Award
© Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA)
24.03.2020

Der GDA ALUMINIUM PROFIL AWARD 2020 prämiert innovative Profil-Lösungen

Der GDA ALUMINIUM PROFIL AWARD 2020 Prämiert innovative Profil-Lösungen

Um die kreative, flexible und innovative Entwicklung und Gestaltung von Strangpressprofilen auszuzeichnen, lobt der GDA erstmals den „GDA ALUMINIUM PROFIL AWARD“ aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Mai 2020.

Im Automobil- und Nutzfahrzeugbereich werden Bleche, Profile und Gussteile ebenso bevorzugt verwendet, wie in der Luftfahrt, bei Schienenfahrzeugen, im Maschinenbau, der Bauwirtschaft, der Verpackung, der Energietechnik und bei vielen weiteren industriellen Anwendungen. Insbesondere im Strangpressverfahren hergestellte hochwertige und innovative Profilanwendungen aus Aluminium werden aus den verschiedenen Anwendungsmärkten verstärkt nachgefragt.

Die Strangpressunternehmen haben auf die gesteigerten Anforderungen reagiert und ihre Wettbewerbsfähigkeit in den letzten Jahren durch Modernisierung und starke F&E-Investitionen deutlich gesteigert.

Mit der Auslobung des „GDA ALUMINIUM PROFIL AWARD“ soll die Innovationskraft der Entwickler, Konstrukteure und Unternehmen gewürdigt werden.

Der Preis wird in folgenden Kategorien verliehen:

  • Automotive
  • Luftfahrt
  • Transport
  • Architektur
  • Design/Interieur/Lifestyle
  • Elektrotechnik/Elektronik

Zur Teilnahme eingeladen sind Strangpressunternehmen, Kundenindustrien, Institute und befreundete Verbände. Eine Einreichung kann vom Kunden bzw. Anwender, vom Hersteller oder von beiden gemeinsam erfolgen. Einreichungen müssen aussagefähige Unterlagen, wie eine Beschreibung der Idee (ca. 1-2 DIN A4-Seiten) und eine Erklärung der Innovation (ca. eine DIN A4-Seite) sowie einen ca. 1000 Millimeter langen Profilabschnitt beinhalten.

Die Fristen im Überblick:

Ende der Einreichungsfrist: 30. Mai 2020
Juryentscheidung: 31. Juli 2020
Benachrichtigung der Gewinner: 07. August 2020
Prämierung: 08. Oktober 2020 (GDA Stand auf der ALUMINIUM 2020, Halle 13, Stand D 49)

Die nominierten Profile werden außerdem auf dem GDA Stand der ALUMINIUM 2020 ausgestellt.

Ihre Ansprechpartner:

Bitte senden Sie Ihre Einreichungen an:  

Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA)
Fritz-Vomfelde-Straße 30
40547 Düsseldorf 

Cornelia Beeckmann
Telefon: +49 211 4796-450
E-Mail: cornelia.beeckmann@gsb-international.de  

Wolfgang Heidrich
Telefon: +49 211 4796-271
E-Mail: wolfgang.heidrich@aluinfo.de

Schlagworte

AluminiumDesignEntwicklungGestaltungStrangpressprofile

Verwandte Artikel

30.03.2020

Neue Internationale Norm für Konstruktionen in der Additiven Fertigung

Mit Ausgabedatum Februar 2020 ist die erste Fassung der DIN EN ISO/ASTM 52910 „Additive Fertigung – Konstruktion – Anforderungen, Richtlinien und Empfehlungen erschienen.

Additive Fertigung Design Konstruktion Produktgestaltung
Mehr erfahren
18.03.2020

Deutschlands beste Metallgestalter in München ausgezeichnet

Quirin Bacher gewinnt mit seinem „Tisch mit zusätzlicher Funktion“ bei den Metallgestaltern das Finale im Bundeswettbewerb Die Gute Form – Gestaltung im Metallhandwerk.

Gestaltung Konstruktionstechnik Metallhandwerk
Mehr erfahren
24.02.2020

Laser-Hybrid-Schweißen punktet bei Strangpressprofilen

Der Automobilzulieferer Alu Menziken investierte in ein Laser-Hybrid-Schweißsystem für die Fertigung von Batteriewannenkomponenten und erzielt mit Schweiß- und Robotertec...

Aluminium Automobilbau Laser-Hybridschweißen Leichtbau
Mehr erfahren
Laserschneiden
10.02.2020

Effektiver Funkenvorabscheider erhöht Sicherheit in der Metallbearbeitung

Der neue Funken- und Grobpartikel-Vorabscheider Novus Tornado eignet sich zum effektiven Abscheiden grober und abrasiver Partikel aus dem Rohgasstrom.

Aluminium Laserschneiden Metallbearbeitung Schleifen Schneiden
Mehr erfahren
Mit WireSense tastet die Drahtelektrode das Bauteil ab und erkennt sowohl bei Blechen als auch bei Rohren Kantenposition und –höhe.
04.02.2020

WireSense: Die Drahtelektrode als Sensor

Das Assistenzsystem Fronius WireSense macht Roboterschweißen effizienter: Die Drahtelektrode wird zum Sensor, welcher die Bauteilposition vor jeder Schweißung prüft. Am E...

Aluminium CMT-Schweißprozess Edelstahl Roboterschweißen Stahl
Mehr erfahren