Veranstaltung
© DVS
22.04.2020

Erste Teams für die International Welding Competition 2021 stehen

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Erste Teams der International Welding Competition 2021 stehen

Gute Nachrichten für das kommenden Jahr: Bereits sieben Nationen haben ihre Teilnahme an der International Welding Competition zugesagt. Zu diesem Wettbewerb des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. trifft sich der Schweißernachwuchs aus aller Welt, um auf der Messe SCHWEISSEN & SCHNEIDEN vom 15. bis 17. September 2021 in Essen das weltweit beste Team zu ermitteln.

Bisher haben Bulgarien, China, Rumänien, Russland, Schweiz, Thailand und natürlich Deutschland ihre Teilnahme zugesagt und werden um einen Platz auf dem Siegertreppchen bei dem internationalen Schweißwettbewerb kämpfen.

Vor der International Welding Competition findet der 14. DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ vom 13. bis 15. September 2021 auf der Messe statt. Hier treffen die besten Nachwuchsschweißer Deutschlands aufeinander.

Im DVS-Bundeswettbewerb und in der International Welding Competition messen sich die jungen Schweißerinnen und Schweißer sowohl im Einzel- wie auch im Teamwettbewerb in den manuellen Schweißverfahren – Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Metall-Aktivgasschweißen und Wolfram-Inertgasschweißen. Die Sieger werden vor dem Messepublikum auf dem DVS-Gemeinschaftsstand in Halle 3 gekürt.

Der DVS freut sich auf weitere internationale Teams, die bei der International Welding Competition dabei sein möchten.

Ihre Ansprechpartnerin im DVS:
Martina Esau
Telefon: +49 211 1591-175
E-Mail: martina.esau@dvs-hg.de

(Quelle: Presseinformation des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.)

Schlagworte

GasschweißenLichtbogenhandschweißenManuelles SchweißenMetall-AktivgasschweißenNachwuchsförderungSchweißenWolfram-Schutzgasschweißen

Verwandte Artikel

Mit ihren neuen MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräten Phoenix XQ puls  und Taurus XQ Synergic erweitert die EWM AG aus Mündersbach ihre XQ-Serie um die Titan XQ puls.
25.01.2021

Erweiterung der XQ-Serie

Die EWM AG aus Mündersbach erweitert ihre XQ-Serie im Bereich MIG/MAG-Schweißen mit dem neuen MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräte Phoenix XQ puls und Taurus XQ Synergic. A...

Industrie 4.0 MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
23.01.2021

Für eine frühe MINT-Bildung: BMBF fördert das „Haus der kleinen Forscher“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert die Bildungsinititative seit Januar 2021 dauerhaft mit 11,9 Mio. Euro pro Jahr.

Bildung Bildungseinrichtungen Informatik Lernen MINT Nachwuchs Nachwuchsförderung Naturwissenschaften
Mehr erfahren
22.01.2021

Antriebsretrofit ermöglicht hohe Stahlqualität

Die Firma Wiederholt in Holzwickede fertigt Präzisionsstahlrohre von höchster Qualität. Das war der Hauptgrund für die Modernisierung der Antriebstechnik einer Rohrschwei...

Fügetechnik Retrofitting Rohre Rohrschweißen Schweißen Schweißtechnik Stahl Umformung
Mehr erfahren
21.01.2021

Erfolgreiche Verlosung: Die Rally MIG 161i hat einen neuen Besitzer

2020 suchte Migatronic in ausgewählten Ländern Europas die älteste grüne Migatronic-Schweißmaschine und verloste unter allen Teilnehmern eine Rally MIG 161i. In  Deutschl...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
18.01.2021

Neues Merkblatt DVS 3012 „Instandsetzungs-schweißungen“

Mit Ausgabedatum Januar 2021 hat der DVS das neue Merkblatt DVS 3012 „Instandsetzungsschweißungen an Maschinen und Bauteilen von Turbosätzen – Allgemeine Hinweise“ veröff...

Anlagenbau Behälterbau Fügetechnik Industrieanlagen Instandsetzung Instandsetzungsschweißung Kraftwerke Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren