Produkte
13.11.2019

Prima Poster: Schweißpositionen nach DIN EN ISO 6947

Prima Poster: Schweißpositionen nach DIN EN ISO 6947

Aktuell hat DVS-PersZert das Poster zu den Schweißpositionen nach der international gültigen Norm DIN EN ISO 6947 in neuer Auflage veröffentlicht.

Die DIN EN ISO 6947 legt die Schweißpositionen für das Prüfen und die Fertigung für Stumpf- und Kehlnähte in allen Produktformen fest. Sie berücksichtigt dabei Schweißnähte aller Typen und Richtungen. Das Poster zeigt auf anschauliche Weise, in welcher Richtung die Schweißnähte verlaufen, wie sie benannt werden und wie die US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0 ASME Section IX lautet.

Abgebildet sind folgende Positionen für Stumpf- und Kehlnähte:

PA: Blech, Wannenposition

PC: Blech, Querposition bzw. Rohr fest, Achse senkrecht, Querposition

PE: Blech, Überkopfposition

PF: Blech, Steigposition

PG: Blech, Fallposition

PH: Rohr fest, Achse waagerecht, Rohrposition für Steigendschweißen

PJ: Rohr fest, Achse waagerecht, Rohrposition für Fallendschweißen

Folgende Positionen ausschließlich für Kehlnähte:

PB: Blech, Horizontalposition bzw. Rohr fest, Achse senkrecht, Horizontalposition und Rohr rotierend, Achse waagerecht, Horizontalposition

PD: Blech, Horizontalüberkopfposition bzw. Rohr fest, Achse senkrecht, Horizontal-Überkopfposition

Und folgende Position ausschließlich für Stumpfnähte:

Rohr fest, Achse geneigt, Fallposition sowie Rohr fest, Achse geneigt, Steigposition

Das Poster können Sie nachfolgend als PDF-Datei herunterladen.

 

Schlagworte

FügetechnikKehlnähteSchweißpositionenSchweißtechnikStumpfnaht

Verwandte Artikel

25.02.2021

Gesundheitsschutz beim Schweißen: Haltung, bitte!

Je weniger der Körper beim Schweißen belastet wird, desto besser sind die Schweißergebnisse. Zwar lassen sich nicht alle ungünstigen Positionen durch eine Korrektur der K...

Arbeitsschutz Fügetechnik Gesundheitsschutz Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Um eine schnelle Bearbeitung zu erreichen, sind Bewegungen zu minimieren. Dies wird durch eine Strahlteilung erreicht. Bei dieser Anordnung wird mit 4 Optiken gleichzeitig geschweißt, was wesentlich schneller geht, als die Schweißstellen nacheinander anzufahren.
25.02.2021

E-Mobilität: Kein Lithiumbrand durch Wärmeeintrag

Das Laserschweißen bildet für Bearbeitungsverfahren im Rahmen der E-Mobilität wie das Rotorschweißen oder die Batteriefertigung aufgrund der berührungslosen und präzisen...

Aluminium E-Mobilität Fügetechnik Kupfer Laserschweißen Rotorschweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Mit ihren neuen MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräten Phoenix XQ puls  und Taurus XQ Synergic erweitert die EWM AG aus Mündersbach ihre XQ-Serie um die Titan XQ puls.
Beitrag mit Video
22.02.2021

Erfolgreiche Erweiterung der MIG-/MAG XQ-Serie

Mit den zwei neuen MIG-/MAG-Multiprozess-Schweißgeräten Phoenix XQ puls und Taurus XQ Synergic erweitert EWM die bewährte XQ-Serie. Mit dem Ausbau der Produktreihe finden...

Industrie 4.0 MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Eine zweiseitige Elektronenstrahlschweißung mit Kupfer und Aluminium.
22.02.2021

Kupfer und der Elektronenstrahl – zwei wirklich beste Freunde

Beim Schweißen von Kupfer und Kupferlegierungen wird häufig auf Lasertechnologien gesetzt. Der Elektronenstrahl als Werkzeug bleibt oft außer Acht, bietet jedoch einige V...

Elektronenstrahl Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
21.02.2021

6th IEBW 2021 – Das Elektronenstrahlschweißen im Fokus

Konkrete Antworten auf die Frage, welche aktuellen Trends es beim Elektronenstrahl-Schweißen gibt, liefert in Kürze die 6th International Electron Beam Welding Conference...

Additive Fertigung Elektronenstrahlen Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren