Wirtschaft
06.01.2020

Neue Landkarte mit Anlaufstellen für Gründerinnen und Gründer

Neue Landkarte mit Anlaufstellen für Gründerinnen und Gründer

Im Dezember 2019 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine interaktive Landkarte ins Netz gestellt, die Gründerinnen und Gründern Anlaufstellen verschiedenster Art zeigt.

Am Anfang eines Start-ups steht eine Idee oder Vision. Um diese umsetzen zu können, sind Gründerinnen und Gründer auf verschiedene Mittel der Unterstützung angewiesen – seien es ein Büro im Coworking-Space, in dem sie weiter an ihrer Idee arbeiten können oder passende finanzielle Mittel zur Förderung des Projekts.

Denn Gründungsinteressierte sehen sich vor und nach der Gründung vor viele Fragen gestellt: Wo finde ich geeignete Partner? Gibt es einen Inkubator oder Einrichtungen über die ich Unterstützung erhalten kann? Welche Einrichtung ist auf die Branche meines Start-ups spezialisiert? Wo finde ich Räumlichkeiten, die ich zusammen mit meinem Team nutzen kann? Wo kann ich Fördermittel beantragen, wer finanziert meine Gründung? Unsere interaktive Landkarte bietet allen Gründungsinteressierten eine Übersicht über Anlaufstellen und Unterstützungsangebote für Start-ups in jeder Region Deutschlands.

Um Gründerinnen und Gründern den Einstieg zu erleichtern und ihnen in der Anfangszeit zur Seite zu stehen, lohnt sich ein Blick auf die neue interaktive Landkarte, die Angebote für jede Region Deutschlands bereithält. In Rubriken wie Anbietertyp, Spezialisierung und Unterstützungsbedarf können Jungunternehmerinnen und -unternehmer eine Auswahl treffen, um für sie relevante Anlaufstellen herauszufiltern. Gleichzeitig haben Anbieterinnen und Anbieter, die Start-ups fördern oder ihnen Plattformen zur Vernetzung bereitstellen, die Möglichkeit, sich in die Landkarte einzutragen.

Die Landkarte finden Sie hier.

(Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

Schlagworte

Start-upsUnternehmenWirtschaft

Verwandte Artikel

Schweissen und Schneiden
18.10.2020

Schweißen und Schneiden 2019: Produktion, Importe und Exporte

Der Fachbeitrag untersucht die Entwicklung der Schweiß- und Schneidtechnik anhand aktueller Zahlen. Es gab ein mäßiges Produktions-wachstum, Stagnation bei den Importen u...

Exporte Fügetechnik Importe Internationales Produktion Statistik Trenntechnik Volkswirtschaft Wirtschaft
Mehr erfahren
13.10.2020

Kandidaten für „VISION Start-up 2020“ gesucht

Mit frischen Ideen begeistern – das ist das Ziel der VISION Start-up Pitch Session im November 2020. Ob Software im Bereich KI und Deep Learning, Kamera-technologien oder...

Industrielle Bildverarbeitung Start-ups VDMA
Mehr erfahren
09.10.2020

Neustart der Messewirtschaft ist gelungen

Nach fast sechs Monaten Corona-bedingtem Stillstand sind im September wieder größere reale Messen in Deutschland durchgeführt worden. Insgesamt zwölf Veranstaltungen habe...

Ausstellung Fachmessen Internationales Messen Messewirtschaft Veranstaltung Wirtschaft
Mehr erfahren
Dieter Kempf. Präsident des BDI
07.10.2020

BDI fordert Stärkung des Industriestandorts Deutschland

Der BDI fordert von der Bundesregierung mehr Anstrengungen für eine nachhaltige Stärkung des Industrie-standorts Deutschland. Der durch die Pandemie erschwerte Strukturwa...

Corona-Krise Industriestandort Deutschland Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren
15.09.2020

Maschinenbau rechnet 2020 mit Produktionsrückgang

Die Corona-Pandemie sorgt im Maschinen- und Anlagenbau für große Investitionszurückhaltung. Darunter leidet die Produktion auch im zweiten Halbjahr.

Anlagenbau Corona-Krise Maschinebau Wirtschaft
Mehr erfahren