Produkte
© Fronius International GmbH
22.05.2020

Produktionsmanagement aus dem Homeoffice: Alle Schweißdaten im Blick

Für den derzeitigen Alltag beim Hersteller bedeutet das, dass Produktionsleiter, Linienleiter, Schweißaufsicht und Wartungsverantwortliche zumindest teilweise von zuhause oder ohne persönlichen Kontakt vom isolierten Büro aus arbeiten können. Trotzdem unterstützen sie die Kollegen vor Ort in der Produktion optimal. Hat ein Produktionsmitarbeiter Qualitätsprobleme bei einer Naht festgestellt, leitet er die Information an den zuständigen Schweißfachingenieur weiter. Und dieser hat dann nicht nur die Problemschilderung vorliegen, sondern kann auf Basis der Daten aus der WeldCube Premium-Dokumentation umgehend den Fehler analysieren. „Darüber hinaus kann der Verantwortliche über den Internet-Browser direkt auf das Schweißgerät zugreifen und bei Bedarf die Parameter der Schweißaufgabe korrigieren“, so der Fronius-Systemtechniker.

WeldCube Premium: zentrale, bauteilbasierte Dokumentation

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Auslastung der Maschinen sowie deren Status, den Bauteilfortschritt, beziehungsweise auftretende Probleme nachzuverfolgen. Das zentrale Speichern der Daten ermöglich bauteilbezogen zu dokumentieren und PDF Reports oder grafische Auswertungen für jedes Bauteil zu erstellen. Softwarelösungen wie WeldCube Premium schaffen also einen mobilen und flexiblen Arbeitsalltag, der ortsunabhängig ist – egal ob im Homeoffice, im regulären Betrieb oder auf Dienstreise.

(Quelle: Presseinformation der Fronius International GmbH)

Schlagworte

Corona-HilfeProduktionskontrolleProzessüberwachungQualitätssicherungSchweißprozesse

Verwandte Artikel

15.10.2021

Webinar-Aufzeichnung: Aktives Gasmanagement in der Schweißtechnik

Florian Görlitz, Produktmanager bei ABICOR BINZEL, und Leonardo Cropanese aus dem Customer Service haben in einem Webinar die Vorteile eines aktiven Gas-Managements erläu...

Gas-Management Gas-Management-Systeme Qualitätssicherung Ressourceneffizienz Schutzgase Schweißen Umweltschutz
Mehr erfahren
Objekte scannen unabhängig von Streulicht oder Reflexionen: Ein KR CYBERTECH greift das Bauteil und präsentiert es einem 3D-Scanner.
07.10.2021

Ausgezeichnet innovativ

Unabhängig von Streulicht, Kontrasten und Reflexionen: Berghof Testing hat ein System aus 3D-Scannern und einem KR CYBERTECH entwickelt, das Bauteile am Ende von Montagel...

Automobilbau Automobilindustrie Qualitätsprüfung Qualitätssicherung
Mehr erfahren
DVS Group
07.10.2021

Call for Papers: Abstracts für den DVS CONGRESS 2022 erwünscht

Der DVS ruft zur Einreichung von Abstracts für den DVS CONGRESS im Jahr 2022 auf. Experten, Anwender, Wissenschaftler, Hersteller, Branchenkenner und junge Akademiker sin...

Additive Fertigung Arbeitsschutz Brückenbau Elektromobilität Energiewende Fahrzeugbau Forschung Gesundheitsschutz Indtandsetzung Industrie 4.0 KI Kleben Konstruktion Löten Luftfahrzeugbau Qualitätssicherung Raumfahrzeugbau Regelwerke Schadensfälle Schneiden Schweißen Stahlbau Thermisches Beschichten Zusatzwerkstoffe
Mehr erfahren
Perfektes Duo: Das Lorch Cobot Welding Package in Kombination mit dem neuen Dreh-Kipptisch Cobot Turn 100 A.
17.09.2021

Neue Automatisierungslösungen und Schweißprozesse von Lorch

Unter dem Motto „Smart Welding“ zeigt die Lorch Schweißtechnik GmbH auf der Blechexpo/Schweisstec wie innovative Schweißtechnik die Produktivität in der Schweißfertigung...

Automatisiertes Schweißen MAG Schweißen MicorTwin MIG Schweißen Schweißprozesse Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
DVS Group
13.08.2021

DVS ZERT GmbH und TWI CL unterstützen bei der Zertifizierung für UKCA-Kennzeichnung

TWI Certification Ltd und die DVS ZERT GmbH haben ihre Kräfte gebündelt, um Hersteller von Stahl- und Aluminiumkonstruktionen beim Warenverhr nach und aus Großbritannien...

Aluminiumkonstruktionen Brexit Qualitätssicherung Stahlkonstruktionen UKCA-Kennzeichnung WPK Zertifizierung
Mehr erfahren