Unternehmen
© Yaskawa /Shutterstock
05.06.2020

„Welcome back“: Yaskawa erweitert Service-Angebot

„Welcome back“: Yaskawa erweitert Service-Angebot

Mit der Initiative „Welcome back“ unterstützt Yaskawa noch bis zum 31. August Unternehmen beim Wiederanfahren ihrer Produktion nach dem Lockdown. Im Mittelpunkt steht dabei ein erweitertes Service-Angebot im After Sales-Bereich.

Konkret verdoppelt Yaskawa in diesem Zeitraum zum Beispiel die Garantie für Reparatur- oder Vor-Ort-Serviceeinsätze von 12 auf 24 Monate. Außerdem unterstützt das Unternehmen bestehende wie auch neue Kunden auf dem Weg zurück in den Regelbetrieb mit mehrstufigen Rabatten auf Reparatur- und Servicekosten von bis zu 30 Prozent.

Bei einem Folgeauftrag werden berechnete Überprüfungsgebühren (NFF) im angegebenen Zeitraum zurückerstattet. Und nicht zuletzt wird die Wartungs- und Servicegarantie für die Servoantriebe der abgekündigten Generation Sigma-II um weitere drei Jahre bis Dezember 2024 (Verstärker) bzw. Juni 2025 (Motoren) verlängert.

Infos zum betreffenden Produktportfolio finden Sie hier.

Anfragen können über diese Kontaktmöglichkeiten gestellt werden:

Telefon: +49 (0)6196 569-500
E-Mail: support@yaskawa.eu.com

(Quelle: Presseinformation der Yaskawa Europe GmbH)

Schlagworte

AutomationCorona-HilfeCorona-KriseRobotik

Verwandte Artikel

13.10.2021

VINCI Energies übernimmt den Robotik- und Schweißspezialisten conntronic

VINCI Energies vergrößert ihr Portfolio in der Robotik-gestützten Füge- und Schweißtechnik durch die Übernahme der conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik.

Automation Automatisierungstechnik Fügetechnik Kondensatorentladungs-Schweißen Laserstrahlschweißen Mittelfrequenzschweißen Prozesstechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren
07.10.2021

Menschen und Roboter drücken gemeinsam die Schulbank

Die International Federation of Robotics hat untersucht, wie Robotik-Schulungen die Aus- und Weiterbildung beeinflussen und Kompetenzen der Mitarbeiter für den Arbeitspla...

Automation Automobilindustrie Fachkräftequalifizierung Roboterbediener Robotik
Mehr erfahren
Erfolgreiches Duo: Das Lorch Cobot Welding Package in Kombination mit dem neuen Dreh-Kipptisch Cobot Turn 100 A.
06.10.2021

Dreh-Kipptisch ermöglicht Automation mit Cobot auf neuem Level

Mit dem Dreh-Kipptisch Cobot Turn 100 A bringt Lorch Schweißtechnik eine Zusatzkomponente für das Lorch Cobot Welding Package auf den Markt, die die Schweißfertigung mit...

Automation Cobot Schweißen Cobots Schweißtechnik
Mehr erfahren
29.09.2021

Yaskawa legt Grundstein für die neue Europazentrale in Hattersheim

Gemeinsam legten Bruno Schnekenburger, CEO der Yaskawa Europe GmbH, und der Bürgermeister der Stadt Hattersheim Klaus Schindling den Grundstein für die neue Europazentral...

Automation Robotik
Mehr erfahren
Der Vorstand der VDMA Fachabteilung Machine Vision 2021 – 2024 Von links nach rechts: Donato Montanari (Deevio), Martin Klenke (Teledyne Imaging), Mark Williamson (STEMMER IMAGING), Uwe Wiedermann (ISRA VISION), Olaf Munkelt (MVTec Software), Horst-Heinol Heikkinen (Asentics), Olaf Munkelt MVTec Software), Heiko Frohn VITRONIC). Nicht im Bild: Hardy Mehl (BASLER AG)
24.09.2021

VDMA Machine Vision: Neuer Vorstand der Fachabteilung

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation wählten die Mitglieder der VDMA Fachabteilung Machine Vision einen neuen Vorstand. Mark Wi...

Anlagenbau Automation Bildverarbeitung Digitalisierung Maschinenbau Robotik
Mehr erfahren