Veranstaltung
25.05.2021

Anmeldeschluss verlängert: Bayerischer Gemeinschaftsstand auf der ITM

Anmeldeschluss verlängert: Bayerischer Gemeinschaftsstand auf der ITM

Das bayerische Staatsministerium bzw. Bayern International hat entschieden, auf der ITM INDUSTRY EUROPE in Posen erstmalig einen offiziellen bayerischen Firmengemeinschaftsstand zu realisieren. Der Anmeldeschluss wurde heute bis zum 06. Juni 2021 verlängert.

Die ITM Industry Europe findet vom 31. August bis zum 03. September 2021 in Posen statt. Die Messe steht für eine Verbindung von Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft. Sie wird jährlich von ca. 1.000 Ausstellern besucht, die innovative Maschinen und neue Lösungen für Branchen wie Kunststoffverarbeitung, Metallurgie, Schweißen und Schneiden, Oberflächenbehandlung, Lackierung, Automobil und Transportmittel präsentieren. Ausländische Unternehmen machen fast 50 Prozent der Aussteller auf der ITM aus.

Ingenieure, Konstruktionsteams und wissenschaftlichen Einrichtungen präsentieren Innovationen und Lösungen, die eine Steigerung der Effizienz von Anlagen, die Optimierung von Produktionsanlagen und somit die Erhöhung der Marktattraktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ermöglichen.

Die ITM umfasst folgende Bereiche:

  • Mach-Tool (Maschinen und Werkzeuge)
  • Surfex (Oberflächenbehandlung)
  • Metalforum (Metallurgie, Gießerei, Metallindustrie),
  • Welding (Schweißen und Schneiden)
  • Research for Industry (wissenschaftliche Leistungen von Forschungsinstituten).

Parallel zur ITM INDUSTRY EUROPE laufen die Fachmessen für Logistik, Transport und Lagerung.

Eine Teilnahme innerhalb des Gemeinschaftsstands ist bereits ab 180,00 €/qm inkl. Standbau (ab 9qm) bzw. ab 495,00 € für ein Infodesk möglich.

Mehr Informationen zur ITM Industry Europe finden Sie außerdem in unserem Veranstaltungskalender.

(Quelle: Balland Messe-Service GmbH)

Schlagworte

AutomationFügetechnikIndustrie 4.0OberflächenbehandlungRobotikSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

10.08.2022

DVS CONGRESS 2022 bietet spannendes Programm

Mit branchenrelevanten Zukunftsthemen wartet der diesjährige DVS CONGRESS auf, der vom 19. bis 21. September 2022 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz stattfinden wird.

Additive Fertigung Arbeitssicherheit E-Mobilität Klebtechnik Laserstrahlschweißen Metall-Schutzgasschweißen Schweißtechnik Unterwassertechnik Widerstandsschweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
09.08.2022

Hexagon und ESAB kooperieren bei robotergestützten Schweißprozessen

Beide Unternehmen entwickeln eine gemeinsame Lösung, die Hexagons Simulationssoftware in das Software- und Automationsportfolio von ESAB einbettet.

Automation Automatisiertes Schweißen Automatisierung Fertigung Prozessoptimierung Simulation Software
Mehr erfahren
Der Roboter schweißt mit einer integrierten Panasonic TAWERS Stromquelle mit 450 A (100 % ED).
09.08.2022

Schweißrobotersystem für die Fertigung von Hofladern

Qualifizierte Schweißfachkräfte sind immer schwieriger zu finden. Diese Erfahrung machte auch der Hoflader-Hersteller Thaler, weshalb sich das Unternehmen für die Investi...

Automation Maschinenbau Schneiden Schneidtechnik Schutzgasschweißen Schweißen Schweißroboter Schweißtechnik Stahlbau
Mehr erfahren
14.07.2022

Comau und Seabery bringen AR-Roboterschweißtraining auf den Markt

Das Training setzt sich aus dem patentierten Schweißtrainingssystem "Soldamatic" und dem Lernrotober "e.DO" zusammen. Es ist ab sofort für theoretische Schulungen und für...

Ausbildung Automatisierung Berufsbildung Bildung Fortbildung Industrie 4.0 Roboter Roboterschweißen Schulungen Simulation Training
Mehr erfahren
14.07.2022

100 Jahre Diringer & Scheidel: Aus Tradition Zukunft bauen

Vier Generationen prägten bisher die Entwicklung des Familienunternehmens, das im Juni 1921 als Baugeschäft in Mannheim gegründet wurde.

Bau Bauen Bauwirtschaft Geschichte Robotik Technik Unternehmen
Mehr erfahren