Regelwerke
© stock.adobe.com/oxie99
23.12.2021

Update für die DIN EN ISO 18496 „Flussmittel zum Hartlöten“

Update für die DIN EN ISO 18496 „Flussmittel zum Hartlöten“

Mit Ausgabedatum Dezember 2021 ist die Norm DIN EN ISO 18496 „Hartlöten – Flussmittel zum Hartlöten – Einteilung und technische Lieferbedingungen“ in einer aktualisierten Fassung erschienen. Die neue Ausgabe ersetzt die bis dato gültige Fassung der Norm vom August 1997.

Diese Internationale Norm teilt Flussmittel zum Hartlöten ein und charakterisiert darüber hinaus diese Flussmittel auf Basis ihrer Eigenschaften und Anwendungen. Außerdem gibt die Norm für diese Flussmittel technische Lieferbedingungen sowie Vorkehrungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz an. Die Norm wurde vom ISO/TC 44/SC 13 „Brazing materials and processes“ erarbeitet. Anschließend wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 121 „Welding and allied processes“ eine unveränderte Übernahme der Norm als EN ISO initiiert, in deren Rahmen eine Norm-Entwurfsveröffentlichung erfolgen muss. Die übernommene EN ISO ersetzt die EN 1045 mit gleichem Anwendungsbereich. Auf nationaler Ebene wurde die Erarbeitung und die Übernahme vom Arbeitsausschuss NA 092-00-26 AA „Hartlöten (DVS AG V6.2)“ aktiv unterstützt.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Es wurden eine neue Tabelle 1 „Übersicht über Flussmittel“  und ein neuer informativer Anhang A „Bestimmung des Wirktemperaturbereichs“  hinzugefügt. Außerdem wurde ein neuer informativer Anhang B „Technische Eigenschaften und Lieferformen“ ergänzt und der Aufbau der Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Einteilung
    • Allgemeines
    • Flussmittel zum Hartlöten von Schwermetallen (Klasse FH)
      • Allgemeines
        Typ FH10
      • Typ FH11
      • Typ FH12
      • Typ FH20
      • Typ FH21
      • Typ FH22
      • Typ FH23
      • Typ FH30
      • Typ FH40
    • Flussmittel zum Hartlöten von Leichtmetallen (Klasse FL)
      • Allgemeines
      • Typ FL10
      • Typ FL20
      • Typ FL30
  • Bezeichnung
  • Technische Lieferbedingungen
    • Lieferformen
    • Verpackung und Kennzeichnung
  • Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Anhang A (informativ) Bestimmung des Wirktemperaturbereichs
    • Allgemeine Bedingungen
    • Untere Wirktemperatur
      • Allgemeines
      • Durchführung
      • Auswertung
    • Obere Wirktemperatur
      • Allgemeines
      • Durchführung
      • Auswertung
  • Anhang B (informativ) Technische Eigenschaften und Lieferformen
    • Inhalt des technischen Datenblatts für Flussmittel zum Hartlöten
    • Zusätzliche Lieferformen

Schlagworte

FlussmittelFügetechnikHartlötenNormungStandardisierung

Verwandte Artikel

LED-Systemleuchten spielen in Kombination mit Lichtmanagement ihre Stärken aus: Steuerung über Sensoren für maximale Energieeffizienz, Überwachung via Cloud und vorausschauende Wartung.
11.07.2022

Gute Lichtplanung ist normgerecht

Gutes Licht orientiert sich an einschlägigen Normen, schafft beste Arbeitsbedingungen, fördert die Unternehmenskultur und beugt Unfällen vor. Entscheidend für gutes Sehen...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Beleuchtung Lichtplanung Normung Standardisierung
Mehr erfahren
01.07.2022

Update für die DIN EN ISO 9016 „Kerbschlagbiegeversuch“

Mit Ausgabedatum Juli 2022 ist die international gültige Norm DIN EN ISO 9016 „Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen an metallischen Werkstoffen – Kerbschlagbiegeve...

Kerbschlagbiegeversuch Metallische Werkstoffe Normung Schweißtechnik Stumpfschweißverbindungen Zerstörende Prüfung
Mehr erfahren
27.06.2022

Autogentechnik: VDMA Fachverband präsentiert virtuellen Showroom

Die Autogentechnik ist universell, flexibel und besonders effizient. Wo die zahlreichen Verfahren wie eingesetzt werden und was man alles darüber wissen sollte, das kann...

Autogentechnik Brennschneiden Druckgastechnik Flammstrahlen Fügen Fugenhobeln Fügetechnik Schweißtechnik Trennen
Mehr erfahren
Dr.-Ing. Harald Krappitz bedankt sich in seiner Rede auf der Fachkonferenz LÖT 2022 für die Auszeichnung mit dem DVS-Ehrenring.
DVS Group
22.06.2022

Dr.-Ing. Harald Krappitz mit DVS-Ehrenring ausgezeichnet

Während der Eröffnungsfeier zur LÖT 2022 ist Dr.-Ing. Harald Krappitz für sein vielfältiges Engagement und sein langjähriges Wirken im Hartlöten und Diffusionsschweißen m...

Diffusionsschweißen Hartlöten Hochtemperaturlöten
Mehr erfahren
Ultraschall ist als besonders materialschonendes Fügeverfahren ideal dazu geeignet, die dünnen Folien der Kathode und Anode reproduzierbar mit den Tabs dauerhaft zu verbinden.
20.06.2022

Batteriezellen prozesssicher mit Ultraschall verschweißen

Anlagen der Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG verringern die Ausschussrate der CUSTOMCELLS® bei der Herstellung einer neuen Batterie-applikation und steigern so d...

Batteriezellen Fügetechnik Schweißtechnik Ultraschallschweißen
Mehr erfahren