Regelwerke
09.09.2021

Update für die DIN EN ISO 17633 „Lichtbogenschweißen: Fülldrahtelektroden und Füllstäbe“

Update für die DIN EN ISO 17633 „Metall-Lichtbogenschweißen: Fülldrahtelektroden und Füllstäbe“

Mit Ausgabedatum September 2021 ist eine neue Fassung der DIN EN ISO 17633 „Schweißzusätze – Fülldrahtelektroden und Füllstäbe zum Metall-Lichtbogenschweißen mit und ohne Gasschutz von nichtrostenden und hitzebeständigen Stählen – Einteilung“ erschienen. Das Dokument ersetzt die bis dato gültige Fassung vom Mai 2018.

Die Norm legt die Anforderungen für die Einteilung von Fülldrahtelektroden und Füllstäben zum Metall-Lichtbogenschweißen mit oder ohne Gasschutz von nichtrostenden und hitzebeständigen Stählen fest. Die Einteilung beruht auf der chemischen Zusammensetzung des reinen Schweißgutes, der Art der Füllung, dem Schutzgas, der Schweißposition und den mechanischen Eigenschaften des reinen Schweißgutes im Schweißzustand oder nach einer Wärmenachbehandlung. Erarbeitet wurde das Dokument vom Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS), Arbeitsausschuss NA 092-00-03 AA „Schweißzusätze (DVS AG W 5)“. 

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

In der Tabelle 1A wurden die Zeilen für 1682, 199 H und 254 angepasst.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Einleitung
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Einteilung
  • Kennzeichen und Anforderungen
    • Allgemeines
    • Kurzzeichen für das Produkt
    • Kurzzeichen für die chemische Zusammensetzung des reinen Schweißgutes
    • Kennzeichen für den Typ der Fülldrahtelektroden
    • Kennzeichen für das Schutzgas
    • Kennzeichen für die Schweißposition
  • Mechanische Prüfungen
    • Vorwärm- und Zwischenlagentemperaturen
    • Lagenfolge
  • Chemische Analyse
  • Verfahren zum Runden
  • Wiederholungsprüfungen
  • Technische Lieferbedingungen
  • Beispiele für die Bezeichnung
  • Anhang A (informativ): Vergleichstabelle für die Legierungsbezeichnung nach Nennzusammensetzung und Legierungstyp
  • Anhang B (informativ): Beschreibung der Typen der Füllung — Einteilung nach der Nennzusammensetzung
    • B.1 Kennzeichen B in Tabelle 3A
    • B.2 Kennzeichen R in Tabelle 3A
    • B.3 Kennzeichen P in Tabelle 3A
    • B.4 Kennzeichen M in Tabelle 3A
    • B.5 Kennzeichen U in Tabelle 3A
    • B.6 Kennzeichen Z in Tabelle 3A
  • Anhang C (informativ): Beschreibung der Typen der Fülldrahtelektroden und Füllstäbe – Einteilung nach dem Legierungstyp
    • C.1 Fülldrahtelektroden mit schlackebildender Füllung (Kennzeichen F in Tabelle 3B)
    • C.2 Fülldrahtelektroden mit Metallpulverfüllung (Kennzeichen M in Tabelle 3B)
    • C.3 Füllstäbe zum Wolfram-Inertgasschweißen (Kennzeichen R in Tabelle 3B)
  • Anhang D (informativ) Hinweise zum Deltaferritgehalt im Schweißgut
    • D.1 Allgemeines
    • D.2 Wirkungen des Deltaferrits
    • D.3 Zusammenhang zwischen Zusammensetzung und Gefüge
    • D.4 Entstehen von Deltaferrit
    • D.5 Einflüsse der Schweißbedingungen
    • D.6 Einflüsse der Wärmebehandlung
    • D.7 Ermitteln des Deltaferrit-Gehaltes
    • D.8 Ausführen der FN-Messung

Schlagworte

FülldrähteFülldrahtelektrodenLichtbogenschweißenSchweißtechnikSchweißzusätze

Verwandte Artikel

Verschiedene Positionsschweißungen erfordern das Pulsschweißen mit der TransSteel Pulse.
19.10.2021

Nachhaltig heizen mit Biomasse

Die Guntamatic GmbH baut Hightech-Heizsysteme. Zur Fertigung verwendet das Unternehmen schon immer Schweißtechnik von Fronius. Im Bereich Handschweißen auch auf die Froni...

Fügetechnik Handschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Nachhaltigkeit Pulsschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Bild 2			Passend zum modularen Aufbau steht der neue Drahtvorschubkoffer Drive XQ IC 200 alternativ zur Verfügung. Dieser ist geeignet für 5kg Drahtspulen und damit ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.
18.10.2021

EWM stellt erweiterbare MIG/MAG-Schweißgeräte vor

Um Schweißern noch mehr individuellen Komfort zu gewährleisten, hat EWM neue modulare Versionen seiner MIG/MAG Schweißgeräte Phoenix XQ puls, Taurus XQ Synergic und Tauru...

MAG Schweißen Manuelles Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
15.10.2021

Cevisa konzentriert sich auf Anfasmaschinen und plant neue Modelle

Das baskische Unternehmen Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. (kurz: Cevisa) ist spezialisiert auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von industriellen Sc...

Fasen Kantenvorbereitung Schweißtechnik
Mehr erfahren
14.10.2021

Update für die DIN EN ISO 8167 „Buckel zum Widerstandsschweißen“

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 ist eine neue Fassung der DIN EN ISO 8167 „Widerstandsschweißen – Buckelschweißungen mit geprägten Buckeln – Buckel zum Widerstandsschweißen...

Buckelschweißen Schweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
13.10.2021

VINCI Energies übernimmt den Robotik- und Schweißspezialisten conntronic

VINCI Energies vergrößert ihr Portfolio in der Robotik-gestützten Füge- und Schweißtechnik durch die Übernahme der conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik.

Automation Automatisierungstechnik Fügetechnik Kondensatorentladungs-Schweißen Laserstrahlschweißen Mittelfrequenzschweißen Prozesstechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren