Produkte
12.11.2019

Markteinführung für den TandemTrac

Markteinführung für den TandemTrac

Die Kistler GmbH hat die Markteinführung des TandemTracs angekündigt. Der TandemTrac ist ein selbstfahrender Tandemtraktor, der für das Tandem-Unterpulverschweißen entwickelt wurde. Er ist lenkbar und dank des verwendeten HMI-Systems einfach zu bedienen. Die Maschine kann mit einer Vielzahl von Stromquellen verwendet werden, abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen des Kunden.

Der Kistler TandemTrac ist ein lenkbarer Schweißautomat für das Unterpulverschweißen im Eindraht- oder Tandemverfahren für Drahtdurchmesser von 2,5 mm bis 4 mm. Der mobile, selbstfahrende Schweißautomat verfügt nicht nur über eine manuelle Lenkeinrichtung, sondern auch über Verstelleinheiten (je 100 mm Hub) für die Seite und die Höhe, die manuell oder optional auch motorisch betrieben werden können. Die Sollwerte für den Schweißstrom, die Lichtbogenspannung und die Schweißgeschwindigkeit sind bereits voreingestellt.  Außerdem lässt sich beim TandemTrac der Fahrantrieb auskuppeln.

Der Schweißautomat fasst zwei Drahtspulen mit 25 kg Tragkraft und verfügt über eine Schweißpulverzuführung mit 10 l Kapazität und integrierter Rückgewinnung nach dem Injektorprinzip. Ein Laserpointer ermöglicht die visuelle Nahtverfolgung und eine HMI-Steuerung das Aufzeichnen von Daten zum Zweck der Qualitätssicherung.

(Quelle: Kistler Kistler Maschinen- und Anlagenbau GmbH)

Schlagworte

SchweißtechnikTandem-SchweißenUnterpulverschweißen

Verwandte Artikel

Bei der neuen TruLaser Weld 1000 können Anwender das Schweißprogramm schnell und einfach mit einem integrierten Roboter erstellen.
27.10.2021

Einsteigermaschine für automatisiertes Laserstrahlschweißen

Auf der Blechexpo zeigt das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF erstmals eine Lösung, die Unternehmen aus der Blechfertigung den Einstieg ins automatisierte Laserschweißen...

Automatisiertes Schweißen Blechfertigung Cobot Schweißen Cobots Fügetechnik Laserschweißen Laserstrahlschweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Bis ins kleinste Detail ist der neue Koffer aus Hochleistungskunststoff auf den optimalen Praxiseinsatz ausgerichtet und das Design entsprechend optimiert.
25.10.2021

Vollschutz-Vorschubkoffer für den anspruchsvollen Praxiseinsatz

Mit kompakten Abmaßen, geringem Gewicht und robuster Bauweise bietet die Lorch Schweißtechnik GmbH einen neuen Vollschutz-Vorschubkoffer, der auch bei extremen Arbeitsbed...

Behälterbau MIG Schweißen Schiffbau Schweißtechnik
Mehr erfahren
Verschiedene Positionsschweißungen erfordern das Pulsschweißen mit der TransSteel Pulse.
19.10.2021

Nachhaltig heizen mit Biomasse

Die Guntamatic GmbH baut Hightech-Heizsysteme. Zur Fertigung verwendet das Unternehmen schon immer Schweißtechnik von Fronius. Im Bereich Handschweißen auch auf die Froni...

Fügetechnik Handschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Nachhaltigkeit Pulsschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Bild 2			Passend zum modularen Aufbau steht der neue Drahtvorschubkoffer Drive XQ IC 200 alternativ zur Verfügung. Dieser ist geeignet für 5kg Drahtspulen und damit ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.
18.10.2021

EWM stellt erweiterbare MIG/MAG-Schweißgeräte vor

Um Schweißern noch mehr individuellen Komfort zu gewährleisten, hat EWM neue modulare Versionen seiner MIG/MAG Schweißgeräte Phoenix XQ puls, Taurus XQ Synergic und Tauru...

MAG Schweißen Manuelles Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
15.10.2021

Cevisa konzentriert sich auf Anfasmaschinen und plant neue Modelle

Das baskische Unternehmen Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. (kurz: Cevisa) ist spezialisiert auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von industriellen Sc...

Fasen Kantenvorbereitung Schweißtechnik
Mehr erfahren