Unternehmen
© Yaskawa /Shutterstock
05.06.2020

„Welcome back“: Yaskawa erweitert Service-Angebot

„Welcome back“: Yaskawa erweitert Service-Angebot

Mit der Initiative „Welcome back“ unterstützt Yaskawa noch bis zum 31. August Unternehmen beim Wiederanfahren ihrer Produktion nach dem Lockdown. Im Mittelpunkt steht dabei ein erweitertes Service-Angebot im After Sales-Bereich.

Konkret verdoppelt Yaskawa in diesem Zeitraum zum Beispiel die Garantie für Reparatur- oder Vor-Ort-Serviceeinsätze von 12 auf 24 Monate. Außerdem unterstützt das Unternehmen bestehende wie auch neue Kunden auf dem Weg zurück in den Regelbetrieb mit mehrstufigen Rabatten auf Reparatur- und Servicekosten von bis zu 30 Prozent.

Bei einem Folgeauftrag werden berechnete Überprüfungsgebühren (NFF) im angegebenen Zeitraum zurückerstattet. Und nicht zuletzt wird die Wartungs- und Servicegarantie für die Servoantriebe der abgekündigten Generation Sigma-II um weitere drei Jahre bis Dezember 2024 (Verstärker) bzw. Juni 2025 (Motoren) verlängert.

Infos zum betreffenden Produktportfolio finden Sie hier.

Anfragen können über diese Kontaktmöglichkeiten gestellt werden:

Telefon: +49 (0)6196 569-500
E-Mail: support@yaskawa.eu.com

(Quelle: Presseinformation der Yaskawa Europe GmbH)

Schlagworte

AutomationCorona-HilfeCorona-KriseRobotik

Verwandte Artikel

13.04.2021

Mittelstand lehnt Testangebotspflicht in Unternehmen ab

Das Bundeskabinett hat die Einführung einer Angebotspflicht für Corona-Schnelltests in Betrieben auf den Weg gebracht. Für KMU fordert der DMB organisatorische und finanz...

Corona-Hilfe Corona-Krise KMU Mittelstand
Mehr erfahren
10.04.2021

Fachkräftemangel in der Rezession: geringer, aber nicht verschwunden

Mit dem Einbruch der Wirtschaftsleistung im letzten Jahr ist auch die Personalnachfrage der Unternehmen zurückgegangen. Die Fachkräfte-Engpässe sind weniger gravierend, b...

Arbeitsmarkt Betriebe Branche Corona-Krise Entwicklung Konjunktur Markt Personal Rezession Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftliche Entwicklung
Mehr erfahren
Mit dem SmartCell Starter-Paket erhalten kleine und mittelständische Unternehmen einen äußerst wirtschaftlichen Einstieg in die Automatisierung.
06.04.2021

Der einfache Einstieg ins Cobot Welding

Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen suchen nach einem Einstieg ins Thema Cobot Welding, um Schweißprozesse einfach und günstig zu automatisieren. Fronius b...

Automation Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Cobots Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Trotz verhaltener Erwartungen will die Automobilindustrie wieder mehr investieren.
05.04.2021

DIHK-Umfrage: Industrieunternehmen optimistischer als Gesamtwirtschaft

Die deutsche Industrie blickt wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft als noch im Herbst – das zeigt eine Sonderauswertung der jüngsten DIHK-Konjunkturumfrage.

Bruttoinlandsprodukt Corona-Krise Export Exporte Fahrzeugbau Handel Industrie Innovationen Konjunktur Mittelstand Trend Unternehmen Wirtschaft Wirtschaftliche Entwicklung
Mehr erfahren
04.04.2021

Vorläufige Jahreszahlen der gesetzlichen Unfallversicherung: Abbild der Corona-Krise

Die Corona-Krise spiegelt sich deutlich in den vorläufigen Arbeitsunfallzahlen wider, die die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband der Berufsgen...

Arbeitsschutz Beruf Betriebe Corona-Krise Homeoffice Recht Schutz Statistik Unfallversicherung Versicherung
Mehr erfahren