Veranstaltung
Schweißen - Photo by Atharva Tulsi on Unsplash
17.06.2020

Call for Papers: „Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau“

Call for Papers: „Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau“

Am 28. und 29. April 2021 findet in Hamburg die 20. Tagung „Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau“ statt. Der Call for Papers für die Tagung ist eröffnet und läuft noch bis zum 31. August 2020.

Die Fachtagung „Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau“  richtet sich an Fachleute der maritimen Technik, des Schiffbaus, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Offshore-Windenergie, dem Stahl- und Brückenbau, uvm.

Haben Sie ein spannendes Thema zur maritimen Schweißtechnik oder zum Ingenieurbau? Dann können Sie ab sofort Ihre Vorschläge für einen Vortrag einreichen.

Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:
  • Schweißtechnische Fertigung im Schiff-, Stahl- und Stahlwasserbau
  • Schweißtechnik im Maschinen- und Apparatebau sowie für Druckgeräte und Kraftwerke
  • Schweißtechnik im Windenergieanlagenbau On- und Offshore
  • Schweißtechnik im Ingenieurbau
  • Besondere schweißtechnische Bauwerke
  • Maßnahmen zur Effizienzsteigerung in der Schweißtechnik
  • Regelwerke und Standards, Neuerungen und Umsetzung in der Praxis
  • Konstruktion und Dimensionierung schweißtechnischer Bauwerke
  • Qualitätssicherung, Verantwortlichkeiten und Dokumentation
  • Fügen von nichtmetallischen Werkstoffen
  • Entwicklungen in der Schweißtechnik
  • Überwachung, zerstörungsfreie Prüfung und Inspektionen von · Schadensfälle und Reparatur
  • Schweißkonstruktionen und Schweißnahtoberflächen

Bitte senden Sie eine Kurzfassung Ihres geplanten Vortrages bis zum 31.08.2020 an das Tagungsbüro zu Händen von Frau Heike Rautenberg: tagungsbuero@slv-nord.de

Die Teilnehmer der Tagung sind erfahrungsgemäß an praxisnahen und zukunftsweisenden Themen interessiert. Damit genug Zeit für Diskussionen bleibt, ist die Dauer eines Vortrags auf 25 Minuten beschränkt. Das Tagungskomitee sichtet die Vorträge und informiert Sie bis Ende Oktober 2020, ob Ihr Vorschlag ausgewählt wurde.

Die 2-tägige Veranstaltung ist für Vortragende kostenlos. Für Fragen stehen Ihnen das Tagungsbüro und die Komiteemitglieder gern zur Verfügung.

Die Manuskripte der Vorträge sowie weiterführende Erläuterungen und Abbildungen werden in einem hochwertigen Tagungsband für die Teilnehmer zusammengefasst. Reine Firmenpräsentationen oder Produktwerbung werden nicht berücksichtigt.

Veranstalter der Tagung sind der DVS-Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein, die Schiffbautechnische Gesellschaft e.V. (STG) und die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH (SLV Nord).

Tagungskomitee:

Das Tagungskomitee setzt sich aus elf Vertretern aus Industrie, Handwerk, Verbänden und Institutionen zusammen. Die Organisation und das Tagungsbüro liegen in Verantwortung der SLV Nord.

  • Dipl.-Ing. Sven Noack, SLV Nord gGmbH, Vorsitzender
  • Dr.-Ing. Jörg Ahlgrimm, Hamburg Port Authority AÖR
  • Dipl.-Ing. Marcus von Busch, Seacotec GmbH & Co. KG
  • Dipl.-Ing. Fred Deichmann, Schiffbautechnische Gesellschaft e.V.
  • Dipl.-Ing. Daniel Engel, Corroconsult GmbH
  • Prof. DSc. (Tech.) Sören Ehlers, TU Hamburg
  • Dipl.-Ing. Thorsten Lohmann, DNV GL SE
  • Dipl.-Ing. Matthias Huke, TÜV Nord Systems GmbH & Co.KG
  • Dr.-Ing. Jörg de Payrebrune, Abeking & Rasmussen Schiffs- und Yachtwerft SE
  • Prof. Dr.-Ing. Shahram Sheikhi, DVS-Landesverband Hamburg/SH
  • Dr.-Ing. Sigurd Weise, OWT Offshore Wind Technology GmbHSchweißkonstruktionen

(Quelle: SLV Nord gGmbH)

Schlagworte

AnlagenbauBrückenbauMaritime TechnikMaschinenbauOffshore-WindenergieSchiffbauStahlbau

Verwandte Artikel

Mit den neuen Druckluft-Schleifmaschinen der CP3750er Serie wendet sich Chicago Pneumatic an Kunden, die ihre Produktivität mit begrenztem Budget steigern wollen. Anwendungen liegen im Maschinenbau, in Gießereien und Werften, im Schienenfahrzeugbau sowie in Handwerk und Werkstätten. Mit den leistungsstarken Schleifern können alle gängigen Werkstoffe bearbeitet werden.
23.11.2021

Leistungsstarke und ergonomische Schleifmaschinen

Mit zwei neuen Winkelschleifern zum Schruppen und Trennen sowie zwei Polierern rundet Chicago Pneumatic sein Programm an Druckluft-Schleifmaschinen ab.

Gießereiindustrie Maschinenbau Metallbearbeitung Oberflächenbearbeitung Schienenfahrzeugbau Schiffbau Schleifen Schruppen Trennen
Mehr erfahren
23.11.2021

Vielen mittelständischen Zulieferern im Metallhandwerk droht das Aus

Die rund 12.000 Betriebe der Feinwerkmechanik nehmen als hochtechnisierte Zulieferer eine Schlüsselposition am Produktions-standort Deutschlands ein. Viele stehen in der...

Automotive Blechbearbeitung Maschinenbau Metallhandwerk Schweißtechnik Wirtschaftsstandort Deutschland Zerspanung Zuliefererindustrie
Mehr erfahren
Durch die Integration von zwei Reinigungsprozessen in eine Anlage, z. B. nasschemische und Niederdruckplasma -Reinigung, lassen sich Optimierungspotenziale in Sachen Qualität, Kosten und Taktzeit ausschöpfen.
19.11.2021

Der richtige Reinigungsprozess sichert Produktqualität und Wirtschaftlichkeit

Vorgegebene Sauberkeitsspezifikationen bei der Bauteilreinigung machen bedarfsgerecht ausgelegte Reinigungsprozesse und Anlagen unverzichtbar.

Anlagenbau Bauteile Elektrotechnik Energietechnik Maschinenbau Nass-Chemie Reinigung
Mehr erfahren
05.11.2021

Ausschreibung: Dörrenberg StudienAWARD 2022

Zum 14. Mal schreibt die Dörreng Edelstahl GmbH den Dörrenberg StudienAWARD aus. Der Förderpreis zum Thema Stahl ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und richtet sich an...

Additive Fertigung Edelstahl Feingießen Gießen Maschinenbau Metallurgie Nachwuchsförderung Stahl Stahlguss Stahlherstellung Stahlweiterverarbeitung Wärmebehandlung Werkstofftechnik Werkzeugbeschichtungen
Mehr erfahren
02.11.2021

Deutscher Metallbaupreis und Feinwerkmechanikpreis 2021

Die Sieger des Deutschen Metallbaupreises und des Feinwerkmechanikpreises stehen fest! Das Magazin M&T Metallhandwerk und Technik verlieh zum elften Mal die begehrten Tro...

Design Fassadenbau Feinwerkmechanik Metallbau Metallgestaltung Stahlbau Treppenbau
Mehr erfahren