter wie Temperatur, Druck und Spannungsein- und -ausgänge.

Die neue SpArcfire Software auf den mobilen Funkenspektrometern macht dieMetallanalyse mit OES intuitiver und schneller. - © Hitachi High-Tech Analytical Science
Die neue SpArcfire Software auf den mobilen Funkenspektrometern macht dieMetallanalyse mit OES intuitiver und schneller. © Hitachi High-Tech Analytical Science

SpArcfire bietet eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, um die Analyse schneller und einfacher zu machen:

  • Wizards führen den Benutzer Schritt für Schritt durch nicht-routinemäßige Aufgaben
  • Online-Hilfe und Tooltipps bieten direkte Hilfe
  • Programmierbare Ereigniskalender ermöglicht die Planung regelmäßiger Aufgaben wie Wartung und Kalibriertests.
  • Intuitive Berichtserstellung mit Drag-and-Drop-Funktionen für frei konfigurierte Berichte und Zertifikate.

Für fortgeschrittene Anwender bietet SpArcfire eine leistungsstarke Regressionssoftware und einen Matrixmanager, mit denen Sie bestehende Kalibrierkurven erweitern, verändern und eigene Methoden generieren können. Die Sensor Scan-Applikation inklusive ScanManager macht Ihr Gerät zukunftsfähig und ermöglicht weitergehende qualitative Analysen.

Michael Molderings, Produktmanager, sagt: „Das Ziel jeder industriellen Analyse ist es, schnell Ergebnisse zu erhalten und die Produktion in Gang zu halten. Die neue SpArcfire Software auf unseren mobilen Funkenspektrometer wird die Metallanalyse mit OES viel intuitiver und schneller machen, unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener oder unerfahrener Benutzer sind. SpArcfire ermöglicht es, die Leistungsfähigkeit des Spektrometers in vollem Umfang zu nutzen“.

(Quelle: Presseinformation der Hitachi High-Tech Analytical Science)

 

Schlagworte

LegierungenMetallanalyseWerkstoffe

Verwandte Artikel

15.10.2020

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021: neue Themenschwerpunkte

Die 20. Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN findet vom 13. bis 17. September 2021 in der Messe Essen statt. Die Ausstellungsflächen wurden thematisch neu geor...

Automation Beschichten Beschichtungstechnik Digitalisierung DVS CONGRESS Fachmessen Formieren Fügetechnik Gas Internationales Jugend schweißt Laser Schneiden Schweißen Schweißerwettbewerb Schweißtechnik Trennen Trenntechnik Werkstoffe Wettbewerb Zusatzwerkstoffe
Mehr erfahren
Schematische Darstellung der Dosiersysteme.
06.09.2020

Additive Fertigung von multifunktionalen Bauteilen

Ein Team des IKTS hat eine Anlage entwickelt, mit der sich unterschiedliche Werkstoffe zu einem einzigen additiv gefertigten Bauteil fertigen lassen.

Additive Fertigung Additive Manufacturing Keramik Metall Multi Material Jetting Werkstoffe
Mehr erfahren
23.07.2020

Neufassung: DIN CEN ISO/TR 15608 zur Gruppeneinteilung metallischer Werkstoffe

Im Juli 2020 ist eine aktualisierte Fassung des Technischen Reports DIN CEN ISO „Schweißen – Richtlinen für eine Gruppeneinteilung von metallischen Werkstoffen“ erschiene...

Aluminium Gusseisen Kupfer Metalle Metallische Werkstoffe Nickel Schweißen Stähle Titan Umformen Wärmebahendlung Werkstoffe Zerstörungsfreie Prüfung Zirkonium
Mehr erfahren
Eisenspäne haften auf diesem Mini-Schachbrett mit vier Millimetern Kantenlänge. Die teils magnetische Struktur wurde aus einer einzigen Sorte Stahlpulver bei verschiedenen Temperaturen produziert.
25.06.2020

Frisch gedruckte Magnete

Bei der Metallverarbeitung im 3D-Laserdrucker werden Temperaturen von mehr als 2.500 Grad Celsius erreicht, bei denen manche Bestandteile aus den Legierungen verdampfen....

3D-Druck Edelstahl Laserdruck Laserstrahl Legierungen Metallverarbeitung Nickel Titan
Mehr erfahren
10.05.2020

Metallographie in Qualitätssicherung und Schadensanalyse

Dieses Buch stellt zahlreiche Hinweise zur Verfügung, mit denen sich in der Praxis metallographische Untersuchungen und Analysen durchführen lassen.

Metallographie Qualitätssicherung Schadensanalyse Werkstoffe
Mehr erfahren