Regelwerke
© pixabay.com/M W
07.10.2020

Neues DVS-Merkblatt: Schwingfestigkeitsversuche an Schweißverbindungen

Neues DVS-Merkblatt: Schwingfestigkeitsversuche an Schweißverbindungen

Mit Ausgabedatum Oktober 2020 hat der DVS das neue Merkblatt DVS 2403 „Empfehlungen für die Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Schwingfestigkeitsversuchen an Schweißverbindungen metallischer Werkstoffe“ veröffentlicht.

Das Merkblatt gibt Empfehlungen für die Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Schwingfestigkeitsversuchen an Schweißverbindungen metallischer Werkstoffe. Damit liegt für solche Verbindungen ein Leitfaden für die Ermittlung von Ermüdungsfestigkeitskennwerten vor, die im Rahmen einerseits von Forschungsprojekten und andererseits von Industrieprojekten für bestimmte Verbindungsformen zu bestimmen sind.

Die Empfehlungen sind auf Basis von Erfahrungen mit lichtbogen- und laserstrahl- geschweißten Proben aus Baustählen wie S355 abgeleitet worden. Eine allgemeine Übertragbarkeit auf andere Werkstoffe bzw. Schweißverfahren ist gewährleistet, im Detail sind jedoch Besonderheiten der speziellen Verbindungsart und des Werkstoffs zu beachten.

Aus dem Inhalt (Auszug):
  • 1. Einleitung und Ziel der Empfehlungen
  • Nomenklatur, Abkürzungen und Begriffe
  • Probenherstellung sowie -charakterisierung
    • Werkstoffe
    • Probenherstellung
    • Charakterisierung der Proben
  • Schwingfestigkeitsversuche
    • Versuchsvorbereitung
    • Versuchsdurchführung und -beobachtung
  • Versuchsauswertung
    • Bruchflächenanalyse
    • Spannungsermittlung
    • Ableitung von Wöhler- und Gaßner-Linien
    • Nachweis der Sicherheit
    • Darstellung der Wöhler- und Gaßner-Linien
  • Dokumentation

Das neue Merkblatt DVS 2403 „Empfehlungen für die Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Schwingfestigkeitsversuchen an Schweißverbindungen metallischer Werkstoffe“ steht als PDF-Datei im DVS-Regelwerksportal zum Download bereit. DVS-Mitglieder haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

BerechnungKonstruktionMetallische WerkstoffeSchweißverbindungenSchwingfestigkeitsversuche

Verwandte Artikel

Die Visualisierungs-Software wurde für die Konstruktion eines Elektromotors entwickelt, lässt sich aber auch für die Optimierung anderer komplexer Anlagen oder Projekte einsetzen.
08.01.2021

Visualisierung schafft Durchblick bei der Produktentwicklung

Die Produktentwicklung wird immer anspruchsvoller. Das komplexe Zusammenspiel aller Parameter des geplanten Produkts macht jetzt eine Visualisierungs-Software sichtbar.

Datenverarbeitung Design Effizienz Entwicklung Industrie KI Konstruktion Nachhaltigkeit Planung Produktentwicklung Simulation Software Visualisierung
Mehr erfahren
An der 300 Meter langen Werksbrücke West in Frankfurt kamen feuerverzinkte Fahrbahnübergänge zum Einsatz.
06.01.2021

Mageba erhält den Innovationspreis Feuerverzinken 2020

Den Innovationspreis Feuerverzinken 2020 erhält die Mageba GmbH, die für die Entwicklung und Markteinführung feuerverzinkter Fahrbahnübergänge ausgezeichnet wurde.

Bauindustrie Beschichten Feuerverzinken Innovationspreis Instandhaltung Konstruktion Korrosion Korrosionsschutz Nachhaltigkeit Stahl Stahlkonstruktionen Verzinken Verzinkung
Mehr erfahren
16.10.2020

Kommentar zur Richtlinie DVS 1608-1 „Schweißverbindungen im Schienenfahrzeugbau“

Im Oktober 2020 hat der DVS das neue Merkblatt 1608-2 „Kommentar zur Richtlinie DVS 1608-1: Gestaltung und Festigkeitsbewertung von Schweiß-verbindungen an Aluminiumlegie...

Aluminiumlegierungen Bewertung von Schweißverbindungen DIN EN 15085 DVS 1608-1 Eurocoede 9 Fügetechnik Schienenfahrzeugbau Schweißverbindungen
Mehr erfahren
10.08.2020

Richtlinienentwurf: Grundlagen und Durchführung einer Schadensanalyse

Die neue Richtlinie VDI 3822 gibt einen Leitfaden, um Erfahrungen aus Schadensanalysen systematisch auszuwerten und zugänglich zu machen.

Herstellung Konstruktion Metallische Werkstoffe Polymere Werkstoffe Qualitätssicherung Regelwerke Schadensanalyse
Mehr erfahren
07.08.2020

Automatisiertes Schweißen minimiert Schweißfehler

Dass das automatisierte Schweißen eine gute Möglichkeit ist, Schweißfehler in der Produktion zu vermeiden, zeigt dieser Beitrag von ABICOR BINZEL.

Automatisiertes Schweißen Brennerführung Kehlnähte Lichtbogenschweißen Nahtführungssysteme Schweißfehler Schweißnahtqualität Schweißpositionen Schweißtraktor Schweißverbindungen
Mehr erfahren