Produkte
Der Bediener kann die automatische Anlage auf der einen Seite manuell be- bzw. entladen, während der Roboter auf der anderen Seite die Teile verschweißt. - © DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG
02.09.2019

Automatisierte Lösungen von Dalex

Angepasste Automationslösungen

Aufgrund der Komponenten des Abgasstranges mit unterschiedlichen Geometrien sind auch angepasste Lösungen bei der Anlagenauslegung gefragt. Dazu Dr. Grebe: „Sind die Bauteile kompakt, ist in der Regel eine Lösung sinnvoll, bei der der Roboter die Werkstücke zu stationären Schweißstationen führt. Beim Verbinden von sehr komplexen und großen Bauteilen lässt man jedoch besser einen Roboter mit Mikroschweißzange oder Stoßpunkter die einzelnen Schweißpositionen abfahren.“ Um die Werkzeuge je nach Aufgabe vollautomatisch anzupassen, verwendet DALEX ein Schnellwechselsystem am Roboterflansch.

Die Werkstücke selbst werden meistens aufgrund ihrer Form manuell in ein oder zwei Einlegepositionen zugeführt. Dabei laufen die Arbeiten parallel: Der Bediener be- und entlädt die Anlage auf der einen Seite, während der Roboter auf der anderen Seite die Teile verschweißt. Allerdings verfügt DALEX zusätzlich über vollautomatische Linienlösungen, bei denen auch das Einlegen der Bauteile und die Entnahme der Fertigteile mittels Roboter erfolgen.

„Mit diesen abgestimmten Lösungen ermöglichen wir dem Anwender das präzise und schnelle Schweißen von Abgasstrangisolierungen. Dank hohem Automatisierungsgrad und damit gesteigerter Produktivität können die Zulieferer dem weltweit wirtschaftlichen Druck souverän begegnen“, fasst Dr. Grebe die Vorteile zusammen.

(Quelle: Pressinformation der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG)

Schlagworte

Automatisiertes SchweißenAutomatisierungAutomobilbauIsolationstechnikSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Eine bewegliche Einhausung ermöglicht einen effektiven Einsatz von Schutzgas, wodurch eine hohe Prozessqualität erzielt wird.
22.11.2020

Antriebswellen: Ressourcenschonende Alternative für die Fertigung

Beim additiven Verfahren „Express Wire Coil Cladding“, wird ein Bauteil mit einem Laser durch schichtweises Verbinden metallischer Werkstoffe aufgebaut.

Additive Fertigung Aufschweißen Fügetechnik Lasertechnologien Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.11.2020

Nützliche Hinweise zur optischen Nahtführung

Ein optischer Nahtsensor steigert die Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit bei automatisierten Schweißprozessen.  In diesem Beitrag von ABICOR BINZEL stellen wir Ih...

Automatisiertes Schweißen Fügetechnik Nahtführungssysteme Optische Nahtführung Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.11.2020

Schnelleres Pulsschweißen – gleiches sauberes Ergebnis

Migatronic hat für die Sigma Select-Serie die PowerArc-Pulse-Funktion eingeführt, die die Pulsschweißgeschwindigkeit um bis zu 30 Prozent erhöht. Damit nimmt die Produkti...

Baustähle Fügetechnik Handschweißprozesse MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Das Ende einer Schweißelektrode ist in der Regel nicht von Flussmittel bedeckt.
19.11.2020

Röntgenfluoreszenzanalyse: Drei Tipps zur Prüfung von Schweißnähten

In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) dazu nutzen können, die Qualität von Schweißnähten zu überprüfen.

Fügetechnik Lichtbogenschweißen Qualitätssicherung Röntgenfluoreszenzanalyse Schweißnähte Schweißtechnik
Mehr erfahren