Unternehmen
Björn Kemper, Vorsitzender der Geschäftsführung der KEMPER GmbH. - © KEMPER GmbH
21.08.2019

Der DVS setzt auf Arbeitsschutz-Know-how der KEMPER GmbH

Der DVS setzt auf Arbeitsschutz-Know-how der KEMPER GmbH

Der DVS  – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. vertraut in Zukunft verstärkt auf das Arbeitsschutz-Know-how der KEMPER GmbH. Ab Januar 2020 wird Björn Kemper, Vorsitzender der Geschäftsführung der KEMPER GmbH, neues Mitglied im Präsidium des DVS. Kürzlich wurde er als Vertreter der Industrie in das Gremium gewählt. Die Amtszeit läuft über vier Jahre bis Ende 2023.

Kemper will dabei die Modernisierung des Verbandes vorantreiben, um diesen besser auf die zukünftigen Herausforderungen auszurichten. Darüber hinaus möchte er die Relevanz von Arbeitsschutzthemen stärken: „Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels sind saubere Produktionsumgebungen in Zukunft ein entscheidender Faktor für den Erfolg unserer Branche.“ Als Präsidiumsmitglied wolle Kemper die DVS-Mitgliedsunternehmen beim Mitarbeiterschutz unterstützen.

Derweil ist Manfred Könning, Technischer Direktor der KEMPER GmbH, zum stellvertretenden Obmann des DVS-Fachausschusses FA Q6 „Arbeitssicherheit und Umweltschutz“ berufen worden. Ab November tritt der Experte für Luftreinhaltung die Nachfolge von Jürgen Gleim von 3M an. Gemeinsam mit den anderen Ausschuss-Mitgliedern begleitet Könning aktuelle Entwicklungen und Aktivitäten für Arbeitssicherheit wie zum Beispiel Richtlinien, Normung sowie technische Regelwerke.

(Quelle: Pressemitteilung der KEMPER GmbH)

Schlagworte

ArbeitsschutzArbeitssicherheitDVSVerbände

Verwandte Artikel

Begleiter im Arbeitsalltag: Dank der Metabo App geht die Werkzeug-Registrierung jetzt bequem per Scan.
16.12.2019

Genial digital: die neue App von Metabo

Mit der neuen Metabo-App können Handwerker und Händler ihre Maschinen schnell registrieren und haben alle Informationen jederzeit im Blick. Ein integrierter Vibrationsrec...

Arbeitsschutz Handwerk Maschinen
Mehr erfahren
28.11.2019

Safe and sound: Neues Level für die Schweißrauchabsaugung

Zur individuellen Gestaltung des persönlichen Arbeitsplatzes hat KEMPER eine Absaughaube entwickelt, die neue Maßstäbe bei der Schweißrauchabsaugung setzt. Mit ihr lässt...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Schweißrauchabsaugung
Mehr erfahren
Der neue Lorch Rauchabsaugbrenner im Einsatz: Ein ideales Werkzeug, um den immer strenger werdenden Vorschriften zur Einhaltung der Staubgrenzwerte gerecht zu werden.
06.09.2019

Gesundheitsschutz mit den neuen Lorch-Absaugbrennern

Das neue Portfolio von Rauchabsaug-brennern der Lorch Schweißtechnik GmbH schützt die Gesundheit der Schweißer und bietet eine Lösung für die strenger werdenden Grenzwert...

Absaugung Arbeitsschutz Brennerabsaugung Gesundheitsschutz Schweißrauch
Mehr erfahren
Untersuchung des Wirkungsgrads verschiedener Absauglösungen.
Der Prakitker
03.09.2019

Praxisorientierte Schweißrauchabsaugung

Dieser Fachbeitrag gibt einen praxisorientierten Überblick über gängige Lösungen der Schweißrauch-absaugung, um die Erstellung eines Pflichtenhefts und die Auswahl einer...

Arbeitssicherheit Gesundheitsschutz Schweißrauch Schweißrauchabsaugung
Mehr erfahren
Freuen sich über die Anerkennung als DVS-zugelassene Bildungseinrichtung: (v.r.n.l.) Andrea Fidan (Schulleiterin der BfM), Dr.-Ing. Roland Boecking (Hauptgeschäftsführer des DVS), Silvio Freese (Vorsitzender des DVS-Bezirksverbands Bremen), Lars Weber (Ausbildungsmeister an der BfM), Mario Schoettler (SLV Nord gGmbH), Jörg Schäfer (IHK Bremen)
DVS Group
03.09.2019

Berufsbildende Schule für Metalltechnik ist neue DVS-Bildungseinrichtung

Zuwachs bei den DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen: Die Berufsbildende Schule für Metalltechnik (BfM) in Bremen gehört seit dem 16. August 2019 zum Kreis der deutschl...

DVS Fachkräftequalifizierung Schweißtechnische Ausbildung Schweißtechnische Praxis Virtuelle Schweißtrainer VWTS
Mehr erfahren