Forschung
© pixabay.com/livia wong
12.01.2021

Erfolgreiches Jahr 2020 für die Forschungsgemeinschaft Automation

Erfolgreiches Jahr 2020 für die Forschungsgemeinschaft Automation

Die ZVEI-Forschungsgemeinschaft Automation versammelt als Expertengremium für Forschungs- und Innovationsprojekte die führenden deutschen Hersteller sowie renommierte Forschungsinstitute aus den Bereichen Automatisierungstechnik und Industrie 4.0. Im Jahr 2020 sind in den Sitzungen der FG Automation wieder zahlreiche spannende Projektideen diskutiert worden.

Die vielversprechendsten Ideen werden zu Förderanträgen weiterentwickelt, die auch im neuen Jahr im Rahmen des BMWi-Förderprogramms „Industrielle Gemeinschaftsforschung“ mit anderen Anträgen aus allen Teilen der deutschen Wirtschaft um öffentliche Fördermittel konkurrieren.

Die von der FG Automation angestoßenen Gemeinschaftsvorhaben befassen sich mit zukunftsweisenden digitalen Technologien und zeichnen sich dabei stets durch eine hohe Mittelstandsrelevanz aus. So konnte beispielsweise jüngst das Projekt „IoT_EnRG“ zur Entwicklung von Energiemanagementschnittstellen für IoT-Technologien gestartet werden. Noch bis Sommer 2021 werden im Projekt „CLArA“ cloudbasierte Assistenzsysteme zur Überwachung komplexer Produktionsanlagen erforscht. Das 2020 abgeschlossene Vorhaben „AMEIDA“ befasste sich erfolgreich mit einem adaptiven Medienzugriff für Echtzeit-Funksysteme in der Automation.

Unternehmen können sich 2021 weiter in der FG Automation engagieren und dabei von einem schnellen Zugang zu den neuesten Forschungsergebnissen und einem Wissensvorsprung bei aktuellen Zukunftstechnologien profitieren. Die Mitarbeit von Forschungsinstituten ist ebenso weiter sehr willkommen.

(Quelle: ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.)

Schlagworte

AutomationDigitalisierungForschungIndustrie 4.0Mittelstand

Verwandte Artikel

27.09.2022

Mehr Anwendungen, gewohnte Einfachheit: Die neuen LBR iisy Cobots

Mit dem LBR iisy 11 R1300 und dem LBR iisy 15 R930 stellt KUKA zwei neue Cobot-Modelle vor. Dank erweiterter Traglasten, deutlich größeren Reichweiten und einer höheren I...

Automation Cobots Robotik
Mehr erfahren
24.09.2022

Roboter-Installationen in China steigen um 44 Prozent

In China ist die Zahl der installierten Industrie-Roboter 2021 auf einen neuen Rekord von 243.300 Einheiten gestiegen – das ist ein Plus von 44 Prozent im Vergleich zum V...

Automation Industrieroboter Robotik
Mehr erfahren
„Durch die automatisierte Lösung für die automatische Maschinenbeladung entfällt für den Mitarbeiter der Gang zur Maschine und das Einlegen der Werkzeuge“, erklärt Robert Eber.
15.09.2022

Nächstes Level: Werkzeugautomation dank mobiler Robotik

Industrieunternehmen stehen zunehmend unter Druck, um den Anforderungen in Bezug auf Qualität, Stückzahlen und Schnelligkeit gerecht zu werden. In einem Pilotprojekt habe...

Automation CNC-Werkzeugmaschinen Robotik Spanende Fertigung Werkzeugautomation Werkzeuge
Mehr erfahren
10.09.2022

Ingenieurarbeitsmarkt: Fast 50% mehr offene Stellen innerhalb eines Jahres

Digitalisierung und Klimaschutz lassen den Bedarf an Beschäftigten in Ingenieur- und Informatikerberufen deutlich steigen. Der neue VDI-/IW-Ingenieurmonitor zeigt alarmie...

Arbeitsmarkt Digitalisierung Fachkräftemangel Ingenieurwissenschaften Klimaschutz
Mehr erfahren
Schweissen und Schneiden
02.09.2022

„Wir brauchen ein starkes Signal für die mittelstandsgeprägte Forschung in Deutschland“

Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck, Geschäftsführer der Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V. des DVS, im Interview.

AiF Beschichtungstechnik Digitalisierung Energiewende Fügetechnik IGF Industrielle Gemeinschaftsforschung Ressourceneffizienz Trenntechnik
Mehr erfahren