Handwerk
© Bundesverband Metall
12.11.2020

Innovative Recruiting-Kampagne des Metallhandwerks

Innovative Recruiting-Kampagne des Metallhandwerks

Der Bundesverband Metall und seine Landesverbände haben eine neue und breit angelegte Online-Nachwuchsoffensive gestartet, die die Aktivitäten in den Regionen des Metallverbandes frisch und kreativ unterstützt. Das Recruiting im Metallhandwerk geht online und wird innovativ.

Im Zentrum der Recruitingkampagne steht die Idee, die jungen Menschen in ihrer Lebenswelt abzuholen. Und das ist sehr häufig die Gamer-Welt. Passend dazu startet im Dezember ein lang ersehntes Mega-Spiel, das den Spielemarkt elektrisiert: Cyberpunk 2077. Und in der Optik dieses Spiels erzählt die Metallhandwerk-Kampagne die Geschichte zweier junger Menschen, die hier ihren Traumjob gefunden haben.

In dem temporeichen spannenden Clip, der in unterschiedlichen Sequenzen in den Sozialen Medien über facebook auf youtube und instagram ausgespielt wird auf die neue Landingpage www.lets-play-metal.de geleitet, wo interessierte Jugendliche neben Beruf-Infos auch ihren Ausbildungsbetrieb in der Nähe finden. Ziel der Kampagne ist es also, potentielle Auszubildende auf die Berufe aufmerksam zu machen und sie bei Interesse an passende Ausbildungsbetriebe weiterzuleiten.

(Quelle: Presseinformation des Bundesverbandes Metall)

Schlagworte

AusbildungFachkräftesicherungHandwerkMetallNachwuchsförderung

Verwandte Artikel

28.11.2020

Dissertationen mit gesellschaftlicher Relevanz gesucht

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ruft zur Bewerbung um den mit 25.000 Euro dotierten Deutschen Studienpreis 2021 auf.

Nachwuchsförderung Wissenschaft
Mehr erfahren
23.11.2020

Neue Video-Reihe zeigt Vielfalt der MINT-Berufswelt

JMit einer neuen, animierten Video-Reihe spricht die Initiative „Komm, mach MINT.“ nun vor allem jene Schülerinnen an, die einen MINT-Beruf bislang noch nicht in Betrach...

Fachkräftemangel Fachkräftesicherung MINT-Fächer
Mehr erfahren
Die Schweißlehrer des BTZ Augsburg wissen, worauf es bei den unterschiedlichen Verfahren ankommt (v.l.n.r.): Wolfgang Engert, Joachim Bentele, Alexander Griebsch, Hans-Jörg Käsberger, Peter Scholtz.
18.11.2020

Optimales Umfeld für die Fortbildung Schweißtechnik

Helle Räume und viel Platz: Die Teilnehmer der Schweißkurse finden im neuen Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer in Augsburg ideale Bedingunge...

Aluminium Ausbildung Edelstahl Fachkräftesicherung Fügetechnik Gasschweißen Handschweißprozesse Lichtbogenhandschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Qualifizierung Schweißtechnik Stahl Weiterbildung WIG Schweißen
Mehr erfahren
16.11.2020

Innovationspreis für Kjellberg Finsterwalde

Im Wettbewerb um den Brandenburger Innovationspreis 2020 wurde Kjellberg Finsterwalde für die Entwicklung der Plasmaschneidanlage Q, der weltweit ersten Industrie 4.0-fäh...

Anwender Bleche Industrie 4.0 Innovationspreis Metall Plasma Plasmaschneiden Produktion Schneiden Schneidtechnik Wettbewerb
Mehr erfahren
16.11.2020

Industrie: Corona-Krise führt zu Finanzierungs-problemen

Eine aktuelle DIHK-Umfrage zeigt: Die Wirtschaftskrisen in wichtigen Auslandsmärkten verschärfen die Finanzierungsprobleme in großen Teilen der deutschen Industrie.

Bau Betriebe Corona-Krise Export Handel Industrie Konjunktur Kunststoff Märkte Maschinenbau Metall Metalle Produkte Produktion Unternehmen Zulieferer
Mehr erfahren