Produkte
© Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
25.06.2021

Gratis-Test des Gas-Management-Systems EWR 2

Gratis-Test des Gas-Management-Systems EWR 2

Die Gas-Management-Systeme EWR 2 von ABICOR BINZEL helfen nicht nur dabei, den CO2-Fußabdruck zu verringern, sondern tragen auch erheblich zu einer wirtschaftlichen Schweißproduktion bei. Bei einer kostenlosen Probestellung können Sie sich von den Vorteilen selbst überzeugen.

Unabhängig davon, ob manuell oder (teil-)automatisiert geschweißt wird, das Potenzial zum Einsparen von Kosten und Emissionen ist in beiden Fällen groß: Ein unnötig hoher Verbrauch an Schutzgas verursacht Kosten, die sich vermeiden lassen, Probleme bei der Gasabdeckung des Schmelzbades verursachen unnötige Fehler in der Schweißnaht und obendrein sorgt ein hoher Schutzgasverbrauch auch noch für einen großen CO2-Fußabdruck.

Die überzeugende Lösung für diese Probleme ist das patentierte Gas-Management-System EWR 2 von ABICOR BINZEL, denn es bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Es eignet sich für das manuelle und das automatisierte Schweißen.
  • Sie verbessern die Qualität Ihrer Schweißnähte.
  • Sie sparen bis zu 60 Prozent der Kosten für Schutzgas ein.
  • Der CO2-Ausstoß in der schweißtechnischen Fertigung wird deutlich reduziert.
  • Es ist für die Nutzung im IoT geeignet.
  • Es lässt sich als Upgrade in bestehende Systeme integrieren.
  • Die Finanzierung ist über ein Leasing-Modell möglich.

Das heißt unterm Strich: Mit den Gas-Management-Systemen EWR 2 holen Sie aus Ihrem Schweißprozess das Maximum an Einsparmöglichkeiten heraus.

Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie jetzt eine kostenlose Probestellung* an:

Füllen Sie einfach das Formular aus, das Sie über unten stehenden Link erreichen. Die Experten von ABICOR BINZEL werden sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und alle weiteren Details im persönlichen Gespräch klären.

Kostenlose Probestellung des Gas-Management-Systems EWR 2 anfordern

* Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot derzeit nur innerhalb Deutschlands gilt.

Einen ersten Eindruck über die Funktionsweise des Gas-Management-System EWR 2 vermittelt Ihnen das folgende Video:

Schlagworte

Automatisiertes SchweißenManuelles SchweißenSchutzgasSchutzgasschweißenSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Beitrag mit Video
03.08.2021

Nicht brennbarer Alleskönner

Das Super Pistolenspray NF von ABICOR BINZEL ist eine überzeugende und sichere Lösung, um Schweißspritzer am Werkstück, an den Verschleißteilen des Brenners und am Spanne...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißspritzer Schweißtechnik Schweißtrennmittel
Mehr erfahren
02.08.2021

Metallhandwerk: Frank Kania übernimmt Vorsitz in internationalem Normenausschuss

Dipl.-Ing. Frank Kania vom Bundesverband Metallwurde zum Vorsitzenden des internationalen ISO-Normenausschusses ISO/TC 44/SC 10/WG 1 berufen.

Lichtbogenschweißen Metallhandwerk Normung Schmelzschweißen Schweißen Schweißtechnik Standardisierung
Mehr erfahren
Der Laser „Dynamic Beam“ aus Jerusalem ist inzwischen im Fraunhofer IWS in Dresden installiert. Das Institut ist damit die weltweit erste Forschungseinrichtung, die eine solche Laserlösung im Einsatz hat.
31.07.2021

Flexibler Faserlaser für die flinke Materialbearbeitung

Laser-Experten aus Sachsen und Israel erproben derzeit gemeinsam am Fraunhofer-Institut IWS einen neuartigen Laser für den Industrieeinsatz.

Additive Fertigung Aluminiumlegierungen Lasertechnologien Materialbearbeitung Schweißtechnik Schweißverbindungen Titanlegierungen
Mehr erfahren
29.07.2021

Sind brennbare Schweißtrennmittel noch zeitgemäß?

Schweißen komplett ohne Schweißspritzer – das funktioniert nicht. Schweißer sollten daher sorgfältige Vorbereitungen treffen, um zu verhindern, dass Schweißspritzer festb...

MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißspritzer Schweißtechnik Schweißtrennmittel
Mehr erfahren