Veranstaltung
25.05.2021

Anmeldeschluss verlängert: Bayerischer Gemeinschaftsstand auf der ITM

Anmeldeschluss verlängert: Bayerischer Gemeinschaftsstand auf der ITM

Das bayerische Staatsministerium bzw. Bayern International hat entschieden, auf der ITM INDUSTRY EUROPE in Posen erstmalig einen offiziellen bayerischen Firmengemeinschaftsstand zu realisieren. Der Anmeldeschluss wurde heute bis zum 06. Juni 2021 verlängert.

Die ITM Industry Europe findet vom 31. August bis zum 03. September 2021 in Posen statt. Die Messe steht für eine Verbindung von Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft. Sie wird jährlich von ca. 1.000 Ausstellern besucht, die innovative Maschinen und neue Lösungen für Branchen wie Kunststoffverarbeitung, Metallurgie, Schweißen und Schneiden, Oberflächenbehandlung, Lackierung, Automobil und Transportmittel präsentieren. Ausländische Unternehmen machen fast 50 Prozent der Aussteller auf der ITM aus.

Ingenieure, Konstruktionsteams und wissenschaftlichen Einrichtungen präsentieren Innovationen und Lösungen, die eine Steigerung der Effizienz von Anlagen, die Optimierung von Produktionsanlagen und somit die Erhöhung der Marktattraktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ermöglichen.

Die ITM umfasst folgende Bereiche:

  • Mach-Tool (Maschinen und Werkzeuge)
  • Surfex (Oberflächenbehandlung)
  • Metalforum (Metallurgie, Gießerei, Metallindustrie),
  • Welding (Schweißen und Schneiden)
  • Research for Industry (wissenschaftliche Leistungen von Forschungsinstituten).

Parallel zur ITM INDUSTRY EUROPE laufen die Fachmessen für Logistik, Transport und Lagerung.

Eine Teilnahme innerhalb des Gemeinschaftsstands ist bereits ab 180,00 €/qm inkl. Standbau (ab 9qm) bzw. ab 495,00 € für ein Infodesk möglich.

Mehr Informationen zur ITM Industry Europe finden Sie außerdem in unserem Veranstaltungskalender.

(Quelle: Balland Messe-Service GmbH)

Schlagworte

AutomationFügetechnikIndustrie 4.0OberflächenbehandlungRobotikSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

21.01.2022

China strebt globale Führung in der Robotik an

China hat einen neuen Fünfjahresplan für die Robotik-Industrie veröffentlicht: Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) in Peking plant, Innovatio...

Automation Robotik Schweißen Weltmarkt
Mehr erfahren
16.01.2022

30 Jahre Jenaer Innovationen beim Schweißen

Am 12. Januar 1992 wurde der Gesellschaftsvertrag des Instituts für Fügetechnik und Werkstoffprüfung unterschrieben. Damit wurde das Fundament für 30 Jahre innovative For...

3D Druck Additiver Fertigung Diffusionsschweißen Fügetechnik Laserstrahlschweißen Lichtbogenschweißen Roboterschweißen Schweißtechnik Schweißverfahren Werkstoffprüfung
Mehr erfahren
11.01.2022

QINEO StarT mit integriertem Drahtantrieb für das Handschweißen

CLOOS präsentiert eine neue Version der MIG/MAG-Schweißstromquelle QINEO StarT mit integriertem Drahtantrieb für das Handschweißen. Hier sind die Bedienung, ein kraftvoll...

Handschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Prof. Dr. Doris Aschenbrenner ermöglicht flexible Produktion bei KMU mithilfe von 5G-Technologie.
08.01.2022

5G bereitet den Weg für flexible Produktion im Mittelstand

Gemeinsam mit Partner möchte die Hochschule Aalen den Mobilfunkstandard 5G dazu nutzen, durch eine einfach einsetzbare Vernetzungs- und Ortungstechnik eine flexible Prod...

5G Digitalisierung Fertigung Industrie 4.0 Informationstechnologie Kommunikationstechnologie Produktion
Mehr erfahren
‚Singular Control‘ von Yaskawa: Die Lösung für die gemeinsame Steuerung von Robotern, Servoantrieben, Frequenzumrichtern und I/O’s über einen einzigen Controller wurde um neue Funktionen erweitert.
07.01.2022

‚Singular Control‘-Lösung mit neuen Funktionen

Yaskawa hat die ‚Singular Control‘-Lösung, die die gemeinsame Steuerung von Robotern, Servoantrieben, Frequenzumrichtern und I/O’s über einen einzigen Controller erlaubt,...

Automation Handling Maschinenbau Robotik
Mehr erfahren