Handwerk
© pixabay.com/Andreas Breitling
11.01.2021

Berichtsheft App Metall bis Ende Mai für Umsteiger kostenlos

Berichtsheft App Metall bis Ende Mai für Umsteiger kostenlos

Um Fachbetrieben den Einstieg in die digitale Berichtsheftführung zu erleichtern, bietet der Bundesverband Metall allen Mitgliedsbetrieben einen kostenlosen Einstieg für alle Azubis für das laufende Ausbildungsjahr an. Das Angebot gilt bei Anmeldung bis 31.05.2021.

Mit der Berichtsheft App Metall können Auszubildende ihre Ausbildungsberichte einfach über ihr Handy erstellen, während der Ausbildungsbetrieb am PC jederzeit einen Überblick über den Bearbeitungsstand hat. Auch Fachberichte und ÜBL-Nachweise können von den Azubis hochgeladen und vom Ausbilder einfach kontrolliert werden. Am Ende der Ausbildung können die Berichte dann ausgedruckt werden oder papierlos an den Prüfungsausschuss übermittelt werden.

Voraussetzung für die Anwendung der Berichtsheft App Metall ist der Eintrag zur Führung eines elektronischen Berichtsheftes im Ausbildungsvertrag. Der Eintrag kann nachträglich noch geändert werden, das heißt ein Wechsel von schriftlich auf digital ist jederzeit möglich, muss der zuständigen Stelle jedoch angezeigt werden. Ein entsprechendes Formular steht zum Download im Ausbilder-Backend auf der Seite www.Berichtsheft.metallausbildung.info bereit.

Aktionsangebot bis 31.05.2021:

Alle Auszubildenden von Innungsbetrieben, die bis 31.05.2021 während des Jahres auf das digitale Berichtsheft umsteigen, erhalten das laufende Jahr auf der Berichtsheft App Metall kostenlos.

Zusatzangebot für Innungen und größere Betriebe:

Der Bundesverband Metall bietet kostenlose Webinare an, Terminvereinbarungen sind möglich über den Berufsbildungsreferenten Christian Krause, Telefon: 0201-896 19 31, E-Mail: christian.krause@metallhandwerk.de

Die Preise:

Die Mitglieder-Aktion des Bundesverbandes Metall gilt bis zum 31.05.2021: Der Einstieg von Azubis ist für das laufende Jahr kostenlos, bei einer Buchung von 3,5 Jahren gilt der Aktionspreis von 65,00 Euro zzgl. MwSt.

Der regulärere Preis für Mitglieder beträggt: 34,90 Euro pro Jahr zzgl. MwSt. oder 98,00 Euro als Paketpreis für 3,5 Jahre

Die Buchung bzw. Registrierung läuft über www.berichtsheft.metallausbildung.info

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Berufsbildungsreferent Christian Krause
Bundesverband Metall
Tel.: 0201 896 19 31
Mail: christian.krause@metallhandwerk.de

(Quelle: Presseinformation des Bundesverbandes Metall)

Schlagworte

AusbildungAuszubildendeWeiterbildung

Verwandte Artikel

10.01.2021

Berufliche Weiterbildung in Deutschland auf Wachstumskurs

Die Unternehmen in Deutschland geben nach einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln immer mehr Geld für betriebliche Weiterbildung aus. Ein...

Bildung Digitalisierung Unternehmen Weiterbildung Wirtschaft
Mehr erfahren
DVS Group
11.12.2020

Ausbildung in der Additiven Fertigung

DVS-PersZert sichert ihren anerkannten Bildungseinrichtungen einen wichtigen Wettbewerbsvorsprung auf dem Markt: Sie können als Erste europaweit anerkannte Ausbildungspro...

Additive Fertigung Ausbildung Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Weiterbildung
Mehr erfahren
04.12.2020

Online-Leitfaden für ausbildende Fachkräfte

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat ein neues Online-Angebot für ausbildende Fachkräfte veröffentlicht. Der Leitfaden soll ausbildenden Fachkräften Hinweise für den...

Ausbildung Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Weiterbildung
Mehr erfahren
Schweissaufsicht aktuell
02.12.2020

Wenn zusammenkommt, was zusammmengehört

Für ein optimales Zusammenspiel von schweißtechnischem Wissen und Knowhow im Umgang mit Robotern sorgt der inhaltlich überarbeitete DVS-Lehrgang 1184, Beiblatt 1, der von...

Automation Automatisiertes Schweißen Fachkräftequalifizierung Roboterschweißen Robotik Weiterbildung
Mehr erfahren
Die Schweißlehrer des BTZ Augsburg wissen, worauf es bei den unterschiedlichen Verfahren ankommt (v.l.n.r.): Wolfgang Engert, Joachim Bentele, Alexander Griebsch, Hans-Jörg Käsberger, Peter Scholtz.
18.11.2020

Optimales Umfeld für die Fortbildung Schweißtechnik

Helle Räume und viel Platz: Die Teilnehmer der Schweißkurse finden im neuen Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer in Augsburg ideale Bedingunge...

Aluminium Ausbildung Edelstahl Fachkräftesicherung Fügetechnik Gasschweißen Handschweißprozesse Lichtbogenhandschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Qualifizierung Schweißtechnik Stahl Weiterbildung WIG Schweißen
Mehr erfahren