Unternehmen
Impressionen vom Sales Meeting im Rahmen der CLOOS-Festwoche - © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH
17.05.2019

100 Jahre CLOOS: Rückblick auf die Festwoche

Vom 6. bis 11. Mai hat die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH das 100-jährige Firmenjubiläum mit einer Festwoche gefeiert. Insgesamt rund 5.000 Gäste besuchten die unterschiedlichen Veranstaltungen während der Festwoche auf dem CLOOS-Firmengelände in Haiger. Seit 100 Jahren treibt CLOOS Pionierleistungen in der Schweißtechnik maßgeblich voran. Der Ingenieur Carl Cloos gründete das Unternehmen, dessen Firmensitz sich seit 1924 in Haiger befindet, am 6. Mai 1919 in Siegen-Weidenau.

„Während der Festwoche haben wir unseren Besuchern mehr als 30 Produktneuheiten vorgestellt,“ betont CLOOS-Geschäftsführer Sieghard Thomas. „Wir sind stolz darauf, dass wir zu den 2 Prozent der Unternehmen in Deutschland gehören, die älter als 100 Jahre alt sind. Mit unseren motivierten und top-ausgebildeten Mitarbeitern und innovativen Technologien haben wir die besten Voraussetzungen für die nächsten 100 Jahre.“ Mit einem offiziellen Festakt eröffnete CLOOS die Festwoche am vergangenen Montag. Mehr als 150 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden besuchten die Auftaktveranstaltung am Stammsitz des Familienunternehmens in Haiger.

Am Dienstag und Mittwoch fanden dann Tagungen für die deutschsprachigen und internationalen Kunden statt. Am Vormittag erwartete die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Tagungsprogramm mit historischen Rückblicken und Ausblicken in die Zukunft. Im Vortrag „Digitale Transformation“ von Prof. Dr. Klemens Skibicki erfuhren die Teilnehmer, wie sie den Schritt in das Digitale Zeitalter erfolgreich meistern können.

Daneben boten Kundenvorträge praxisnahe Einblicke in die Welt des manuellen und automatisierten Schweißens mit CLOOS. Die praktischen Vorführungen zu Schweißprozessen, Sensorik- und Softwarelösungen am Nachmittag rundeten die Tagungen ab.

Ein Highlight der Schweißfachtagung war der Vortrag "Digitale Transformation" von Professor Dr. Klemens Skibicki. - © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH
Ein Highlight der Schweißfachtagung war der Vortrag "Digitale Transformation" von Professor Dr. Klemens Skibicki. © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH

Am Donnerstag fand dann ein Treffen der weltweiten Tochterunternehmen und Handelsvertretungen statt. CLOOS hat 13 Tochterunternehmen und mehr als 50 Stützpunkte für Vertrieb und Service auf der ganzen Welt.

Am Freitagabend lud CLOOS die Mitarbeiter zu einer feierlichen Abendveranstaltung ein, wo bis tief in die Nacht gefeiert wurde. Der Tag der offenen Tür für die CLOOS-Mitarbeiter mit ihren Familien und Freunden am Samstag rundete die Festwoche ab. Mit einem bunten Programm für Groß und Klein trotzten die Veranstalter dem schlechten Wetter. Weit mehr als 2.000 Besucher nutzten an diesem Tag die Gelegenheit, um sich über die Technologien und die Fertigungsabläufe der Schweißspezialisten zu informieren.

Während der Festwoche trafen sich die weltweiten CLOOS Tochterunternehmen und Handelsvertretungen zu einem Sales Meeting. - © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH
Während der Festwoche trafen sich die weltweiten CLOOS Tochterunternehmen und Handelsvertretungen zu einem Sales Meeting. © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH

Video-Rückblick auf die CLOOS-Festwoche im Mai 2019

(Quelle: Pressemitteilung der Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH)

Schlagworte

AutomatisierungRobotertechnikSchweißtechnikSensorikSoftware

Verwandte Artikel

Blitzsaubere Sichtnähte an Handläufen in der Edelstahlwerkstatt.
06.07.2020

Alles aus einer Hand

Fronius International besuchte das Bauunternehmen Huter und Söhne in Innsbruck. In der hauseigenen Schlosserei gibt es zehn fest installierte Schweißplätze sowie mobile S...

Aluminium Edelstahl Metallbau Schweißtechnik Stahl WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
Günter Fronius legte 1945 den Grundstein für die Fronius International GmbH, die heute weltweit zu den Innovationsführern in den Bereichen Schweißtechnik, Photovoltaik und Batterieladetechnik zählt.
25.06.2020

Familienunternehmen mit Tradition: Fronius feiert 75. Geburtstag

Die Geschichte des oberösterreichischen Familienunternehmens Fronius beginnt 1945 als Ein-Mann-Betrieb. Am 20. Juni vor exakt 75 Jahren fiel der Startschuss.

Batterieladetechnik Photovoltaik Schweißtechnik
Mehr erfahren
Heinz Soyer (Geschäftsführer), Heinz Soyer (Firmengründer & Geschäftsführer), Dipl. Ing. (FH) Florian Soyer (Fertigungsleiter) (von l.n.r.).
22.06.2020

In Millisekunden auf ewig verbunden

Die Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum. Der Grundstein für SOYER wurde 1970 in einem kleinen Garagenanbau in Pla...

Bolzenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
18.06.2020

Schadstoffe beim Schweißen und bei verwandten Verfahren

Anhand von Forschungs- und Untersuchungsergebnissen, Beispielen aus der Praxis und Erläuterungen zu wirksamen Schutzmaßnahmen hilft das Fachbuch bei der Umsetzung der gel...

Arbeitsschutz Gesundheitschutz Schweißtechnik
Mehr erfahren
17.06.2020

Neue Roboterschweißzelle von Fronius

Der Bewegungsspielraum der Gelenkarme von Schweißrobotern ermöglicht das Schweißen von verschiedenen Bauteilformen. Und genau das trifft auch auf die neue FRW Robotic Wel...

Automatisiertes Schweißen Automatisierung Roboterschweißen
Mehr erfahren