Produkte
© Fronius International GmbH
04.09.2020

Impulsschweißen mit Fronius TransSteel Pulse

Das Schweißprogramm „Steel Dynamic“ ist hingegen mit einem besonders harten und konzentrierten Lichtbogen ausgestattet und erreicht so hohe Schweißgeschwindigkeiten und einen tiefen Einbrand. Sind minimale Spritzerbildung und tiefer Einbrand gefragt, bieten die TransSteel Pulse Geräte mit „Pulse Controlled Spray Arc“ die idealen Einstellungen. Beim „SynchroPuls“ wechselt die Schweißleistung mit bis zu 5 Hertz zwischen zwei Arbeitspunkten. Der Wechsel zwischen hohem und niedrigem Strom erleichtert das Schweißen etwa in steigender Position. Somit lässt sich eine ausgeprägte Nahtschuppung bei Aluminiumlegierungen erzielen.

Drei Leistungsklassen, zwei Modelle, eine Lösung

Das intuitive Bedienkonzept der TransSteel ermöglicht die sofortige Inbetriebnahme des Gerätes ohne Vorkenntnisse. Alle notwendigen Parameter können an der Gerätefront eingestellt werden. Eine einfache Möglichkeit zur Dokumentation der Schweißdaten rundet das Gerätekonzept ab. An der Rückseite der Stromquelle kann ein USB-Stick zur Speicherung aller wichtigen Daten angeschlossen werden – darunter Zeit- und gerätebezogen Daten aber auch die eingesetzten Parameter wie Strom, Spannung und Drahtvorschub.

Fronius hat drei Geräte neu mit der Puls-Funktion ausgestattet: Die TransSteel 3000 compact Pulse ist ein Multiprozessgerät, das alle drei Schweißprozesse auf gleich hohem Niveau beherrscht. Das kompakte Gerät eignet sich ideal für vielfältige Schweißaufgaben auf der Baustelle, in der Werkstatt oder für Reparaturarbeiten. Bei wiederkehrenden Schweißaufgaben oder in der Kleinserie, bringt die Puls-Funktion bei TransSteel 4000 Pulse und TransSteel 5000 Pulse ein Mehr an Optionen und Geschwindigkeit. Diese Geräte mit höherer Leistung verfügen im Gegensatz zur Compact-Version über einen separaten Drahtvorschub.

(Quelle: Presseinformation der Fronius International GmbH)

 

Schlagworte

ImpulsschweißenLichtbogenschweißenStahlWurzelschweißen

Verwandte Artikel

25.09.2020

Neue Hard- und Software für Schweißautomatisierung

Schweißautomatisierung einfach gemacht: Mit K-ARC Basic und K-Virtual erweitert Kawasaki Robotics ab sofort das Roboterschweißportfolio um praktische Hard- und Softwarelö...

Automatisiertes Schweißen Lichtbogenschweißen MAG-Schweißen Metall-Aktivgasschweißen Metall-Inertgasschweißen MIG-Schweißen Roboterlichtbogenschweißen Roboterschweißen
Mehr erfahren
Die neue 3M Speedglas Schweißmaske G5-02 verfügt über eine Hellstufe der Tönung 2,5 und einen Automatik-Schweißfilter mit breitem Sichtfeld.
24.09.2020

Weltweit erster gebogener Automatik-Schweißfilter

Die 3M Speedglas Schweißmaske G5-02 ermöglicht Profi-Schweißern eine noch bessere Sicht. Der weltweit erste gebogene Automatik-Schweißfilter unterstützt mit einem extrabr...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Lichtbogenschweißen PSA WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
11.09.2020

Führungswechsel bei der EWM AG

Seit 01. September 2020 ist die bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Susanne Szczesny-Oßing Vorstandsvorsitzende der EWM AG in Mündersbach. Den Vorsitz des Aufsichtsrats üb...

Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
10.09.2020

Verzinkungsprozess mit 31 Prozent CO₂-Ersparnis

Die Wuppermann-Gruppe hat das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik beauftragt, die Umweltwirkung des Heat-to-Coat-Bandverzinkungsverfahrens zu...

Kaltgewalzter Stahl Stahl Verzinktes Kaltband Verzinktes Warmband Verzinkung Warmgewalzter Stahl
Mehr erfahren
08.09.2020

Hochmoderne Ausrüstung für das WIG-Schweißen

Mit CastoTIG bringt Castolin Eutectic eine neue Produktreihe von WIG-Schweißgeräten auf den Markt. Die Produktreihe bietet tragbare Schweißgerätemodelle und eine Werkstat...

Elektrodenschweißen Lichtbogenschweißen WIG-Impulslichtbogenschweißen WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren